Aufmachung des Webspaces ... ... Wie gestalten?

Bennyaa

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
812
Hallo Leute ich habe etwas Webspace, welchen ich gerne immer mal nutze um mir selbst Notizen oder kleine Nachrichten in Beschreibungsform zu hinterlassen. Ich möchte nun paar Dateien dort hinterlegen, wie Passbild, Persobild usw, wenn ich im Ausland unterwegs bin. Zusätzlich möchte ich gerne einfache Erklärungen für meine Eltern dort ablegen ( wie sie was am Rechner zu tun haben). In welcher Form wäre es denn eurer Meinung nach Sinnvoll das aufzubauen? Als normale Homepage? Als Wiki? Als Forum? soll relativ simple sein und einfach mit passwort hinzufügst sein. Da wäre doch ein Forum ganz Praktisch, oder?
 
mach ganz einfach nen par html-Seiten für die Erklärungen und gut ist. Ist dann nicht so viel Aufwand. Für deine Bilder, da würde ich diese einfach in ein verschlüsseltes zip-Archiv packen und auch gut. Solltest du aber den kompletten Perso da ablegen wollen... mutig.
 
ich empfehle

Simple Groupware

für Dein Vorhaben

Vorrausgesetzt PHP und 1 Datenbank sind vorhanden
 
schau dir vielleicht map phpBB, dokuwiki oder Wordpress an, bin mir jetzt nicht ganz sicher was du genau willst (z.B. was Berechtigungen angeht).
phpBB -> Forum
dokuwiki -> ein Wiki
Wordpress -> ein Blog
 
Zitat von JJay:
ich empfehle

Simple Groupware

für Dein Vorhaben

Vorrausgesetzt PHP und 1 Datenbank sind vorhanden

Wozu PHP und eine Datenbank für das läppische Vorhaben? Das ist doch eindeutig TOO MUCH!

Wie ein anderer schon erwähnte reichen einfache HTML Seiten komplett aus, am einfachsten geht das mit einem Freeware WYSIWYG Editor (kompozer-web.de/index.html)

Den Ordner mit den HTML Dateien dann noch mit einer .htaccess Datei versehen (http://de.selfhtml.org/servercgi/server/htaccess.htm) und schon hast du auch deinen Passwortschutz
 
Zuletzt bearbeitet:
Für Dein Vorhaben würde sich auch Dropbox mit TrueCrypt-COntainer anbieten. Ist wesentlich einfacher und "sicherer".
 
Einfach eine HTML-Seite für die Eltern einrichten. Je nach serverseitiger Software vom Webspace (z.B. Plesk Panel) bzw. entsprechender Einträge in der .htaccess-Datei können etwaige Zugriffe auf die URL etwas beschränkt werden. Dann noch entsprechend einen User fürs FTP einrichten => Download nur via FTP. Für sensible Dateien ist aber Dein Vorhaben wirklich nicht zu empfehlen..
 
Ein sticky Thread bei 4chan wäre auch eine Möglichkeit, weiß aber nicht, wie viel sowas kostet, ansonsten einfach in /b/ posten. Kreditkartendaten und sowas aber klein schreiben, weil es sonst ja jeder lesen kann.

Nein im Ernst, persönliche Daten haben im Internet IMHO nichts verloren, ich würde mir an deiner Stelle daher erstmal Gedanken über Verschlüsselung und Privacy machen...

Sonst postet irgendwann mal jemand versehentlich "Der Haustürschlüssel liegt morgen unter der Fußmatte" und die ganze Welt liest mit.
 
Ok phpBB ein Forum so ähnlich wie joomla, oder wie?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zitat von F_GXdx:
Ein sticky Thread bei 4chan wäre auch eine Möglichkeit, weiß aber nicht, wie viel sowas kostet, ansonsten einfach in /b/ posten. Kreditkartendaten und sowas aber klein schreiben, weil es sonst ja jeder lesen kann.

Nein im Ernst, persönliche Daten haben im Internet IMHO nichts verloren, ich würde mir an deiner Stelle daher erstmal Gedanken über Verschlüsselung und Privacy machen...

Sonst postet irgendwann mal jemand versehentlich "Der Haustürschlüssel liegt morgen unter der Fußmatte" und die ganze Welt liest mit.

Rules 1 & 2!
Do not talk about /b/ :D
 
Also ich würde gerne einen einfachen jedoch professellen Aufbau haben, bei dem ich mich einloggen kann, up und Downloads vornehmen kann. Und eben über verschiedene Ebenen die Sicherheit schaffen. Es wäre natürlich Super, ohne Datenbank usw, da ich mit kostenlosen Webspace mit php und Datenbank immer wieder die Erfahrung gemacht habe, dass es schon ab und zu recht lang dauern kann, wenn man auf eine Seite zugreifen will. Hat jemand ne Idee?
Ergänzung ()

Also ich habe nun einfach meine Joomlaseite etwas angepasst. :-)
 
Ähm... Joomla! braucht doch ne anständige Datenbank, oder irre ich mich? Hat das etwa ne SQLite-Schnittstelle?

Datenbank+PHP vorausgesetzt würd ich sagen: www.owncloud.org
 
Zurück
Top