Bester P/L 120mm Gehäuselüfter ?

Mad_Mike

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.355
Hey Leute,

suche für ein Raijintek Metis Plus und dessen 2 Aufnahmepunkte für Gehäuselüfter eine passende Bestückung.

Das Ganze soll je 120mm haben und leise sein.

CPU Kühler ist ein Noctua L9a auf einem Ryzen 2600.

Noctua wäre bisher der Hersteller meiner Wahl, z.B. der NF-F12. PWM wäre wünschenswert.

Gern aber auch andere Hersteller.
 

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.535
noctua gilt als referenz - dafür legt man dann aber eben einen zwani pro lüfter hin...

ansich ist das hier ein perfektes streit-topic: lüfter-bewertungen sind zu einer hälfte faktenbasiert und zur anderen hälfte reine meinungssache bzw. persönliches empfinden.

ich bilde mir ein ein halbwegs gutes gehör zu haben, aber unterschiede die manche darstellen habe ich sogut wie nie in der krassen form wahrgenommen - was ich störend wahrnehme sind eher übertrieben hohe drehzahlen oder sehr ungünstige strömungsgeräusche; das berüchtigte rasseln oder wummern von lagern habe ich quasi nie gehabt.

zur sache.
wenn es noctua sein soll, sind ggf die redux-varianten brauchbar? sowas wie nf-p12 redux 1300rpm?
für ca 8 euro gibts die bequiet pure wings 2 - finde ich von der P/L recht ordentlich.
der scythe kaze flex 120 pwm ist für 9 euro echt "bombe"; da sind sogar gummi-entkoppler am rahmen...eigentlich fast ein no-brainer! (wird auch auf dem mugen 5 kühler verwendet)
auch gut&günstig abteilung: arctic f12 pwm pst co - das "co" am ende ist wichtig! das ist die variante mit einem kugel-doppellager - für rund 7 euro ebenfalls ein P/L killer.

bei allem über 15 euro würde ich direkt zu noctua referenz oder bequiet silent wings 3 greifen.
 
Zuletzt bearbeitet: (links)

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.841
Zu den P12 gibt es auch diverse Tests, in denen die sich sehr gut geschlagen haben, ist auch ein recht neues Modell.
Ich hab mir vier Stück davon geholt und aktuell auf meinen Radiatoren laufen, sind von der Geräuschkulisse her en par mit meinen Noctua NF-A14PWM auf meinen größeren Radis und besser als die eLoops, die ich zuvor verbaut hatte.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.736
Die Kaze Flex sind echt unschlagbar für den Preis.
 

Mad_Mike

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.355
@mykoma ich hab grad festgestellt, dass ich nur einen PWM Anschluss sowie einen DC Anschluss für die Lüfter hab. PWM ist der für den CPU Fan. DC müsste ich ja dann für die 2 Gehäuselüfter nehmen. Die kann ich dann aber nur über die Spannung regeln oder ? Und zudem bräuchte man ein Y-Kabel um den einen Anschluss für 2 LÜfter nutzen zu können. Board ist ein MSI B450i Gaming Plus ac.

Dämpfer oder so sind bei dem Arctic P12 nicht dabei, richtig ?
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.235
kannst beide Anschlüsse zwischen PWM/DC umstellen, siehe Handbuch
 

Mad_Mike

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.355
Kenne mich mit dieser Lüftersteuerungsgeschichte und anpassen von Kurven etc. so garnicht aus :D

Wird bei DC anhand der CPU Temp geregelt ?
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.235
Wonach geregelt wird hängt nicht von DC oder PWM ab. DC und PWM sind nur die Art und Weise wie geregelt wird. Entweder durch Spannung oder durch den PWM-Puls auf dem 4.Pin.

Wonach geregelt wird hängt vom Mainboard ab. Standard ist eine Lüfterkurve nach CPU-Temp, je nach MB kannst du dort aber auch andere Sensoren (Chip Temp, externe Sensoren etc) als Quelle auswählen
 

Mad_Mike

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.355
Aso ok gut. Diese Möglichkeit bietet mein Board glaube ich auch mit der Umstellbarkeit.

Aber das Y-Kabel brauche ich trotzdem. :D
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.235
Am Y-Kabel solls nicht scheitern ^^
 

Mad_Mike

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.355
@Narbennarr hast du noch ein Empfehlung zum eigentlichen Thread-Thema ? :D
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.235
Zuletzt bearbeitet:

Mad_Mike

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.355
Ich denke ich werd die Arctic P12 PWM PST mal testen. 11 € für 2 Stk. ist schon ein super Preis. Entkoppler oder ähnliches scheinen dann jedoch für den Preis nicht an Board zu sein.
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.235
Bei dem Preis kann man kein Zubehör erwarten. Man sollte auch erstmal schauen, ob die überhaupt nötig sind/sinn machen
 

Mad_Mike

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.355
Macht Sinn, ja.

Bin gespannt wie sich die Temps der CPU mit dem neuen Case verhalten. Hab jetzt ein Lian Li Q21 und die CPU ist selbst im idle bei 53 Grad. Stellt sich die Frage ob es der CPU Kühler ist oder einfach der jetzt nicht vorhandene Airflow.

Das Metis Plus, welches ich morgen erhalte, sollte da einen besseren Dienst verrichten...
 
Top