Bericht Bericht: Marktüberblick Sockel AM2 Mainboards

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.887
Mit der Vorstellung des neuen Sockel AM2 von AMD und den passenden Prozessoren müssen auch die Mainboard-Hersteller neue Platinen auf den Markt bringen, welche nicht nur den neuen Sockel sondern auch den Speichertyp DDR2 unterstützen. Wir haben versucht eine Liste angekündigter Modelle zusammenzutragen und bieten einige Impressionen unserer Testplatinen.

Zum Artikel: Bericht: Marktüberblick Sockel AM2 Mainboards
 

loop'ei

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
984
ich hoffe das was die sokkelerneuerung bei der performance einbußen muss kan das mainboard bei den features wieder gut machen :D
 

RPG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
262
Das Asus-Board hat wieder einmal eine Macke, wohin mit der Soundkarte, wenn man SLI-Nutzer ist :freak: ich versteh das nicht, wieso hat Asus die PCIe 16x - Steckplätze so "unglücklich" gesetzt.
 

SApitz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
126
Ihr schreibt das das Wireless Baugleich ist dem ohne Wireless.

Das nicht Wireless hat aber 3 PCI Steckplätze das Wireless nur 2, dafür einen PCIe mehr.
 

TcT

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.888
Optisch macht das ASUS auf jedenfall etwas her!:D


Ne mal ehrlich. Die Tests des neuen Sockels hauen mich nicht wirklich um.

Der Leistungszuwachs liegt im Bereich der Messungenauigkeit, da lob ich mir mein "altes" Sockel 939 System, da kann man jetzt nochmal günstig aufrüsten.

Dann kann man sich in einem Jahr mal entscheiden, ob man das Geld in den Sockel AM2 und DDR 2 investiert.

Bis dahin schau ich mir das mal ganz in Ruhe an.:cool_alt:
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.145
Zitat von RPG:
Das Asus-Board hat wieder einmal eine Macke, wohin mit der Soundkarte, wenn man SLI-Nutzer ist :freak: ich versteh das nicht, wieso hat Asus die PCIe 16x - Steckplätze so "unglücklich" gesetzt.

Und jetzt stell dir mal vor du müsstest noch ne Physikkarte mit draufpacken. :freak:

Bin gespannt, wie man das Problem lösen will.

mFg tAk
 
M

Machete

Gast
ich frag mich immer noch wieso sie Physikkarten nicht für den pcie bus bauen. lohnt es sich überhaupt einen alten rechner noch mit einer auszurüsten?

aber die boards für amd cpus gefallen mir immer besser. dass der amd2 da nicht viel besser wird finde ich nicht weiter tragisch, amd bietet ja schon ne weile echt gute cpus.
 

r0Xus

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.200
Was wird denn da alles gekühlt?
Ok north- southbridge, Spannungswandler und was ist das 4.?

Tja dann wird wohl eher auch die Frage bleiben SLI oder Physikkarte
wobei SLI bestimmt mehr Sinn macht
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.941
die kühlung is schon abartig
frage mich wo das noch hinführen soll

siehe zb auch x-fi ... soundkarte mit kühlung!

finde diesen weg nicht sonderlich optimal
klar, solang es wenigstens passiv bleibt is das ja noch in ordnung aber irgendwann haben wir bestimmt 2-3 so kleiner 40mm quälgeister auf nem mb
 

M.J.1989

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
281
Wenn ihr'n neuen PC zusammenbauen würdet, würdet ihr eher den AM2 Sockel oder den 939er nehmen ... und warum wollen jetzt alle den Conroe?

Zum Thema: Das Asus find ich am Besten, sieht auch nett aus ;)
 

RKUnited

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.362
Wenn ich ehrlich bin gefällt mir kein einziges der Mainboards. Alle sehen teilweiße total überladen aus, dann haben es manche immer noch nicht geschaft das Mainboard alleine passiv zu kühlen. Außerdem gefällt mir zum großteil die Anordung der jeweiligen Ausgänge nicht. Manchmal ist da einfach was frei. Also ne danke wircklich, ich hoffe da kommen noch paar schöne 570 Ultras.
 

Friedli

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
87
Das Asus Board hat den PCI-E x4 Slot am falschen Ort, so dass man ihn wohl kaum nutzen kann, ansonsten wäre es perfekt. Das Foxconn gefällt mir soweit ganz gut, auch vom Layout her, nur leider dann die aktive Kühlung setzt es auch ausser Gefecht. Ausserdem wurde in der ATX-Blende etwas wenig verbaut.
Also noch nichts für mich dabei, das mich überzeugen würde. :(
Der Parallel-Port musste wohl bei allen AM2 Boards über die Klinge springen?

