Bekomme kein Betriebssystem mehr installiert

SteigerMP

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
346
Hey, ich hatte bereits vor einiger Zeit ein Problem mit meinem 2. Rechner und nun geht es weiter. :(

Ich bekomme weder Windows XP noch Windows 7 installiert. Die DVD/CD wird erkannt und es wird auch die Hardware von der Installations CD aus überprüft aber dann ist der Bildschirm schwarz, der PC läuft aber noch.

Ich habe jetzt schon 2 andere DVD Laufwerke ausprobiert, eine andere Festplatte eingebaut und die BIOS Batterie getauscht aber es ändert sich nichts. Ich dachte der Fehler kann an einem defekten und zu langsamen Laufwerk oder einer defekten Festplatte liegen aber die Geräte funktionieren.

Kann das Mainboard oder die CPU defekt sein oder gibt es andere Fehlerquellen?
 
M

miac

Gast
Ansonsten von einem USB Stick installieren, insbesondere, wenn es eine selbst gebrannte DVD ist.
 

SteigerMP

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
346
Die RAM Riegel habe ich beide gerade getestet, defekt sind sie nicht bzw. ändert sich nichts.
Windows XP habe ich auf 2 Recovery CDs und Windows 7 auf einer gebrannten DVD. Beide Discs habe keine Kratzer und die Windows 7 DVD hatte ich vor kurzem erst genutzt.

Der Bildschirm wird auch nicht komplett schwarz, die Hintergrundbeleuchtung des Monitors leuchtet aber mehr auch nicht. Das Laufwerk ist gut 20 Sekunden zu hören und schaltet dann in den Leerlauf. Die Statuslampe steht dann auch.

Ich weiß nicht ob es eine Rolle spielt aber das Laufwerk wird als Master angezeigt und die Festplatte als IDE Slave. Das Laufwerk ist mittels Flachbandkabel am Mainboard angeschlossen und die Festplatte per SATA Kabel am SATA 1 Port auf dem Mainboard.

Per USB Stick ändert sich auch nichts.

Was kann das bloß sein? :freak:
 

ruw

Ensign
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
194
Stell im Bios mal von AHCI auf IDE (wenn möglich) und versuche nochmal Win7 zu installieren.

Ansonsten poste mal dein Motherboard. Ich finde es nämlich etwas merwürdig dass deine Festplatte, obwohl an Sata, als Slave gelistet wird. Das DVD-Laufwerk sollte Master sein und bei Sata gibt es eigentlich kein Master/Slave mehr.
 

SteigerMP

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
346
Von AHCI auf IDE kann ich nichts umstellen.

Die IDE Einstellungen:
Configure SATA As: Standard IDE
Onboard IDE Operate Mode: Enhanced Mode
Enhanced Support Mode On: SATA
IDE Detect Time Out: 35 Sec

Das Laufwerk ist im BIOS als Primary IDE Master und die Festplatte als Third IDE Slave gelistet. Umstellen kann ich nichts.

Das Mainboard heißt Asus P5LD2-TVM SE/S
 

ruw

Ensign
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
194
Ich vermute dass der Sata Treiber bei der Installation nicht korrekt ist, bzw. bei WinXP fehlt der komplett.

Du könntest mal

Onboard IDE Operate Mode: Enhanced Mode
auf
Onboard IDE Operate Mode: Compatible Mode

stellen.
 
Top