News Blizzard: Stellenausschreibung verrät neues Diablo-Projekt

Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.120
#4
Japs, D3 muss ja weiter gehen, abseits des kostenlosen Patches :)
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
537
#5
Hätte auch nix gegen ein D4... Aber ein zweites Add-On wäre auch ok. Sollte dieser im November vorgestellt werden, dann wird der/die neue wohl nicht mehr daran arbeiten...
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.135
#6
Abgesehen davon, dass Diablo 3 überhaupt kein würdiger Diablo 2 Nachfolger ist und mehr eine Art Word of Warcraft Hack´n´Slay, ist das Spiel seit dem Wegfall vom Shop deutlich besser geworden.

Ich habe nur den ersten Teil gespielt, das Addon war mir dann zu dumm, weil die nichts am Hardcore Modus geändert haben.
Wer es leicht haben will, spielt "Softcore", wer aber eine Herausforderung möchte, spielt "Hardcore" und im Hardcore Modus macht es absolut keinen Sinn zu spielen, weil die Server von Blizzard zufällig und verschiedenen Zeitpunkten einfach mal kurz hängen und weil man nicht ausloggen kann, stirbt der Charakter aufgrund der schlechten Server und der dämlichen Programmierung von Blizzard.

Wenn man beim Verbindungsabbruch sofort ausgeloggt werden würde, würde ich das Spiel sogar spielen. So aber hat Blizzard eine Funktion eingebaut, bei der an einem bestimmten Zeitpunkt einfach mehrere hunderte? Charaktere in der selben Minute sterben. Diese tolle Funktion ist einfach, dass der Charakter "eingefroren" wirkt und das Spiel im Hintergrund aber trotzdem weiterläuft, also die Monster trotzdem noch den Charakter töten können, man selbst aber absolut nichts machen kann. Erst nach einer halben Minute muss man beim erneuten einloggen feststellen, dass Blizzard Server durch den Lag mal wieder den Tod des eigenen Charakter versursacht haben.

Wenn man im Hardcore Modus aufgrund eines eigenen Fehlers stirbt, ist es okay, daraus lernt man besser zu werden. Wenn aber Blizzard aufgrund des dummen Systems und deren unstabilen Server einfach mal ein paar hundert Charaktere tötet, dann ist es absolut nicht hinnehmbar für mich.


Wie man es besser machen kann? So wie kostenlose Spiele: Path of Exile beispielsweise.
Wenn dort die Verbindung abbricht, wird man sofort ausgeloggt, also warum nicht auf bei einem kostenpflichtigen Spiel? Das ist ein Spaßkiller!
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
6.434
#7
Wenn ich im HC modus bei ganz brenzligen sachen einfach das LanKabel ausm Rechner ziehen kann, dann ists doch auf ungerecht.
 

rico007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.715
#8
@Highspeed Opi

Ich bin noch nie wegen eines Server Problem bei Hardcore gestorben.
Entweder ich lege es drauf an und lauf ein 50er Portal (was mein Barb gerade so schafft) oder mein Internet zickt rum (zum Glück sehr selten).
Aber recht hast schon, ist mir auch ein Rätsel warum man bei Blizzard nicht sofort ausgeloggt wird.
 

Otsy

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.210
#9
@ Highspeed Opi

Vermutlich möchte man durch diese Herangehensweise potenziellen Exploits entgegenwirken. Das ist allerdings nur eine Vermutung meinerseits.

Zum Thema:

Diablo III hat mir durchaus ein paar Stunden Spaß bereitet, aber mehr leider auch nicht. Es hat für mich einfach schnell seinen Reiz verloren. Die Jagd nach neuer, besserer Ausrüstung allein reicht nicht aus, um mich längere Zeit zu fesseln.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.047
#10
Entweder wird es sich um ein drittes Addon handeln oder Diablo4.

Das zweite Addon ist zum großteil bestimmt schon fertig und wird noch dieses jahr enthüllt.
Zumindest stehen die chancen dafür sehr gut.

Meine Begeisterung für das eine oder andere ist jedoch nicht mehr sooo hoch....
Klar, mittlerweile ist D3 spielbar, hatte auch spaß damit nach all dem ärger, und es ist nicht mehr so ein murks wie zu release, aber es wird extrem schnell langweilig....Es ist einfach nicht das gleiche wie die alten Diablo's...

Was gäbe ich für ein D2+Lod Remake, so wie es ist, aber mit neuer Engine/ HD Auflösung etc etc

Ich vermisse Charms, Runen, FBR,FRW,FHR, Skilltrees etc...Man musste auf mehr achten als auf Life/Dmg....
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.120
#11
Naja, D2 war doch das selbe. Ziehe mal den "alles neu bonus" deiner Kindheit ab. Was bleibt ist, dass ich lieber D3 anwerfe bevor ich noch mal D2 spiele, da realistisch gesehen sich nix geändert hat ;) (D3 sogar deutlich mehr bietet)

Nicht das D2 schlecht gewesen ist, ich habe es geliebt, aber man muss echt den Kindheitsbonus abziehen.

Das gilt im übrigen für VIELE Spiele.

AoE II vs Empire Earth 2. EE2 spiele ich doch deutlich lieber, wobei meine Erinnerung meinte, AoE2 sei besser ... So ohne Kinderbonus definitiv nicht ;)
 

Mikash

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
440
#12
Diablo 3 Addon#2 und Warcraft 4 hinterher schieben. Dann wäre ich glücklich :)
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.047
#13
Warcraft 4 wäre ein traum....aber da können wir noch lange drauf warten...
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.090
#14
Da muss ich dMopp recht geben.
Ich habe D2 ewig gezockt... 8 Jahre? ewig einfach...
Aber irgendwann bei baalrun-0154 hört es dann halt auf.

Da ist D3 doch wesentlich umfangreicher und abwechslungsreicher, mit Patch 2.3 wird das Ganze dann nochmal ne Ecke besser. Blizzard hat hier echt viel geleistet.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.047
#16
Naja mir ging es nie so um Baalruns. Selten dass ich mal einen Char über 95 brachte. Cow runs waren klar besser.
Aber der rest war absolut stimmig. Dazu 8 players.

Dazu kommt noch pvp ( was mein favorit war, vorallem BVB), Handeln und und und.

Alles in allem hatte es meiner meinung nach deutlich mehr langzeitmotivation. Ist aber auch Geschmackssache, keine frage.
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
11.752
#17
Immer her damit! 653h Playtime und es werden definitiv noch mehr, speziell mit dem nächsten Patch. :)
 
D

DarkTower

Gast
#19
Wird auch endlich Zeit. Wenn es ein zweites Add-on wird frage ich mich wen sie als Bösewicht darstellen wollen. Wieder einen Engel wie zum Beispiel Imperius oder klassisch die Teufel. Das Ende von Diablo 3 RoS hat ja die Frage nach der Option auf welcher Seite man kämpfen will, aufkommen lassen. Vielleicht wird es das aber erst mit Diablo 4 geben.
Wie auch immer dieses Mal bitte zwei Rendertrailer. Intro und Outro. In der Hinsicht ist Blizzard leider Faul geworden. Legacy of the Void sowie WoW Legion hatten nur kurze CGI Ausschnitte. Kein Vergleich zu den Lich King oder Heart of the Swarm Trailern. Die waren der visuelle Höhepunkt der jeweiligen Serie.
 
Zuletzt bearbeitet:

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.917
#20
Top