Aufrüstung Gaming PC

Wooky

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
71
Hallo,

ich möchte mal wieder meinen PC etwas aufrüsten und wüsste gern was ihr so von der Zusammenstellung haltet. Mein Budget liegt bei etwa 650 €. Derzeit sieht mein PC so aus:

Be Quiet Netzteil 450 Watt
MB GIGABYTE GA-EP35-DS3 P35 S775 FSB 1333MHz
CPU Intel Core2Duo E8200 2.66GHz
Graka 512MB MSI GeForce NX8800GT Zilent GDDR3 DV
RAM DDR2 2x1024MB Kit MDT 800MHz CL5
250GB Seagate ST3250410AS Barracuda 16MB SATA2

Für die Aufrüstung habe ich mir nun überlegt, das MB, Netzteil und FP zu behalten und die anderen Komponenten durch folgende zu ersetzen:

CPU Intel Core2Quad Q9550 2.83GHz 1333MHz S775 12MB (E0 Stepping) - 195,77 €
Graka ZOTAC GeForce GTX 275 mit 1792 MB DDR3 - 216,19 €
RAM 2x2048MB Kit Mushkin XP2-8500 1066MHz CL5 - 75,23 €
Microsoft Windows 7 Professional 64bit DVD OEM - 106,67 €
und ne zusätzliche FP 500GB Seagate ST3500418AS 7200 16MB 7200 U/min SATA - 39,20 €

Wären dann insgesamt 633,06 €. Was haltet ihr von der Zusammenstellung? Lässt sich noch was optimieren?

Als Graka hätte ich ja eigtl. lieber eine gtx285 mit 2048 MB DDR3 aber die wäre nochmal 100 € teurer. Wüsste nicht, wo ich die 100 € einsparen sollte (und ob sich das überhaupt lohnt?!) so das ich im Budget bleibe. Was meint ihr?
 

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
Ich würde keine 270€ mehr in einen 775-Quad und DDR2 stecken. Besser komplett auf AM3 umrüsten:

1 x G.Skill DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (F3-12800CL9D-4GBNQ) bei Alternate 76,90
1 x AMD Phenom II X4 965 Black Edition 125W, 4x 3.40GHz, boxed (HDZ965FBGMBOX) bei Alternate 140,42
1 x Gigabyte GA-MA770T-UD3P, 770 (dual PC3-10667U DDR3) bei Alternate 67,90
____
285€

Für 20€ weniger gibts den X4 955 C2. Dann hättest du auch ein PCIe 2.0-Board, die Graka wäre dann auch noch einen Tick schneller.

Grafikkarte ist zur Zeit wegen der schlechten Lieferbarkeit der neuen ATIs so eine Sache.
 

Killermuecke

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.265
Behalte Deine alte Grafikkarte auf jeden Fall noch, bis die HD5850 lieferbar ist. Gelistet ist diese schon ab 210€.

Und wie schon angemerkt wurde, der Q9550 ist für die Leistung überteuert, ein Phenom 955 _mit_ Mainboard kostet weniger und man hat eine neuere Plattform.
 

Wooky

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
71
Habe bisher immer nen intel gehabt. Wollte ich eigtl. auch nicht ändern. Wie sähe denn ein vergleichbares intel-system aus? Würde dann wohl in die Richtung von i5 gehen oder? Wäre das preislich so weit weg von dem Vorschlag von malcom123? Wenn ja, würde ich ein Wechsel auf AMD auch nicht ausschliessen.


Was die Graka HD5850 betrifftt, die sieht ja echt hammer aus für den Preis. Denke das warten darauf würde sich lohnen! :)
 

Pelzameise

Sachse
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.221
Kauf auf keinen Fall jetzt die GTX.

Am besten du wartest noch bis nächstes Jahr bis die neuen nVidias da sind und fragst dann hier nochmal.
 

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
@Wooky
Das wäre die vergleichbare Intel-Variante:
1) Preis: 336,73
1 x G.Skill DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (F3-12800CL9D-4GBNQ) bei Onetime.de 75,90
1 x ASRock P55 Extreme, P55 (dual PC3-10667U DDR3) bei Onetime.de 104,84
1 x Intel Core i5-750, 4x 2.67GHz, boxed (BX80605I5750) bei Onetime.de 155,99
 

Dr.Pawel

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.228
Um ehrlich zu sein würde ich an deiner Stelle die CPU und das Board behalten, 2 GB Speicher dazu und sobald die 5850 gescheit Lieferbar ist und entsprechend im Preis gesunken ist die dazu kaufen.
Deine CPU kannst du Problemlos recht gut übertakten und wird dir mMn noch locker ein Jahr super Dienste leisten, der Unterschied zu einem Quad wäre nicht wirklich spürbar (mit wenigen Ausnahmen) was Games angeht. In einem Jahr wirst du von einem Neukauf deutlich mehr haben...... 32nm Quads, neue Standarts (USB 3.0 etc.) nativ und höchstwahrscheinlich auch enorm gesunkene DDR3 Speicherpreise.

Mfg
 
Top