Beste Gamer Maus

Cocacolalight

Commodore
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
4.438
Hallo Leute

ich brauchte mal sowas wie ne Hitliste der besten Gamermäuse.

oder könnt ihr mir irgendeine empfehlen so um die 50 € !

wäre ganz nett

danke im vorraus
 

Funk Brother

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
71
Sofern Du Rechtshänder bist, uneingeschränkte Empfehlung: Logitech G5 Laser :cool_alt:
 

Cocacolalight

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
4.438
und wie sieht es mit der Razer Diamont aus ? Is die nicht noch besser ?
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.586
laut gamestar ist die razer copperhead die beste spielermaus, gefolgt von der logitech MX518 (meine empfehlung). auf platz 3 liegt die razer diamondback, auf platz 4 die G5 von logitech.
mehr dazu in der aktuellen gamestar.
mfg
IRID1UM
 

fischi^

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
475
Also ich kann die Diamondback echt empfehlen, habe sie selber... die Chopperhead ist natürlich noch geiler...da sind die seitlichen Testen auch besser angeordnet. Ist für rechts sowie für Linkshänder. TOP, besser gehts nicht !
 

Ratterkiste

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.533
Copperhead und Mx518 in die hand nehmen,und die nehmen,die sich besser anfühlt
mit keiner von beiden machst du etwas falsch
 

rikuL

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
153
Ich hatte früher die MX510 und jetzt die G5 und bin seehr zufrieden. Mit der Razer konnte ich mich bisher noch nicht so richtig anfreunden, aber ist ja jedem das seine ;)
 

det02

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
312
Hallo,

ich habe die Logitech MX-1000 und bin absolut zufrieden, keine Lags . Die Maus wurde auch in der PCGH gut getestet.
Egal ob HL2, F.E.A.R etc. keine Probleme.
 

TECH_ATTACK

Banned
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
625
Also ich nutze die Logitech Lasermouse G5. Liegt gut in der Hand und lässt sich dank Gewichten an deinen Geschmack anpassen.

Ich hatte früher die MX1000, die ist allerdings relativ unhandlich und schwer.

Über die Razor oder Copperhead kann ich nix sagen, aber ich bin mit meiner G5 echt absolut zufrieden.
 

Sabrelord

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
23
Hi,

In der Bibel ( PCGHW ) steht geschrieben:

1. MX518 :love:
2. Razer Copperhead
3. Raptor Gaming M2
4. G5
5. G7
6. Trust Predator (GM-4200)
7. MS Laser Mouse 6000

MX518 ca. 35,- Copperhead ca. 55,-
wobei es beide Testsieger sind jenachdem welchen Test man nimmt. Mir ist die Copperhead zu teuer hab sie auch noch nie in den Fingern gehabt.

Zu der MX518 kann ich nur sagen: super Ergonomie, Durch die zwei Daumentasten super zum Surfen ( Vor+Zurück ), zum zocken hat man zwei Teasten um im Game die Dpi zu verstellen (man kann alle Tasten auch anders belegen für Windows oder so ) + eine Taste um ein Programm auswahlfenster zu öffnen
 

IcETeA

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
122
1.Razer Db.
2.Mx 518 oder G5 ich hab aber gehoert das die maus auf manchen mausepads probleme haben soll naja.
2000 dpi oder 1600 dpi is in meiner sicht net so viel unterschied
 

r00f

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
500
Ich hab auch ne MX 1000
Also des mit dem zu schwer kann ich nicht wirklich behaupten.
sollst die maus ja schieben undnicht tragen....
Mit nem gescheiten Mousepad rutsch die wie ein eiswürfel auf ner herdplatte ;)

Liegt auch angenehm in der hand (rechts händer).
Die Tastenverteilung ist auch prima find ich
Die beiden Tasten beim wheel finde ich zB bei games echt super beim wheel drehst zu schnell schon haste net des was du wolltest bei den tasten ein klick und wunderbar.
Die daumentasten lassen sich in games auch wunderbar belegen.
Akku hebt relativ lang aber kann die maus ja auch die dockingstation legen wenn man sie nicht braucht, von dem her auch kein problem.
Kann sie nur empfehlen.

G5 ist sicher auch nett hatte ich nur einmal kurz in der hand
Razor kann ich nichts dazu sagen.
Mir war cordless wichtig hab genug kabelsalat aufm schreibtisch.

Ist geschmackssache welche maus man nimmt.
 

coolspace

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10
Also ich habe die Copperhead und bin damit echt zufrieden, nur ist die Form Gewöhnungsbedürftig... bei der G5 finde ich fehlt auf der Daumenseite die 2. Maustaste. Wenn du nicht so viel Geld ausgeben willst nimm die MX518.
 

Ak!ra

Newbie
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5
Also wie bereits oben genannt habe ich auch gehört, dass die mx 1000 zu schwer sein soll.
Ich selber als Linkshänder habe die Razer Diamondback Magma 1600 dpi genutzt und fand die eigentlich recht Klasse... das installieren des Treibers hat mir allerdings große Sorgen bereitet.
Vor ca. 4 monaten habe ich mir dann die g1 mit 800 dpi geholt und bin mit der auch recht zufrieden.
Empfehlen kann ich euch aber nur die g5 oder die g7- als wahre Gamer Maus
 
Top