News ATi plant deutliche Preissenkungen

harlequin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
458
#2
Nice, dann kann man ja endlich über eine ATI der X1K Serie nachdenken :) X1800XL mit 256MB für 249$, nice
 

Pliskin

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
552
#5
wow ...

Da ist Nvidia aber jetzt ziemlich in Zugzwang - wenn ihr mich fragt .... denn ne 7800GTX gibts ja erst ab etwa 430€ ... und wenn jetzt eine x1900XT nur 40-50€ mehr kostet .... Dann wird Nvidia sicher Probleme bekommen, wenn sie weiter an ihrer Preispolitik festhalten !


@4 .... gibts auf .... es wird (glücklicherweise) ja nicht wirklich auf die AGP-Schreier gehört ...

Morgen gibs die neuen News:

Nvidia reduziert die Preise;

Nvidia Geforce 7800GTX nur noch 199€ ;-)
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
#6
irgendwie war das aber auch zu erwarten
ich persönlich rechne auch stark mit einem preisnachlass der 7800er serie

@Pliskin
die günstigste 7800GTX ist ab 370€ verfügbar
 
Zuletzt bearbeitet:

Wave

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
85
#7
Zu erwarten war es schon. Habe aber gedacht es dauert noch ca. 3 Monate bis die Preise fallen. Das es so schnell geht hätte ich nicht gedacht. Ist echt nice . Da kann man ja über eine Neuanschaffung nachdenken :D
 

Master3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
376
#8
Eine X1800XT 512 für 300€ oder eine X1900XT für 450€ wären schon sehr nett.
Wenn Nvidia nicht bald die Preise seiner GTX auf die 300€ senkt, kauft die keiner mehr.
 

Blade026

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
588
#9
Ich hoff ja mal, dass nVidia da nachzieht und die 7800er billiger macht. Damit endlich ne GT den Weg in meinen Rechner findet!
 

Phelonius

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
66
#10
ich hab mich schon voll wegen der xt gefreut, aba die is wohl mit der pro verwechselt worden
aba geil isses trotzdem
X1600 Pro 199 $ 149 $
X1600 XT 149 $ 109 $
 
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
#11
@Pliskin: stimmt, glücklicherweise wird nicht auf die AGP Schreier gehört, die bestimmt noch den größten Teil des Marktes ausmachen und nicht das Geld haben ein neues Board, einen neuen Prozessor und evtl noch neuen Arbeitsspeicher zu kaufen nur um ne neue Grafikkarte zu bekommen. Diese Leute haben neue Grafikkarten einfach nicht verdient, da stimm ich dir voll und ganz zu, warum sollte, auch ein Hersteller durch minimale Modifikationen den Leuten erlauben für viel weniger Geld an die neue Generation der Grafikkarten zu kommen...
 

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.197
#14
Danke Ati! :)
 

darkjedi43

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
118
#15
Na das ist ja mal wirklilch eine nette Neuigkeit. Allerdings finde ich die x1800xt und x1900xt Reihe viel zu laut und
die haben einen viel zu hohen Stromverbrauch. Ich hätte ja eigentlich gerne ne 7800GTX 512. Am besten für 299 Euros. :-)
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
820
#16
alternate listet die x1900XT und XTX bereits zu diesen konditionen *Hersteller ist PowerColor*, jedoch bisher noch ohne ausführliche Produktinformation. Da könnte man doch glatt wieder daran denken nicht vielleicht doch noch eine X1900XT in den neuen PC reinbasteln zu lassen,hätte man sicherlich auch für die nächsten 2 Jahre gut investiert....
 

corsair

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
848
#17
Hoffen wir das die 7800GT deutlich im Preis sinkt. Wollte mir diese Karte schon lange kaufen. Im Moment liegt ja der Preis bei ca. 270€. Aber unter 230€ geht selbst diese Karte bestimmt nicht. Aber wer weiß. Warten wir die Zeit nach der Cebit ab. Achja, bald ist ja 1.April :evillol: .
 

BananenBrot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
385
#18
Coole Sache,

da werd ich wohl doch noch früher auf peg umsteigen müssen.
aber erstmal abwarten ob Nvidia drauf reagiert...
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.843
#19
Das sind starke Kampfpreise, die ATi da bietet, mal sehen, was Nvidia dagegen zu bieten hat!
Auf jeden Fall ist es schön, dass sich die beiden Hersteller entschieden haben, wieder aus der 600€ Klasse auszusteigen!
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
736
#20
jetzt muss ich nur hoffen, das ich auch eine X1800XL mit leisem Kühler finde, dann steht einem lang erwarteten Umstieg auf Athlon64 und PCIe nichts mehr im wege. von NVidia kann man ja leider keine leisungsstarke karte erwarten, die auch leise ist, außer ich wechsel von 6600GT-AGP auf 6600GT-PCIe, aber da stimmt mir wahrscheinlich fast jeder zu, dass das keine gute idee ist.
 
Top