News Auch Abit mit neuen Sockel-AM2-Mainboards

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.956
Mitnichten hat Abit nach der Übernahme durch USI die Arbeit an neuen Mainboards eingestellt, wie so mancher es prophezeit hatte, sodass nach MSI, Asus und Gigabyte nun ein weiterer Hersteller mit einer Reihe von Platinen in den wichtigen Markt der Sockel-AM2-Mainboards für AMDs kommende Prozessoren einsteigt.

Zur News: Auch Abit mit neuen Sockel-AM2-Mainboards
 

TokTok

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
39
Ich fand ABIT schon immer sehr gut. Hatte bestimmt schon 5 Borads von denen.

Mein Lieblingsboard ist noch immer das IC7-G...hat (damlas) gerockt ohne Ende.
Hoffentlich bleibt uns diese Firma noch lange erhalten.
 

-a!pha-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
71
Jo ich denke er meinte Firewire! lol !

Ich denke grade nach wie ein Firewallanschluss aussehen könnte :D
 

Arne

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.956
Natürlich ist Firewire gemeint, danke =)
 

MacroWelle

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.225
Schade dass vorraussichtlich nur Nvidia ab Release versorgen kann und ATI und VIA nicht. Heatpipe-Kühlung, SLI und ein IDE-Anschluss...nein danke.
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
SLI haben hier nur zwei von fünf vorgestellten nForce5-Boards, und die Heatpipe-Lösung ist sowieso Abit-spezifisch.
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.290
*editiert*
Zum Thema: Abit kommt für mich aus Design-Gründen nicht in Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
also so ein board wird nicht den weg in meinen pc finden. aus vielerlei gründen als da wären:
1. miserables layout
2. das backpanel ist mit einem schönen (ironisch!) kühler ausgerüstet, statt firewire, digitaler sound-out oder sATA
3. keine guten erfahrungen mit abit (massenweise kondensatoren abgeraucht)
wie gesagt, nix für mich
 

ngc

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
132
Ich bin mir nichtmal sicher ob ich mir nen NF5 Board überhaupt genehmige.. Ich denke, dass die Preise für den 939er dann günstig werden, und ich als armer armer Schüler könnte mir dann mal nen X2 oder sonstiges gönnen.

Ich plane schon, auf AMD mit ATi Chipsatz umzusteigen, oder aber Intel mit ATi / Intel Chipsatz. Die Intel Prozessoren werden jetzt ja allmählich günstiger, DDR2 ist schon halbwegs ausgereift, Intel cpu's fressen nichtmehr soviel Strom, und Intel hat jetzt auch bei niedrigeren Taktraten höhere Leistung. Bald gibt es keinen Grund mehr für Gamer AMD zu kaufen, sondern nurnoch den Grund ob sie gern Bildbearbeitung machen und Gamen, oder nur Gamen.


adios
 

Hardwarejunkie

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
94
Na der RD580 Chipsatz von ATI unterstützt wohl schon den AM2. Denke aber mal das die MoBo Hersteller auf die neue SB600 warten bis sie entsprechende MoBos bringen werden. Weiß noch nicht was ich machen werde, habe eigentlich nicht vor mir wieder ein NV Produkt in den Rechner zu packen.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.234
ui das fataly board ist ja super
so schön aufgeräumt, ok mann kännte auch sagen es sind einfach keine pci(e) slots vorhanden
und so gut gekühlt, ok menschen mit verstand würden sich über minilüfter beschweren und auf den verzicht eines gescheiten backpanels
oh man wer soll sich solch ein schrottiges board kaufen? naja gibt bestim genug die sich sowas antun
 

hippiemanuide

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
946
Auf jedenfall muss CB ein Test mitn KN9 Bringen ambesten Ultra den SLI quatsch will doch keiner sehen ^^.
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.290
Zitat von Hardwarejunkie:
Na der RD580 Chipsatz von ATI unterstützt wohl schon den AM2. Denke aber mal das die MoBo Hersteller auf die neue SB600 warten bis sie entsprechende MoBos bringen werden. Weiß noch nicht was ich machen werde, habe eigentlich nicht vor mir wieder ein NV Produkt in den Rechner zu packen.
Die SB600 sollte - soweit ich weiß - übermogen (23.) offiziell vorgestellt werden. Das bedeutet, dass die SB600 schon in der Produktion sein sollte. Außerdem hab ich schon ein AM2-Mobo mit RD580+SB600 gesehen (ich weiß nur nimmer welches)!
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.332
H

Homeless

Gast
Jetzt sehe ich das doch mit der AudioMax Steckkarte, schöne Boards. Allerdings wieder hat das AN9 im Gegensatz zu den KN9-Boards wieder Lüfter.

Warum eine Heatpipe-Kühlung und dann wieder Lüfter !
 
Zuletzt bearbeitet:

Arne

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.956
Nochmal zum mitschreiben: Nur das Fatal1ty-Board hat Lüfter, das normale AN9 32x nicht. Das hat auch noch zwei S-ATA-Ports mehr und wird wohl wieder billiger, sodass ich persönlich auch keinen Grund sehe das Fatal1ty zu kaufen...
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.332
Auch bei AM2 wird Abit nur was für echte Fans bleiben.

Seit Oskar Wu zu DFI gewechselt ist, kommt - inbesondere durch die Fatal1ty Serie - eher zweite Wahl bei raus.

Klare Favoriten dürften auch beim AM2 Asus und MSI sein.

mfg Simon
 

spaceman2702

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
382
finde ich auch , abit war mal wer nun zehren sie nur noch vom namen. aber dieses fatallity board ist ja wohl mist. 1.pci 1xamr oder so dann diese 2 lüfter was soll der scheiß , die machen umfragen was die leute wollen und dann kommt so ein mist bei raus? nun gut ich bin mit zu dfi gewechselt und habs nicht bereut auch wenn mein abit nf7 immer noch gute dienste im zweitrechner tut . aber eben 2te wahl und das werden sie mit den neuen bei mir auch bleiben.
 
Top