Benötige Rat bei der Installation eins Programms unter Linux

eisteeee

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.270
Hi,
das erste was ich loswerden möchte: ich bin völliger Linuxanfänger.
Trotzdem habe ich mir zum Ziel gemacht einen solchen Hostbot für Warcraft 3 auf einem VServer zu installieren:

http://www.codelain.com/forum/index.php?topic=8185.msg61357#msg61357

Ich habe versucht nach dem Tutorial zu arbeiten:

updaten und upgraden und die Installation der ersten Pakete(apt-get install build-essential m4 zlib1g-dev libbz2-dev libmysql++-dev libgmp3-dev (hier werden doch Paktete installiert?)) war noch möglich, der darauffolgende Schritt schon nicht mehr. Wird hier auch ein Tool zum entpacken von .zip Datein installiert? denn noch kennt der PC den Befehl unzip der später genutzt werden soll nicht.

Auf dem Vserver ist Debian 5.0 installiert. Ich hoffe jemand kann mir vielleicht den ein oder anderen Befehl erklären damit ich dem Tutorial folgen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

enteon

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.092
du installierst also unstable pakete auf einem stable system. dazwischen liegen ungefähr 2 jahre software-historie. die neuen pakete von unstable sind also nur bedingt mit den (ur)alten von stable kompatibel. wahrscheinlich gibt es sie unter dem namen auch schon gar nicht mehr, weshalb apt-get sie nicht finden könnte, falls das mit dem darauffolgenden schritt gemeint war.

wegens unzip: so heißt auch das paket. also einfach "apt-get install unzip" ausführen.

falls du jetzt deinen server auf unstable umstellen willst sei dir sidux angeraten, das ist fast komplett debian unstable, umschifft aber die regelmäßigen zusammenbrüche des systems wegen unausgereiften paketen. allgemein ist es aber überhaupt nicht ratsam unstable für einen server zu benutzen! du solltest es erst mit stable versuchen. vielleicht gibt es die ganzen pakete ja auch in stable. also entfern das unstable repository wieder und deinstallier die bereits aus unstable installierten pakete.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vektor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.622
allgemein ist es aber überhaupt nicht ratsam unstable für einen server zu benutzen! du solltest es erst mit stable versuchen. vielleicht gibt es die ganzen pakete ja auch in stable. also entfern das unstable repository wieder und deinstallier die bereits aus unstable installierten pakete.
Seh ich genau so, nur leider wird nach diesem Schritt
Code:
apt-get update
apt-get upgrade
Das zurückkehren nicht mehr möglich sein ;)
Ich finde es aber ziemlich krass das mit keinem Wort erwähnt wird, das hier aus dem Debian Stable, Debian Sid gemacht wird.
 

enteon

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.092
oh fu.. stimmt. das hab ich überlesen.

man hätte ja wenigstens mal apt-pinning erwähnen können...
 

eisteeee

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.270
Ich habe jetzt den Bot am laufen, funktioniert sogar ganz gut wie ich meine, doch das mit der unstabilen Software macht mir ein wenig Sorgen, vor allem weil man offenbar nicht mehr zurück kann. ich habe den Link schon aus der repository entfernt, aber die Software ist ja schon installiert. Ich hoffe jetzt einfach mal das nichts passiert. Vielen Dank für den Hinweis.
 
L

l1n00x

Gast
Du kannst die Pakete aber noch downgraden oder entfernen, wenn nicht benötigt.
 

Zedar

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.728
Das ist nicht ganz trivial, vor allem von einem reinen Sid auf Squeeze/Lenny da schon sehr viel vom System auf libs aufsetzt die im Extremfall 1-2 Jahre neuer sind als in Stable.

Und mit
Code:
apt-get update
apt-get upgrade
wurde schon das ganze System gegen Sid geupgradet.

Sidux ist da etwas moderater.
 
Top