Asus P5 Q Deluxe bootet nicht richtig

Quatermain

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
69
Hallo,ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem PC.
Wenn er kpl. vom Netz getrennt war und ich ihn starte dann läuft er an aber bootet nicht.
Resette ich ihn dann aber bootet er ohne Problem und läuft ganz normal.
Oft ist es auch beim Neustart nach neu installierter Software so,das ich erst auf den "Enter Bios" Button drücken muß damit er wieder startet.
Mein PC ist ein Intel Q 9550,Asus P5Qdeluxe,XFX-HD5850,4 GB Corsair Speicher,Samsung HDD,Noctua CPU-Kühler und Lian Li PC-7170 mit 4 lüftern.
Das Netzteil ist ein Be Quiet Straight Power E7 mit 580 W.
Kann es vielleicht daran liegen das ich mit Bios 2201 statt 2301 nicht die neueste Version habe?
Lief bis vor einigen Tagen aber alles einwandfrei und das System ist nicht overclocked.
Mein Betriebssystem ist Windows 7 32 Bit SP 1.
 
Zuletzt bearbeitet:

todde1987

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
513
Bleiben die BIOS-Einstellungen denn erhalten, wenn der PC vom Netz getrennt ist? Dann könnte es an der Batterie liegen.
Das BIOS-Update kannste ja auch mal machen, is bei Asus ja kein großes Thema
 

Falbor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.383
hatte ich damals bei bei meinem p5-e auch, da ist aber die BIOS batterie eingegangen => neue batterie und weg war das prob
 

Quatermain

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
69
Vielen Dank für die Tips.
Werde erst mal die Batterie austauschen und schauen ob es daran lag.
Das Be Quiet Netzteil wäre dann das 3. was Probleme macht und somit
auch das letzte Gerät dieser Firma.
Wahrscheinlich wird es danach ein Enermax Modu 87+ oder ein Seasonic X-560 geben.
 
Werbebanner
Top