Test Auflösung Foto-Blindtest: Welche Smartphone-Kamera ist laut Lesern die beste?

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.362
Knapp drei Jahre nach dem letzten Vergleichstest von Smartphone-Kameras müssen sich diesmal sechs Geräte der kritischen Betrachtung der Leser stellen. Bei insgesamt 14 Motiven gilt es zu entscheiden, welche Kamera die beste ist. Erneut sammelt die Redaktion die Ergebnisse in anonymisierter Form ohne Hersteller oder Modell.

Zum Test: Auflösung Foto-Blindtest: Welche Smartphone-Kamera ist laut Lesern die beste?
 

dunkelbunter

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.093
Ich bin höchst gespannt auf die Ergebnisse :) Heute Abend in Ruhe und Dunkelheit werde ich meinen Test machen. Super Beitrag!
 

Necoro

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
76
Ich habe bei der Bewertung besonders darauf geachtet, wie detailliert dunkle Bereiche im Vergleich zu den hellen Bereichen sind. Auch sollten die Farben nicht unnatürlich knallig wirken. Aber das ist ja eine subjektive Geschichte.

Ich bin äußerst gespannt auf das Ergebnis und hoffe, dass auch mittelpreisige Smartphones dabei sind.
Ergänzung ()

Wollte ich auch gerade schreiben. Da sind ja völlig andere Bilder dabei. Würde ich rausnehmen aus dem Test.
Ja, ich finde auch, dass das in der Auswertung nicht berücksichtigt werden sollt.
 

Three of Nine

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
271
wenn ich jetzt einen Vergleich,
zwischen dem Note 1, dem S4
und meinem aktuellen S5 Neo,
machen würde... würde das Note 1,
am Besten abschneiden...
meinen persö. Gefühl nach,
wurden das S4 & S5 Neo kameratechnisch,
immer schlechter...
 

morpheus99

Banned
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
124
Ist es überhaupt möglich das objektiv zu beurteilen?

Jeder hat einen anderen Monitor ob TN / IPS / Auflösung, etc...

Dazu hat auch jeder ein anders empfinden was ein gutes Bild ist.
Der eine mag lieber knackige Farben, der andere legt mehr Wert auf natürliche Darstellung, Kontrast, etc....

Ich seh auf den Bildern oft nur feine Unterschiede oder dann eben mal deutlich heller / dunkler oder wie auch immer, also finde das sehr schwer zu beurteilen, weil man da eher nach Gusto urteilt, außer ein Bild ist mal gar nicht gelungen.

Hinzu kommt auch wenn die Motive genau gleich gewählt sind, kein Bild ist 100% wie das andere, beim einen ist der Lichteinfall minimal anders oder mal besser / schlechter fokusiert und so weiter. Kennt jeder der mal von der selben Szene auch nur mit einem Smartphone mehrere Bilder macht und nur minimal die Kamera dreht oder mal das Bild minimal besser / schlechter wird.
 

Plumpsklo

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.812
Dazu hat auch jeder ein anders empfinden was ein gutes Bild ist.
Der eine mag lieber knackige Farben, der andere legt mehr Wert auf natürliche Darstellung, Kontrast, etc....
Richtig. Daher ja auch der Test. So findet man heraus, welche Einstellungen die meisten Leute möchten. Natürlich oder eher mit mehr Punsch. Ich bevorzuge mehr Punsch, ich will ja "Spaß" haben am Betrachten der Fotos und kein "Datenblatt der Natürlichkeit".
 

ein_individuum

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
31
Ich mein wir sind erst am Anfang... aber wenn ich jetzt die Ergebnisse von Motiv 1 sehe.... die Leute schauen alle nur noch aufs Smartphone, oder wie? Das Bild was mit Abstand die unnatürlichsten Farben und am unschärfsten ist liegt klar vorne (Bild 1). Die Farben mögen ja noch Geschmackssache sein, aber Unschärfe? Leute seht ihr das denn nicht?
 

Taron

Bisher: Köf3
Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.427
Zu Motiv 1 und 2:

Übersättigung scheint der Trend zu sein. Scheinen die Kunden zu wollen. Merkt euch das, Hersteller! :D (PS: ich finds einfach nur hässlich, sorry.)

Aber davon ab, tolle Idee, an sowas hatte ich letztens auch schon mal gedacht.
Vielleicht demnächst mal mit Videos? :)
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.275
Heute Abend mal in Ruhe vor einemguten Display urteilen. iPhone Display ist zwar wohl mein bestes, aber leider zu klein, um Details zu begutachten, wenn es um ein ganzes Bild geht.
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.364
finds erstaunlich, wieviele richtig schlechte bilder wählen :freak: hauptsache fett kontrast und sättigung weit über dem wos eigentlich noch schön aussieht... aber ich bin ja auch nur semi-pro-grafiker und habe keine ahnung von fotos :heul:
 

Saintscar

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
238
Zu Motiv 1 und 2:

Übersättigung scheint der Trend zu sein. Scheinen die Kunden zu wollen. Merkt euch das, Hersteller! :D (PS: ich finds einfach nur hässlich, sorry.)

Aber davon ab, tolle Idee, an sowas hatte ich letztens auch schon mal gedacht.
Vielleicht demnächst mal mit Videos? :)
Erfahrungsgemäß wird "punchy" auch hier gewinnen, deswegen drehen einige Hersteller das leider auch so auf
 

Genoo

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.256
Wer zur Hölle wählt bei Motiv1 das erste Foto? Man muss sich nur den Baum links ansehen wie detailarm das ganze ist verglichen mit Bild zwei
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.364

Besser

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
52
Richtig Deathless,
kann ich ebenfalls überhaupt nicht verstehen.
Da scheinen aber einige zu wissen das ihr Smartphone so unnatürliche Bilder produziert.....
 
Top