Aufrüst beratung

SkiiLLz

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
8
Hallo lieber Computerkenner,

Erstmal zu mir ich bin ein warhaftiger unwissender im Hardware/Softwarebereich würde aber gerne trotzdem meinen pc aufrüsten mit eurer Hilfe. =)


Zu meinem Momentanen Setup:

AMD A8-3870 APU

F1A55-M LK R2.0

GTX 750 Oc 2 Gb ( vor 2 Wochen geschenkt bekommen )

8 Gb Ram

Und ein No name Netzteil mit 400 w

Ich hätte ein Budget von 350-400 Euro.

Ich habe eigentlich keine Großen Anforderungen, der Pc sollte zum zocken/ Videos schneidern/bearbeiten tauglich sein
ich bin keiner der alles auf Ultra High End spielen muss Hauptsache die Games laufen auf mittleren Einstellungen.

Freu mich über eure Hilfe. =)
 

Sterntaste

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.954
Intel i5-Plattform, weiterhin 8 GB, mehr kann nicht schaden, sprengt aber wohl Deinen Rahmen. Asrock-Brett (Asus oder Gigabyte könnten den Rahmen überstrapazieren), SSD von Crucial oder Samsung dazu, damit es Spaß macht. Spielegrafik halte ich mich mal raus, da wissen andere besser Bescheid, ich habe mit Games nix am Hut.
 

SkiiLLz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
8
Foto geht gerade leider nicht aber es Heißt CSL-400-12-PFC
 

bensel32

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
6.047
1 x Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460)
1 x XFX Radeon R9 270X Double Dissipation Edition, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (R9-270X-CDJ4)
1 x ASRock B85M Pro3 (90-MXGV60-A0UAYZ)
1 x be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31 (BN143)

wenn du dein altes zeug verkaufst sollte das vollkommen in deinem budget liegen. wenn du mehr geld bekommst sollte auch eine R9 280 oder gar R9 280X möglich sein.
allein die GTX sollte noch ca. 75€ bei ebay bringen. ;)

Edit: mal gegoogelt. dein netzteil scheint absoluter schrott zu sein. nur 216W auf der 12V-schiene. da muss auf alle fälle ein neues her.
 
Zuletzt bearbeitet:

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.166
Ich würde gar nichts machen. Weiterhin sparen und mit dem jetzigen System auskommen. Nützt dir jetzt nichts hier und da was auszutauschen da alles ziemlich langsam ist.

Von dem her wie gesagt die 400 Euro auf die Seite legen und den jetzigen PC einfach so nutzen wie er ist....

Für das Geld kannst du nicht alles aufrüsten bzw optimieren und dadurch würde das Alte das Neue bremsen,... ;)
Bei sowas steht einfach mal ein komplett neues System an,... Das ist mit 400 Euro leider nicht drin...
 

SkiiLLz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
8
Erstmal danke für deine Hilfe hört sich solide an die Zusammenstellung was wäre den verkaufbar aus meiner alten Kiste?
 

bensel32

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
6.047
GTX 750 geht bei ebay für ca. 70-80€ weg.
dein A8-3870 plus dein board(zusammen verkaufen) bringt nochmal 50-80€.

also min. sollten da 120€ rauskommen. damit steht einem solidem PC nichts im wege. ;)

443€ kostet die konfiguration die ich ausgewählt habe. wenn du den vollen verkaufswert einsetzen möchtest, dann kauf halt eine flottere grafikkarte oder, wenn noch nicht vorhanden, eine SSD dazu.

also nen flottes system ist, im gegensatz zu VAN DOOM´s aussage, kein problem.
 
Zuletzt bearbeitet:

SkiiLLz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
8
Das Klingt doch schon mal sehr gut =).

Wie ist das den mit dem Boxed Kühler hab gehört die sollen nicht so das wahre sein?
 

bensel32

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
6.047
bei AMD stimmt das. aktuell habe ich auf meinem Xeon auch den boxed drauf. der wird auch nicht ausgetauscht.
wenn er dir doch wieder erwarten zu laut ist, dann kannst du den später immernoch schnell durch einen besseren ersetzen. ich kann da nur empfehlen das erstmal zu testen.
warum geld für einen kühler rausschmeißen, wenn es der boxed tut. und ob er dir zu laut ist, weist nur du selber. wenn es der fall sein sollte, kannst du doch bestimmt 1-2 monate damit leben ;)
 

SkiiLLz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
8
Da haste auch wieder Recht ;D.

Ich danke dir vielmals für die Hilfe =)
 

SkiiLLz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
8
Eine Frage hätte ich noch bei Mindfactory gibt es die Graka nicht würde sich der Aufpreis für ne 280 lohnen? und bräucht ich dan ein besseres Netzteil?:
 

bensel32

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
6.047
das netzteil habe ich so gewählt, das du auch eine R9 280X ohne probleme einbauen könntest. selbst eine R9 290 wäre kein problem.

also ist eine R9 280 problemlos möglich. der aufpreis für die R9 280 lohnt sich auf alle fälle. du bekommst 3 statt 2GB speicher. das bringt bei immer mehr spielen einen vorteil. also, wenn im budget, greif ruhig zur R9 280.
 

SkiiLLz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
8
Ich denk ich werde dan nochn bissle sparen und mir die 280 dazu kaufen =)
 

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.166
Dann wären wir wieder beim sparen... kannst ja erstmal das und das und dann irgendwann mal das aufrüsten ;)

Na ja, warum nicht gleich gescheit?
Flott nenne ich das jedenfalls nicht und wie gesagt ich würde sparen damit du dir auch mal einen anständigen flotten PC leisten kannst und nicht so lahme immer wieder billig nachgerüstete Gurken die nicht miteinander harmonieren und trotzdem Geld kosten,...

Sorry, ist halt mal so,...;)
SSD, eventuell neues OS, gute Graka, performante CPU,... usw,... Also alles einigermaßen auf Höhe der Zeit wenn man schon Geld in die Hand nimmt und sowas sollte auch für mittlere Qualitätseinstellungen in Spielen vorhanden sein um Spaß zu machen. Neuere Games sind nicht gerade sparsam unterwegs mit den Hardwareanforderungen.

Eine R9 280 ist nichts anderes als eine in die Jahre gekommene HD 7950 oder die R9 280X eben eine HD 7970
Beides schon sehr sehr lange auf dem Markt und richtig ausgelutscht! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

bensel32

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
6.047
ein i5 4460 ist nicht flott? also jetzt lass mal die kirche im dorf.

schaust du dir auch seine anforderungen an? als tip: ".....Hauptsache die Games laufen auf mittleren Einstellungen."

also da ist eine R9 270 - 280 immernoch eine sehr gute karte. da lässt sich aktuell sogar noch so manches spiel auf "ultra" spielen.
du verlinkst in deiner signatur die ideale zockermaschine, die bei 350€ losgeht und bei 1000€ endet. selbst in der 1000€ "zockermaschine" steckt ein i5 4460. :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top