Bluescreen beim Starten von Overwatch Win32kbase.sys

Zoidberg

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
337
Moin zusammen,
ich habe gestern meinen neuen PC zusammengebaut (Komponenten s. Signatur) und nun ein Problem. Beim Starten von Overwatch bekomme ich einen BSOD und zwar ca. 2 Sekunden nach dem das Intro des Spiels begonnen hat. Als Fehlerursache wird "Win32kbase.sys" angegeben. Mein Betriebssystem ist Windows 10 Pro Insider Preview Evaluierungskopie Build 18290.rs_prerelease.181121-1501. Alle Treiber sind auf dem aktuellsten Stand, auch BIOS. Im Geräte-Manager ist nichts zu erkennen. Ich habe zuerst eine Neuinstallation des Spiels vorgenommen, da andere Titel wie Diablo 3 und Hearthstone problemlos starten und laufen. Im Anschluss habe ich eine andere Version des Grafikkartenreibers ausprobiert und zwar die Version 417.22 (Neuinstallation), diese ist auch aktuell noch installiert. Gemäß einem --> FAQ <-- habe ich die Fehleranalyse sfc /scannow ausgeführt und das DISM Tool ausgeführt mit ScanHealth und RestoreHealth. Ich habe 2 Monitore über Displayport angeschlossen, 1.: Asus MG278Q 2.: Acer XF240H. Im BIOS ist XMP 2 aktiviert.

Bevor ich den Rechner neu aufsetze wollte ich mal fragen ob ich eventuell etwas übersehen habe. Das Bild zeigt auch wie mein 2. Bildschirm sich beim Bluescreen verändert.
BSOD.PNG
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
Du nutzt eine Alpha von Windows, welche im Frühjahr 2019 erscheint. Etwas anderes als Windows Defender installiert? (Virenschutz, wenn ja -> kann dafür verantwortlich sein).

Aber warum nutzt du ein Alpha Windows aus dem Insider FAST Ring als Gaming System und nicht die aktuelle Final?? Maixmal in den Release Preview Ring würde ich mich auf einer Produktiv/Gaming Maschine begeben. Insider Slow/Fast sind nur zum "Testen". Bei Problemen ist der erste Ansprechpartner in dem Fall immer Micorosoft über den Feedback Hub. Warum also nutzt du nicht die aktuelle Final - Version 1809? Da du Insider bist, solltest du das "Problem" lieber im Feedback HUB melden ;)
 

Zoidberg

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
337
Die Version hat mir ein Kollege gestern mitgebracht, war auch skeptisch. Sollte ich einfach mal die normale Version installieren? Insider bin ich nämlich nicht ^^ :freak:
Und nein, bei mir kommt nur der Defender zum Einsatz.
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
Wenn du eine gültige Lizenz hast (7/8/deditierter 10 Key), dann ja installier dir die aktuelle Final. Version 1809.

Und wenn du diese Version installiert hast, bist du automatisch Insider. ;)
Ergänzung ()

Btw. Ist ein bekannter BUG bei deiner Alpha Version https://www.reddit.com/r/windowsinsiders/comments/a4bynk/build_18290_overwatch_bsod/

NIEMALS Insider Slow/Fast Builds auf Produktivsystemen einsetzen! Dort sind Blue/Greenscreens an der Tagesordnung, weil viel Getestet wird, unfertig ist und nicht optimiert.
 

Zoidberg

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
337
Ich danke dir für deinen Post, werde gleich meinem Kollegen sagen er möge doch bitte einen Stick vorbereiten. Ich schreibe hier nochmal wenn ich fertig bin. :heilig:

Windows 1809 ist drauf, alles läuft einwandfrei. Danke :)
 
Zuletzt bearbeitet: (Nach der Installation)

Hunter_

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1
Habe das gleiche Problem, kann bestätigen, dass es am Insider build liegt.
Allerdings auch nur bei Overwatch.
 
Top