beQuiet Dark Power P6-Pro 530W Lüftertausch

Eggcake

Commodore
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.790
Der Lüfter des oben genannten Netzteils ist mir etwas zu laut und ich würde ihn gerne umtauschen. Ich habe es noch nicht geöffnet, aber folgender Lüfter soll verbaut sein:

120mm Globe Fan B1202512L-3M
1000 bis 2000 U/min bei 21 bis 34 dBA
Luftvolumen 33,64 bzw. 67,28 CFM.
zw. 6V und 13,8V.


Hat jemand Erfahrung mit dem Lüftertausch? Von anderer Stelle habe ich vernommen, dass die Anschlüsse nicht gleich sind und man was herumlöten muss, was ich eigentlich verhindern möchte.

Aus dem Netzteil kommt auch ein Kabel heraus (2-pin) welches man am MB festmachen kann um die RPM des Netzteils zu überwachen, was ich aber nicht benutze. Der eigentliche Anschluss ist also 2-pin, wenns derselbe ist wie hier:
Lüfteranschluss sieht man hier: http://www.pc-experience.de/Bilder-Reviews/Listan12/listan.19.jpg (600W Version)
Lüfter hier: http://www.pc-experience.de/Bilder-Reviews/Listan12/listan.18.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.869
Jop Anschluss sieht anders aus und zwar so (also der kleine zwei Pin):
http://www.friese-it.de/images/2Pin3Pin-Adapterkabel.jpg

Adapter gibt es wie du schon am Bild siehst oder selber bauen, hab ich immer so gemacht geht auch gut, spart man sich unnötige Leitungen im Netzteil.

Lüfter halt was mit ähnlichen Daten, aber das weißt du wohl selbst, hab im übrigen in einem ähnlichem BeQuiet einen Noiseblocker mit 2000rpm verbaut da der original ausgefallen ist ^^
 

Eggcake

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.790
Oh, das hört sich ja gut an. Das geht dann ohne Probleme, auch mit der Lüfter"steuerung" die das Netzteil hat? Nehme ich zumindest mal schwer an.

Zum Lüfter würde ich gerne noch einige Stimmen hören, will dazu ungern noch einen zweiten Thread aufmachen. Er sollte ja den oben genannten möglichst passend ersetzen, jedoch leiser sein.
Ich finde wenig Angaben, aber wäre ein Scythe SlipStream 1200 nicht perfekt?
Laut CB hat er 24dbA und 68.54CFM. Irgendwie bin ich mir nicht sicher ob das stimmt, das wäre ja zu schön um wahr zu sein. (KLICK)
Eine Alternative wäre der S-Flex mit 1600rpm welcher auf 28dbA und 63CFM kommt.

Hat es beim Slip Stream irgendeinen Haken (KLICK)? Billiger, langsamer, leiser, höhere Fördermenge..?
Er scheint jedoch etwas mehr Strom zu ziehen als der Globe Fan, was hoffentlich nicht weiter schlimm ist...
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.869
Jop Steuerung vom Netzteil läuft dann noch ganz normal, der ist es ja theoretisch egal welcher Lüfter dran ist, außer der zieht zu viel Strom.

Zum Slipstream, die Dinger sind für den Preis nicht schlecht, neigen meiner Erfahrung nach aber nach längerer Laufzeit (über 5000h) manchmal zu leichtem klackern schleifen, Lebensdauer ist auch nicht so hoch.
Ansonsten zu den Daten, Lautstärke usw. kann man von verschiedenen Herstellern sowieso nicht vergleichen, aber das die Slipis mehr Durchsatz bei geringerer Drehzahl haben stimmt, weil sie andere Lüfterblätter haben, sind aber bei gleicher Drehzahl auch lauter als andere.
 

Eggcake

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.790
Hm werde es wohl mit dem Slipstream 1200 oder sonst mit dem S-Flex 1600 versuchen.
 

Eggcake

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.790
Wohl ein zu geringer Luftstrom (50CFM). Will da gerade beim Netzteil nicht zu knapp sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top