Bilddateien verschwunden

GorillaTG

Newbie
Registriert
Juli 2020
Beiträge
3
Moin.
So habe folgendes Problem! Meine Freundin hatte von ihren Handy Bilder auf mein PC gemacht. Danach konnten die Bilder an meinem PC nicht mehr angeschaut werden.
Fehlermeldung :Diese datai Format wird wahrscheinlich nicht unterstützt. Die eintelnen Bild Dateien sind 32 GB groß aber die Bilder sind weg. Hatte jemand schonmal das Problem und weiß wie man die wieder retten kann?
Mfg GorillaTG
 
Den Datenmuell weg loeschen und nochmal kopieren.

BFF
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madmax2010
Die wurden ja leider nicht kopiert sondern ausgeschnitten und eingefügt sodas alles vom Handy weg ist
 
Dann hat Deine Freundin wenigstens die Bilder noch in der iCloud oder bei Google? @GorillaTG
Wenn nein, wird es schwer, wenn die Bilder nicht auf eine extra eingesteckten microSD gespeichert waren.

BFF
 
Wie habt ihr denn eig die Bilder auf den pc gezogen?
 
Auschneiden -> Einfuegen.
Steht doch in Post #3 @deYoda
 
Gerät neben PC gelegt und per Vodoo ? :D

Hatte mich dabei erstmal interessiert, wo die gespeichert waren - SD-Karte oder Handyspeicher, oder zB, wie Du ja auch schon erwähntest, mit Glück zB in google-Foto.

bei google gibts ja immerhin sowas wie einen Papierkorb, bei den anderen Varianten sieht es mit der Wiederherstellung schon anders aus
 
Wenn ich von meinem Android Handy Bilder übertrage, die IRGENDWIE bearbeitet wurden auf dem Handy, sind diese in der Vorschau am PC nicht zu öffnen.
Mit Paint lassen sie sich öffnen. Immer. Probiers mal aus und manchmal lassen sie sich in einem anderen Dateiformat speichern und öffnen
 
Vergiss die krude Dateigroesse nicht. @Cardhu
Den Krams gab's oft genug hier bei CB dass diese Cut/Paste oder Ziehaktionen solch Muell produziert haben.

@GorillaTG
Kannst Du mal ein Bild der Eigenschaften solch einer 32GB-Bilddatei liefern?
Also von Rechtsmausklick -> Eigenschaften?

1595030250358.png
 
BFF schrieb:
Vergiss die krude Dateigroesse nicht. @Cardhu
32GB Fotodateien aufm Handy halte ich für ziemlichen Unfug ;) Sind wohl 32MB gemeint. Es geht um Plural und ich weiß ja nicht wie intergalagtisch groß die Speicher von Handy sind, aber allein die, viel zu hohe Auflösung, beschränkt das schon deutlich unter diesen Faktor ;)
 
Der TE meint da ganz oben das die Bilddateien auf dem PC so gross sind.
Aber egal. Selbst 32 MB sind etwas gross.

Anyway.
Der TE wird sich noch melden.
 
Du musst deutlich mehr Angaben machen.

  • Welches Handy Betriebssystem? Android, Apple, Blackberry?
  • Welches Handy?
  • Wo waren die Fotos gespeichert, Handy oder auf einer SD-Karte im Handy?
  • Cloud Speicherung aktiviert? Dann einfach dort nachsehen, ob das Handy im WLAN die Daten gespeichert hat
  • Was sind das jetzt für Dateien, also welche Dateiendung?
  • Verlief der Ausschneidevorgang normal oder wurde der abgebrochen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: piepenkorn
@Cardhu Was vermutlich gemeint ist das die Bilder nach dem kopieren mit 32 Gb auf dem Pc angezeigt werden auch wenn sie tatsächlich nicht so groß sind.

Das Problem hatte ich auch schonmal allerdings hatte ich glücklicherweise kopiert anstatt ausgeschnitten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Cardhu
@deYoda vom Handy mit dem Datenkabel auf den PC. Ein paar Fotos hatte sie noch bei google gefunden aber das war der Speicher dann irgendwann voll und die wurden dann nicht weiter gespeichert.
@Smily Android
S8
Beides paar auf dem Gerät und welche auch auf der SD Karte.
Jpeg Datei
Ist leider schon zwei Jahre her aber sie sagt wohl das alles normal verlaufen ist
Mit paint lassen die sich auch nicht öffnen
 

Anhänge

  • IMG_20200718_124542.jpg
    IMG_20200718_124542.jpg
    6 MB · Aufrufe: 259
Das ist 2 Jahre her? Bilder abschreiben und in der Zukunft bessere Backup Strategie entwickeln. Ein Anfang, niemals vom Handy zum Rechner Daten verschieben. Immer kopieren und nach dem kopieren prüfen, war das erfolgreich. Danach kann man sie auf dem Handy löschen.
 
GorillaTG schrieb:
Ein paar Fotos hatte sie noch bei google gefunden aber das war der Speicher dann irgendwann voll und die wurden dann nicht weiter gespeichert.
Dazu einfach die Kompression einschalten. Verlust ist quasi nicht vorhanden, aber dafür unendlich Speicher.
Ansonsten ... die 32 GB sind natürlich Unsinn. Was da passiert ist, keine Ahnung. Glaube nicht, das da noch was brauchbares zu holen ist.
 
Weasel0815 schrieb:
@Cardhu Was vermutlich gemeint ist das die Bilder nach dem kopieren mit 32 Gb auf dem Pc angezeigt werden auch wenn sie tatsächlich nicht so groß sind.
Achso :D
Das hatte ich auch mal. Bilddateien waren einfach defekt und nicht mehr wiederherstellbar. Schade Schokolade^^
 
Halte das auch ein bisschen riskant, wenn man die Dateien sofort mit der Übertragung löscht. Nummer sicher ist das sicherlich so, wie BlubbsDE das vorschlägt....
 
Zurück
Oben