Bios Update fehlgeschlagen ?

Moe123

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
17
#1
Hi Leute

hatte gestern mein HTPC neu aufgesetzt soweit so gut bei der Einrichtung von PDVD wurde mir mitgeteilt das Ich das neueste Bios Update aufspielen solle um das Auslesen des SGX um das weitere Abspielen von UltraHD BD zu gewährleisten.

der HTPC ist folgendermassen bestückt
Asrock Fatal1ty Z270 Gaming-ITX/ac Z270
CoolerMaster MasterWatt Lite 500W ATX
8GB 3200-16 Ripjaws V K2 GSK
Intel Core i7-7700K 4200 1151
SSD 240GB 430/530 SSD Plus
Scythe Iori SCIOR-1000
Pioneer BDR-211UBK
Win10/64


nun bin ich auf die Herstellerseite gegangen um mir das neueste Bios für mein board zu holen https://www.asrock.com/mb/Intel/Fatal1ty Z270 Gaming-ITXac/index.de.asp#BIOS
Unbenannt.JPG

und habe mich an die Anweisung gehalten : USB Stick in Fat32 und die Datei dort ins Root dann beim Neustart die F6 Taste gedrückt um ins Instand Flash zu gelangen die Klappte auch so wie beschrieben das Update wurde erkannt und als darauf wurde ich gefragt ob ich diese Aktualisierung durchführen möchte was ich mit OK bestätigte. Das Update wurde durchgeführt und am Ende der Prozedur wurde mir mitgeteilt das die Aktualisierung erfolgreich war und der PC Startete NEU und das war dann auch das letzte was mir auf dem Bildschirm angezeigt wurde.
hier mal ein Video dazu:

https://youtu.be/8BfO29FnYfE

Das was ich sehe beim Hochfahren das die Leuten arbeiten mehr dann aber auch nicht , ist hier etwas schief gegangen? Wie bekomm ich den PC wieder zum laufen
 
Zuletzt bearbeitet:

Moe123

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
17
#3
wie ist das zu bewerkstelligen , sorry hab mich vorher mit so etwas noch nicht beschäftigt deshalb vielleicht die blöde Frage
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.649
#4
@ TE: das sollte im MB-handbuch stehen.

edit: dein MB scheint dafür nen schalter am I/O-panel zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

halbtuer2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
331
#5
Im Zweifelsfall versuch mal die Batterie des Mainboards für 2 Minuten raus zunehmen. Das könnte vielleicht auch schon reichen, um alles auf Default zurück zusetezn
 

fellkater

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.596
#6
Auf dem Rückpanel sollte der Taster dafür sitzen. PC ausschalten dann den Taster kurz drücken und wieder loslassen. Der PC bootet dann.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.649
#8
@ TE: nun, es steht "CLR CMOS" daneben... ja.
 
Zuletzt bearbeitet:

Moe123

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
17
#9
Hab es so getan , PC aus > knopf für 5sek gedrückt > PC geht an aber leider keine Änderung :freak: er bootet nicht
 

Heschel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
282
#10
Schließe mal den Bildschirm an die interne Graka des Prozessors an - sprich an den HDMI-Port des Mainboards.
Überprüfe nochmals die Verbindung zwischen Graka/iGraka und dem Bildschirm.

Nach deinem Video zu urteilen, startet der PC und durchläuft die Bootreihenfolge (DVD-Laufwerk z.B. wird aufgerufen).
 

Moe123

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
17
#11
PC ist an Interner Graphic angeschlossen
Ergänzung ()

So Thema erledigt , habe ne Gk eingebaut und siehe da - es geht , nach dem BIOS Update hat er doch die Ausgabe auf PCIe gesetzt obwohl da nichts darauf angeschlossen war . Nun wieder auf On Board zurückgestellt und alles läuft
Sehr komisch das alles
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
222
#12
sehr seltsam, normalerweise sollte es ein fallback auf die interne gfx geben wenn keine gfx in den PCIe ports steckt.
 

anexX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.667
#13
Wenn das stimmt ist das aber ein ziemlich grober Schnitzer im Bios den man Asrock auf jeden Fall mitteilen sollte - wie Dennis schon sagte sollte Default immer die iGPU aktiv sein wenn keine PCI-E Graka steckt. Will jetzt nicht wissen wieviele Kunden schon dachten sie hätten nen Bad Flash gehabt obwohl alles in Ordnung war - krass.
 

Moe123

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
17
#14
Genau das hab ich getan , hab den KS kontaktiert und dies geschildert denn auch ich dachte deshalb dieser Thread ja hier das ich das wie auch immer verdummt hab , denn da wäre ich im Normalfall nie drauf gekommen da zu suchen wo eigentlich nichts ist
 
Top