Ach ja, RAID 5 Test wären mal sehr interessant, bei den alten Boards war das über die im Chipsatz integrierten Controller ja langsamer als ein Windows Software RAID 5, die Schreibrate unter aller S**. Dabei sollten diese Werte doch auch erreicht werden können. Dass man nicht die Performance einer RAID-Karte erreicht ist natürlich logisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.699
@roxus
sieht man ja auf dem bild
2x spannungswandler
hat ne 6phasige spannungsversorgung
@rpg
also ich seh selbst bei dualslot-nutzung die möglichkeit ne pci karte einzusetzten
anders gehts auch net, mehr als 6slots ist nicht einfach
gibt bisher nur eins das ich kenne welches unten 3 pci slots hat
@13
ist doch gut das der parallel port mal aus dem backpanel verschwindet
wer es dennoch brauch kann sich ja ne slotblende reinbaun mit nem paralel port
aber es wird kaum noch genutzt, also kann man da besseres wie esata verbauen
 
Zuletzt bearbeitet:

Allo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.064
Sie haben den LTP-Port verbannt! finde ich persönlich schade, da man mit ihm am einfachsten eigene "hardware"-projekte realisieren konnte :( .
was den stromverbrauch angeht sehen die hier gezeigten mainboards auch noch sehr unvernünftig aus. mal sehen wie sich das ganze entwickelt, es sind ja auch noch nützliche neuerungen im chip enthalten (wie im anderen cb-bericht zu lesen ist) :)
 

Friedli

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
87
Zitat von bensen:
@13
ist doch gut das der parallel port mal aus dem backpanel verschwindet
wer es dennoch brauch kann sich ja ne slotblende reinbaun mit nem paralel port
aber es wird kaum noch genutzt, also kann man da besseres wie esata verbauen

Nein eben nicht, oder wo soll man die Slotblende anschliessen? Ich glaube er würde gänzlich verbannt, ohne Möglichkeit nachzurüsten. Und das wiederum finde ich doof. Ausser ich übersehe etwas. :confused_alt:
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.699
sorry aber solche adleraugen hab ich ncht um da in der pin leiste die beschriftung zu lesen
aber ich geh mal davon aus das das geht
war beim nf4 auch mit dem seriellen so


EDIT: ok hab sie doch die adleraugen^^
auf bild 24 siehst die anschlussleiste, also aufhören mit dem gejammer ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.298
So lange haben ich auf den 23. Mai 2006 gewartet. Und dieser Tag ist fast schöner geworden, als ich dachte. Nur leider kommen mir ATi-Motherboards heute ein wenig zu kurz; ich wollte endlich die SB600 präsentiert bekommen! :mad:

Aber vom Layout her sehr schöne Motherboards, vor allem von Foxconn!
 

hardwärevreag

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.881
@M.J.1989,

nun ja, die Performance der neuen AMD Prozzis ist nicht besser als die der Alten.

Nun gibts ein paar Previews und von Intel aufgebaute Tests nach denen ein mit 2,6 Ghz getakteter Conroe einen zum FX62 übertakteten FX60 um durchschnittlich 25% schlägt...

Selbst wenn der in der Benchmarksession verbaute "alte" RD480 Chipsatz (580 besser) von ATI die Leistung des FX getrübt haben sollte, erklärt das keine 25%.

Ein anderer Grund ist sicherlich das Preis-Leistungsverhältnis. Ein etwas über 650€ teurer Conroe macht einen FX62 für 1000€ fertig. Für 1000€ wird es dann wahrscheinlich eine Extreme Edition mit 3,33Ghz (noch unklar) und FSB 1333 geben. Viel besser für gleichen Preis. Außerdem wird der "Einsteiger"-Dualcore von Intel nur 200€ kosten...
Diesmal liegen aso anscheinend alle Vorteile bei Intel. Leider

Wenn du also noch zwei Monate warten kannst, würd ich mir so einen holen, selbstverständlich mit Intel Edition des nVidia-Chipsatzes.

Edit: --------------------------

@göschle,

es heißt LGA 775. Was du meinst ist der Chipsatz von Intel, der die neuen Prozzis (von Intel) hoffentlich unterstützt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost und unnötiges Komplettzitat entfernt. Bitte Regeln lesen.)
Top