bootfähiges dos mit auf XP Platte verwenden

Knoops

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
226
Hallo CB Forum

ich habe mal eine Frage:

und Zwar
Ich habe einen Laptop mit XP installiert und will jetzt auf eine 2te partition ein bootfähiges DOS spielen, wie es eben auch auf meinem bootfähigen usb stick vorhanden ist. Jetzt will ich aber, dass ich beim hochfahren die möglichkeit habe zwischen XP und dem bootfähigen DOS zu wählen!

was muss ich dafür tun, bzw was für programme benötige ich?

danke schonmal
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
Eigentlich müßte der Bootmanager von XP das erkennen (ev. mit Reparaturkonsole von CD Neuschreiben lassen) oder Du verwendest einen anderen Bootmanager - zB GRUB von Linux.
 

frogger9

Commodore
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4.194
DOS ist normal nur Bootfähig, wenn der Startsector in den ersten 1024 Sektoren der HDD liegt. MS-DOS 6.22 kann Partitionen nur bis 512MiB unter FAT16 verwalten, DOS 7.x 2GiB mit FAT16.

Zudem hat neuere Hardware kaum DOS-Treiber mehr zur Verfügung.

Im Prinzip müsstes du somit die DOS Partition vor die XP Partition schieben, dies aktivieren und die Bootdateien von XP auf die DOS Partition legen. Ist alles machbar, aber eher umständlich.

Benutz lieber eine VM(Virtual Machine) mit VirtualBox oder Virtual PC 2004.
http://www.microsoft.com/germany/windows/virtualpc/default.mspx
http://de.wikipedia.org/wiki/VirtualBox
 
Zuletzt bearbeitet:
Top