BMG Abspielschutz einer CD

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

drunken.panda

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.625
Hallo miteinander,

ich habe hier ne CD die man ohne weiteres nicht am PC abspielen kann da sie gesichert ist irgendwie.

Jetzt wollte ich gerne wissen, ob es ein programm gibt damit es doch geht. Ich finde es ne Frechheit das ich meine Originalsoftware nich abspielen kann.... Da hat man mit nonoriginalen weniger Ärger :....
 

f@llo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
901
also beschreib das erstmal en bissi genauer

welche software willst du verwenden welche cd ist es...
 

drunken.panda

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.625
Boom 2004 kann er zeigt mir im Explorer nichts an wenn die cd drin liegt aber er versucht ständig sie zu lesen.

Es ist mir im Moment auch egal wenn ich dafür "illegale" schritte gehen muss auch wenn's hier nicht hingehört aber ich will meine gekaufte musik verdammt nochmal hören und auch auf den pc spieleN!
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.927
Die Software bzw. CD ist sehr wahrscheinlich durch einen Kopierschutz oder ähnlich gesichert.

Anleitungen bzgl. des Umgehen eines Kopierschutzes oder anderer Sicherheitsmechanismen zu geben sind verboten und du wirst dich damit abfinden müssen, dass entweder gleich *closed* ist oder der Thread irgendwo "verschwindet".
 
H

h3@d1355_h0r53

Gast
Ein Programm oder anleitung zur Umgehung eines wirksamen Kopierschutzes darfst du nicht verwenden. (Wobei wirksam noch so ein Streitpunkt ist und in sich ein logischer Fehler weil wenn er umgangen wird ist er nicht mehr wirksam..). Ansonsten aber mal Googeln ;)

Evtl. einen CD Player mit einem Kabel an den PC anschließen, dann kannst du die CD wenigstens überspielen und dann ggf. ins MP3 Format umwandeln. Die Privatkopie darfst du anfertigen und einen Kopierschutz umgehst du damit auch nicht und somit befindest du dich auf der "hellen" Seite fernab von dunklen, furchteinflößenden und hoch kriminellen Raubkopiermörderterroristen ;)

Ansonsten - das habe ich schon öfters bei Videotheken und Plattenläden gemacht - mit der UnCD und dem Kassenzettel ins Geschäft und das Geld zurückverlangen.

Du musst es so sehen - die Industrie will anscheinend nicht, dass du ihre Musik hörst.
 
Zuletzt bearbeitet:

drunken.panda

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.625
nah die CD is ja uralt. Na gut dann kann ich's max analog durchschleifen .... ne dann mach ich's anders könnt auch sicher alle denken wie ^^


... so ne scheiße scheiß musikindustrie kann closed werden!
 

f@llo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
901
nutz einfach mal google bezüglich solcher programme
als kleiner tipp die nennt man ripper

mehr sag ich nich da ich keine lust auf ne verwarnung hier im forum hab
 

[EyeLesS]

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
659
Wenn die CD uralt ist, dann ist sie vllt. nur beschädigt oder funktioniert sie in einem normalen CD-Spieler?
Hatte sowas letztens auch. War eine gebrannte CD, auf der im Explorer keinen Dateien mehr zu finden waren. Aber mit einem Programm namens ISO-Buster konnte ich die Dateien wiederherstellen.

mfg [EyeLesS]
 

drunken.panda

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.625
ne 0 kratzer :D ´steht ja auch drauf ist schon der Kopierschutz! ....

habe ebend bei Google gelesen, das der damals extrem umstritten war und mithilfe eines Rootkits was sich heimlich installiert funktioniert.

Danke Sony,BMG etc jetz hab ich auch nochn rootkit aufm pc....

Nie wieder Musik mit Kopierschutz!....
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.999
Hilfe für illegale Umgehung von Kopierschutz gibt es hier nicht. ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top