News „Bereit für PlayStation 5“: Sony präsentiert Gütesiegel für eigene Fernseher

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.045

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.793
XH90, XH95 und ZH8 erhalten Siegel
....

Eine Auflösung von 4K mit 3.840 × 2.160 Pixeln bei einer Bildwiederholrate von 120 fps über HDMI 2.1 ist aber zwingend erforderlich, damit ein Fernseher von Sony als „Bereit für PlayStation 5“ zertifiziert werden kann.
Der XH95 hat aber anders als die anderen beiden kein HDMI 2.1 Support. Er ist von der Hardware praktisch identisch mit dem XG95.
 

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.908
Errinnert mich so ein bisschen an die ganzen bekloppten Produktbeschreibungen bei amazon - "Geeignet für Apple iPhone". Scheint so, als wisse ein nennenswerter Anteil an Apple-Kunden nicht, was für Kopfhörer er überhaupt verwenden kann xD
Und Sony scheint ihren Kundenkreis in einem ähnlichen Licht zu sehen...?
 

Satan666

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.262

GrinderFX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.750
Errinnert mich so ein bisschen an die ganzen bekloppten Produktbeschreibungen bei amazon - "Geeignet für Apple iPhone". Scheint so, als wisse ein nennenswerter Anteil an Apple-Kunden nicht, was für Kopfhörer er überhaupt verwenden kann xD
So auch Nintendo und Android User. Wolltest du also nur wieder sinnlos Apple bashen?
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.533
Und damit kommen die Konsolenspieler mit einem weiteren Aspekt des PC-Gaming in Berührung. :evillol:

Früher war ja immer ein gutes Argument, dass man sich bei der Spielkonsole um nichts Gedanken machen muss. Einfach Konsole an den TV anschließen, Spiel reinstecken und los gehts. Dann kamen Onlinezwang, Installations- und Patch-Orgien usw.

Jetzt müssen sich die Konsoleros, wie die PC-Spieler, auch erstmal aufschlauen, was für Anschlussstandards der Fernseher hat, welche Auflösungen und Wiederholraten das Display beherrscht, wie hoch der Inputlag ist, ob auch alles richtig eingestellt ist (Game-Mode, VRR, HDR usw.).

Da hilft auch so ein "Gütesiegel" nur begrenzt weiter.

Aber wenn man ein optimales Spielerlebnis haben will, kommt man halt irgendwann nicht mehr darum herum, sich mit solchen Feinheiten zu beschäftigen.
 

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.908

IBMlover

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
410
Gibt bestimmt genug Leute, die sich z.B. im Mediamarkt beim kauf eines neuen TV fragen: "Kann ich da auch meine Spielekonsole xyz anschließen?" Für die ist das super, da müssen sie nicht (lang) überlegen. :evillol:
 

Lord Maiki

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
603
Ich denke es geht neben dem Werbeeffekt für die Fernsehr auch um die Vernetzung der Bedienung. Durch diese Verknüpfung gibt es zusätzlichen Komfort (man braucht nicht zwischen Fernbedienung oder Smartphone und gamepad standig wechseln). Das ist doch auch ein Fortschritt.

Auch darf in diesem Zusammenhang die dürftigen Informationen der Hersteller bezogen auf Inputlag und sonstige Verzögerungen beim Fernsehr nicht vergessen werden. Mit der Standardantwort das man einen Fernsehr mit geringen Inputlag braucht alleine reicht nicht, man muss auch wissen wie hoch dieser beim eigenen Fernsehr ist (oder zukünftigen beim Kauf ist). Abseits von ein paar speziellen Seiten oder wenigen Foreneinträgen gibt es wenige Stellen, an denen gerade diese Frage beantwortet wird.
Da hilft doch ein Siegel bei dem man zumindest weiß, dass die Verzögerung nicht größer als 2 frames ist. Die Frage nun ist ob das Sony Siegel das auch ausdrűckt und ob andere Fernsehrhersteller das Siegel oder entsprechend eigene auch nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.943
Die Fernseher die das Gütesiegel bereits tragen, verfügen aber allesamt über einen sogenannten Bravia-Spiele-Modus, der die Eingangsverzögerung beim Spielen mit der PlayStation 5 automatisch auf ein Minimum reduzieren soll.
Ein Schelm wuerde sich jetzt fragen ob da zwischen einer PS5 und einer anderen Konsole unterschieden wird...
 

