Bericht Bericht: Nvidia GeForce 182.05 Beta

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.204
#1
GeForce 182.05 heißt der neueste (Beta-)Treiber aus dem Hause Nvidia, der die hauseigenen Grafikkarten verbessern und beschleunigen soll. Wie schlägt sich der Treiber gegen den Vorgänger? Wir testen ihn auf einer GeForce GTX 280 mit Hilfe unseres ausführlichen Testparcours. Dabei achten wir nicht nur auf die Performance, sondern versuchen darüber hinaus, Inkompatibilitäten und Probleme aufzudecken.

Zum Artikel: Bericht: Nvidia GeForce 182.05 Beta
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
989
#2
Es ist außerdem der erste Treiber mit Opengl3.0-Unterstützung.

Razor aus dem 3DCenter-Forum ist allerdings der Meinung, dass dieser Treiber unter Windows XP zu Abstürzen führt. Ich selbst hab unter Vista64 keine Probleme.
 

imation7

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
86
#4
welche Programme existieren schon für OGL3.0 ?
 
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.054
#6
Auf meiner 8800GT (bzw. BIOS-modded 9800GT) läuft der Treiber anstandslos. Keine Abstürze, keine Probleme irgendwelcher Art. Vielleicht trauen sich ja auch ein paar andere wieder den Treiber zu nutzen, bei denen der 181.22 und Konsorten Schwierigkeiten gemacht hat.
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.365
#7
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.398
#8
Bringt der Treiber auch Verbesserungen bei Mirrors Edge und GTA4, hat hier schon jemand Erfahrungen gemacht?

Ansonsten wiedermal ein sehr guter Test, wie man es ja nicht anders gewohnt ist von CB:daumen:

Grüße,
franeklevy
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3
#9
also bei mir unter winXp 32 bit hatte ich bei dawn of War 2 beta schonw einen Blue screen mit driver_irq_not_less_or_equal mit einen verweiß auf den grafiktreiber. Undda ich auch in burnout paradise weniger leistung hatte bin ich wieder auf den WHQL.

gruß mungo
 

DriveByFM

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.695
#10
naja ich warte dann noch lieber auf WHQL;)
da weis ich dann ob sich der Treiber lohnt:lol:
 

jan4321

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.925
#11
geht gut hab den seit gestern drauf. Laufen Stabil und sonst auch nix negatives. Aber beim Installieren Ging der Bildschirm einfach in den Standby und net mehr an. Nach neustart ging aber wieder alles. Vista 64 bit
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dllfreak2001

Gast
#15
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.055
#16
Habe den Treiber mal getestet und er taktet meine Karte wieder runter selbst bei Blueray hebt er den Takt nicht an ich kann nur sagen, klare Empfehlung !
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.322
#19
Hab den Treiber vor ner Stunde installiert und seitdem 20 Minuten CoD5 gezockt, läuft alles super soweit. GTX 260² und Win XP
 

Beneee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
372
#20
Treiber ist übrigens auch Vorraussetzung für den H264 Decoder CoreAVC. Vorgestern in Version 1.9.0 erschienen mit Cuda Support! Mal etwas, was auch der "normale" Benutzer einsetzt.
 
Top