Bei PC start kein Bild mehr

hawk20002000

Newbie
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
7
Hallo zusammen,

ich habe mir vor 2 Tagen eine neue Grafikkarte(ATI Sapphire HD 5850 CoD MW2 Edition) und ein neues Gehäuse (Antec three Hundred) gekauft.
Beides ist gestern angekommen, habe die Grafikkarte natürlich gleich gegen meine Alte (ATI Sapphire HD 2600 XT) ausgetauscht, und auch alle anderen Komponenten ins neue Gehäuse verbaut.
Doch wenn ich jetzt den PC anschalte, gehen zwar die Lüfter an (Graka, Gehäuse, Netzteil) aber es kommt kein Bild. Der Prozessor Lüfter ging schon immer erst 15 sec nach dem Start an, jetzt geht er gar nicht mehr-.-.Am Monitor liegt es nicht, habe auch schon wieder die alte Graka reingebaut, kein Bild. Ich habe leider keinen Onboard Speaker, aber Ram habe ich schon ausgewechselt, kein bild. Dann müsste es doch am Mainboard liegen?:(
Werde in nächster Zeit auch das Mainboard wechseln, müsste aber noch ein entsprechendes auftreiben...
Oder habt ihr noch andere Ideen die den Fehler beheben könnten?

Mein sys:

Intel Core2Duo E6750
2* 1 GB DDR2 Ballisitix
ATI Sapphire HD 5850 (HD 2600 XT)
450 Watt Netzteil
Gigabyte P35-DS3P Rev. 1.1

Danke schon im Vorraus!

Mfg Hawk20002000
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AMD User

Gast
was für ein netzteilhast du?450 watt heisst nichts.wichtig combined power bei 12 volt.hast du beide stromanschlüsse an der grafikkarte?
 

TheHorn

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
27
Hatte das selbe Problem...^^ (Bei mir half nur ein neues Mainboard)
Aber vielleicht liegt es bei dir aber an was anderem und bevor du dir ein neues Mainboard kaufst würde ich erstmal sichergehen, dass das überhaupt nötig ist.
Bootet der PC noch oder werden die Laufwerke angesprochen?
 
B

Bemme90

Gast
Hast du ein Kabel vom Netzteil ausversehen rausgezogen?
Beide Mainboard Stecker dran?
Stromanschlüsse der Grafikkarte angestepselt?
 

hawk20002000

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
7
Das ging ja schnell=)
Ich habe gerade mein Netzteil ausgebaut, es ist ein Radix 410 (nicht wie oben geschrieben 450 Watt) und da steht MAX COMBINED WATTAGE 3,3V+5V+12V:410W.
Ich habe im Moment wieder die alte drin, die hat gar keine zusätzlichen Stromanschlüsse, aber auch als die Neue war drin mit beiden Stromanschlüssen dran, lief nix. Aber für die HD 5850 ist das Netzteil mit 410 Watt zu schwach, oder nicht?

@TheHorn: Hast du denn auch die HD 5850 oder eine andere?
ich kann das Laufwerk öffen, und ob der PC bootet weiss ich ja nicht komplett ohne Bild?

Danke für eure schnelle Hilfe!

@Bemme90: Ich habe die Steckverbindungen mehrmals überprüft, mir dürfte also kein Fehler unterlaufen sein..
Wie schon erwähnt gibt es an der HD 2600 XT gar keine zusätzlichen Stromanschlüsse.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bemme90

Gast
Hmmm. das netzteil ist tatsächlich etwas schwachbrüstig...
Interessant wären die Ampere auf der 12 V Leitung
z.B. 15A x 12 V = 180 Watt
Was eindeutig zu wenig wäre...

Wer sich eine High End Karte leisten kann, sollte auch noch Geld für ein Netzteil haben, oder?

PS: Ein Bios Update schadet auch nie...(obwohl das nichts ändern sollte)

Wie schließt du die Grafikkarte an? Über 2 Adapter?
 
Zuletzt bearbeitet:

TheHorn

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
27
Wenn die Laufwerke ansprechen heisst es, dass der PC versucht zu booten^^.
Hab ne andere Graka. Aber wenn die Laufwerke ansprechen muss es ein Problem beim ansprechen der Graka geben. Hasste ma den zweiten PCIe Slot des Mainboards probiert? Vielleicht ist einfach der Slot kaputt.
 
Zuletzt bearbeitet:

hawk20002000

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
7
Wenn ich das richtig sehe steht da 17A auf der 12V Leitung, hilft dir das weiter?
Ich habe mir auch schon gedacht, das ein neues Netzteil her muss, wird nicht den Rahmen sprengen;)
Das mit dem Bios Update werde ich machen, Danke!
Ergänzung ()

@TheHorn: Ja, ich habe beide PCIe Slots getestet, und auch beim zweiten kein Bild..
 
B

Bemme90

Gast
Ein gutes Markennetzteil zum Beispiel dieses hier hat 18 Ampere auf der 12 Volt Leitung, jedoch hat dieses Netzteil 3 Stück davon.

Deins hat also max. 204 Watt (17A x 12V) auf der Leitung, was schon nicht grad viel ist
 

TheHorn

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
27
Dann kann es eigentlich nur noch am RAM oder am Mainboard liegen. Da du ersteres schon getauscht hast, bleibt eigentlich nur noch das Mainboard übrig.
Da deine alte Karte auch net funzt, würde ich sagen, dass ein Problem bei der Stromversorung unwahrscheinlich ist, es sei denn du hast es geschafft dein NT zu killen, was so gut wie unmöglich ist^^.
 
Zuletzt bearbeitet:

hawk20002000

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
7
Okay, also werde ich mir wohl ein neues Netzteil zulegen...warscheinlich auch das be quiet das du vorgeschlagen hast^^
Zumindest bei der alten Graka kann es ja eigentlich nicht am zu schwachen Netzteil liegen..?
Ergänzung ()

@TheHorn: Schade, bin eigentlich ganz vorsichtig mit allem umgegagangen..^^wie auch immer, werde mich um ein neues Mainboard kümmern, und nochmals vielen Dank für eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top