Ruff_Ryders88

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.747
Billiger Marketingtrick.
 

Mr.Scott

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
87
HDMI 2.1 @ PS5 :D

Ist genau so, wie als würde man einen 60,000 m³ Pool mit einem Wasserschlauch füllen wollen.

Klar, kann man machen :freak: :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

eSportWarrior

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
601
Wo "bashe" ich denn Apple? Ich rede von Händlern, die an alle ihre Produkte dranschreiben, dass es für iPhones geeignet ist, obwohl das jedem normal-denkendem Menschen klar sein sollte. Sieht man mit Android-Hinweisen deutlich weniger ;)
War halt ein Beispiel. Apple bashing hab ich nicht vernommen.
Stell dir mal vor du bringst ein Negativbeispiel und musst im Zuge dessen alle nennen.

Auf was sich die Leute empören :p.
Der arme Apple Konzern wirds nicht überleben dein vorheriger Kommentar war der finale Nagel.
 

xdave78

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.996
Mir egal, mein C8 sollte XBOX SX ready genug sein.
 

Pizza!

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.157
"Sony One"
Was soll das... Klingt als hätte man den Namen bei der Microsoft geklaut 🤨

Ich hab leider nur wenig Lust 4 stellige Beträge für einen neuen TV auszugeben, da ich Fernseher kaum noch benutze.
 

5ive7even

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
13
@
Mit dem Prädikat „Bereit für PlayStation 5“ zertifiziert Sony seine Fernseher aus den Bravia-Serien für seine gegen Ende des Jahres erwartete Next-Gen-Spielkonsole. Das Gütesiegel soll Konsumenten laut Sony dabei helfen, im Hinblick auf Gaming bereits im Vorfeld ein passendes Bildausgabegerät für die PlayStation 5 auszuwählen.

Zur News: „Bereit für PlayStation 5“: Sony präsentiert Gütesiegel für eigene Fernseher

Moin, bist du dir sicher mit der XH95? Forbes und andere Seiten sprechen nur von zwei Modellen: XH90 und ZH8.
 

ThePlayer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
445
Errinnert mich so ein bisschen an die ganzen bekloppten Produktbeschreibungen bei amazon - "Geeignet für Apple iPhone". Scheint so, als wisse ein nennenswerter Anteil an Apple-Kunden nicht, was für Kopfhörer er überhaupt verwenden kann xD
Und Sony scheint ihren Kundenkreis in einem ähnlichen Licht zu sehen...?
Aber so ist es doch. Die ganzen DAUs die so herum laufen auf der Welt.
Viele denken verstehen nicht einmal das Samsung, Huawei und Sony auf Android setzen. Für die gibt es dann Apple und ja ich habe Samsung aber das ist viel besser als xxx weil der Homescreen so Oder so ist. Der andere Sony hat das ganz anders. Oder der das "e" auf dem Desktop ist das Internet. Viele wissen noch nicht ein mal das man mit seinem Handy auch vertikal Fotos und Videos aufnehmen kann.
Da weiß man manchmal nicht wann man mit dem Facepalmen aufhören soll, und wann man Nacken klatscher bei den Leuten verteilen sollte.

@GrinderFX aber Apple User sind oft die Ober DAUs das wissen sie auch oft und greifen dann zu Apple will sie denken das Apple so einfach ist und der Rest für Raketen Wissenschaftler gedacht ist 😂

Klar ist das irgendwo Bauernfängerei aber so setzen sie bestimmt einige 10.000 TVs mehr ab und haben dann auch noch zufriedene Kunden. Ich würde es auch so machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top