News BenQ Mobile vor Verkauf?

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Scheinbar könnte der insolvente Handy-Hersteller BenQ Mobile bereits in Kürze in neuen Besitz übergehen. Gespräche mit möglichen Investoren scheinen entsprechend gut zu verlaufen. Nichtsdestotrotz macht das Unternehmen auch in dieser Woche wieder Negativ-Schlagzeilen.

Zur News: BenQ Mobile vor Verkauf?
 

baka

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.823
höffentlich geht es wieder besser und die nächste übernimmt die garantiefall von siemens, hab nähmlich noch eins
 

Beddi

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
200
Siemens sollte BenQ-Mobile kaufen und die Standorte in Taiwan (oder wo die auch immer sind) zumachen ........
 

TheDuque

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
352
@Beddi:
Wäre eine möglichkeit. dann würden die Natels aber nicht gerade billig werden. und müssten Sie dann auch fleissig gekauft werden.

Ich wünsche mir auch dass BenQ-Siemens nochmals eine chance bekommt. habe schon mit dem SL91 geliebäugelt. ein richter traum von einem handy.

Aber wie hatte mal ein Englischer Lord, dem eine Autofabrik damals gehörte gesagt hat.
"Ich entlasse alle Mitarbeiter die einen japaner fahren, denn wenn nicht einmal ihr unsere Autos kauft. wer soll sie dann kaufen/fahren. und wer soll dann euren Lohn bezahlen"

Natürlich war diese Aussage etwas gar übertrieben, aber denke jeder erkennt den Hintergrund seiner Rede.
 
Zuletzt bearbeitet:

Commander64

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.336
Wenn ich das Geld hätte, würde ich BenQ kaufen und die Mobile-Abteilung dazu. Dann BenQ dicht machen, die Arbeiter in meinen neuen Konzern übernehmen und weiter mit BenQ-Mobile geile Handys produzieren. Garantiefall gäbs dann auch wieder.
Nun zurück zur Realität: Hoffentlich rettet eine Firma BenQ-Mobile und gibt wieder das Umtauschrecht für Siemenshandys.
 

Mortiss

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
Damit ist es für mich klar: BenQ-Mobile hat auf GANZER LINIE versagt!!

ich hoffe, dass es nun wieder begauf geht.
 

Musikcity

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
18
Ich glaube das es alles genau so geplant war. Vielleicht kauft ja eine andere Tochter des Benq Mutterkonzerns (Name noch nicht bekannt) Benq Mobile und in zwei Jahren redet keiner mehr drüber.
 

Maedhros

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
293
*keinen hellseher für diese news benötigt*

einfach nen neuen namen rauf und fertig...neuer name ist heutzutage gleichbedeutend mit ner neuen firma...die technik stimmt in diesem fall ja...von daher wie gesagt, n neues image und die sache sollte wieder laufen (achja, und nicht vergessen, die alten manager von BenQ Mobile standesgemäß erschiessen)

ich hätte ehrlich gesagt auch gerne n neues benq handy, die frage ist nur, wenn das ding kaputt geht, wer liefert mir n neues ^_^
 
Top