ASUS ROG STRIX Z390-e LAN Probleme

Zoidberg

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
337
Moin,
hab soeben stolzer Weise mein neues Setup installiert. Nach der Windows Installation hab ich wie gewohnt alle Treiber auf Stand gebracht und ein Problem das ich noch nie hatte. Alles funktioniert reibungslos, bis auf den Netzwerkadapter des Mainboards. Genauer gesagt die normale LAN-Verbindung. Diese taucht in den Systemeinstellungen gar nicht erst auf. WLAN des Mainboards sowie Bloetooth funktioniert einwandfrei. Ich habe die neueste Version des Intel LAN Treibers für mein Mainboard von der ASUS Website bezogen und installiert, da rührt sich aber nix.
System:
I7-9700K, ASUS GeForce 2070 Strix OC, Corsair LPX 3200 2x8 GB, Netzteil Cooler Master V550, Gehäuse Corsair 460X RGB, Kühlung Corsair H115i. Windows 10 Pro Insider

Pauschal hab ich nix gefunden und bevor ich jetzt anfange alles neu aufzusetzen wollte ich mal nachfragen.

Grüße
 

kaji-kun

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.101
Vielleicht ausversehn das LAN auf dem Board deaktiviert?
Leuchten eine LED wenn du das Kabel einsteckst?
BIOS Update evtl. machen bzw. BIOS auf Stock setzen...

Wenn LAN aktiviert ist, evtl. mit nem Livestick starten ob dort das LAN erkannt wird...
 

Westcoast335

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
367
also wenn der lanchip im bios aktiviert, biosupdate auch nichts bringt.
Im gerätemanger kann man auch nach neuer Hardware suchen unter netzwerkadapter.
kann es in selten fällen vorkommen das der lanchip einen weg hat.
 

Zoidberg

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
337
@Westcoast335 vielen Dank, habe den Treiber installiert und es funktioniert! :)
Danke auch an die Anderen für eure Vorschläge.
 
Top