Aufrüsten oder reicht das noch eine Weile?

signalgrau

Ensign
Registriert
Sep. 2004
Beiträge
227
Hallo!

War mit meiner Freundin 7 Monate auf einer Weltreise und bin nicht mehr so drin im Thema Hardware.

Wollte mal Fragen, ob meine aktuelle Konfig noch eine Weile reicht. Spiele gerne mal Battlefield 4, oder einen anderen Shooter. Das aber nicht mehr so intensiv wie früher. Brauche also nicht das Maximum an Frames aber es sollte auch nicht in 800x600er Auflösung sein.

Mein aktuelles System besteht aus

Asus P67 Sabertooth (Sandy)
i7 2600K (auf 3.4 GHz)
8 GB DDR3 RAM
NVIDIA GTX 580

Ist das erstmal Okay so oder kann man da günstig etwas optimieren? Ist ja schon ein paar Jährchen alt, das System.
 
Naja, günstig nicht unbedingt, wenn würde ich die GPU aufrüsten, aber ERST! wenn du mehr Leistung brauchst, einfach mal so ist iwie sinnlos.
 
optimieren: höchstens eine neue GPU, der rest ist noch in ordnung, vielleicht die CPU mal übertakten auf 4,3 GHz
 
Reicht. Evtl. mal irgendwann die Grafikkarte tauschen wenn man mit höheren Details spielen will, aber Rest ist voll ok.
 
Diese Frage kannst du echt MEGA einfach beantworten. Spiel installieren und starten. Gewünschte Einstellungen wählen und spielen, spielen, spielen.

Stört dich etwas > Checken ob CPU oder GPU.
Stört dich nichts > Glücklich sein und mit der Freundin essen gehen oder in einen Kletterpark ^^

Peace
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das merkst du beim Zocken doch selbst ob es dir reicht oder nicht. Die Leistungskrone holst du mit dem Gespann sicher nicht. Bei den CPUs hat sich aber nicht die Welt getan und die GPU kann, je nach Ansprüchen des Spielers, auch noch reichen.
 
Sandy = ~Ivy = ~Haswell

Die 3 Generationen tun sich so wenig, da würde ich 100% nicht aufrüsten. Du kannst z.B. deinen auf Minimum 4 GHz übertakten. Kannst versuchen auch mehr zu übertakten. Da BF4 einen extremen Overhead auf die CPU hat.

BF4 vom 1090T auf 4790K mit 4 GHz bis 4,4 GHz Turbo = mehr als 100% mehr fps. Statt ~100 = ~200. Hab eine 200er Begrenzung. (full hd, sonst komplett alles niedrig) GPU = GTX 670 @ 680

GTX 580 reicht eigentlich auch, aber die könntest du noch am ehsten für eine neue GTX 980 z.B. bald tauschen. Aber sonst sollte die Kiste noch rennen.
 
Danke schon mal für die Antworten.

Mir ist beim Aufräumen noch eine Crucial Real SSD in die Hände gefallen, bzw. eine Intel SSD 320 Serie mit 160 GB. Könnte vielleicht auch noch was bringen. Windows 8.1 habe ich auch noch im Schrank. Ich weiss aber nicht, ob ich mir Win 8.1 antuen soll. Vor allem müsste ich das ganze Zeugs neu installieren. Wobei die Origin und Steam Geschichten auf einer anderen Platte sind.

P.S.
Muss mich mal in das Thema "Übertakten" einarbeiten. Bis jetzt war ich immer zu blöd dafür. Asus hat ja aber damals damit geworben, das es bei dem EFI bzw. dem Sabertooth roll einfach sein soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die SSD sorgt dafür dass das System schneller Bootet und Level schneller geladen werden. Mehr Frames hast du nicht zu erwarten, das System fühlt sich aber einfach deutlich flüssiger an.
 
mackenzie83 schrieb:
optimieren: höchstens eine neue GPU, der rest ist noch in ordnung, vielleicht die CPU mal übertakten auf 4,3 GHz

Und ein paar Tage später kommt der Threat "Meine CPU schafft nur 4,2GHz :heul:" und die Leute versuchen ihre CPU zu grillen, Hauptsache sie schaffen den Wert, den ihnen Irgendjemand ins Ohr setzt.

Immer diese pauschalen Aussagen..
 
Neee, Neee! Keine Bange! 4,1 GHz würde mir schon reichen ;)

Habe hier noch eine GTX 570 und eine AMD 5870 rumliegen. Die bringen mir aber leider nix. Vielleicht hänge ich die in die Bucht und hole mir eine zweite 580.
 
Oder du verkaufst die GTX 570, GTX 580 und 5870 und holst dir ne R9 280(x) bzw. R9 285 oder so.
Vor allem die R9 280 sind derzeit echt günstig und haben ein Super P/L Verhältnis.

Eine zweite GTX 580 bringts jetzt nicht so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben