BOOTMGR is missing? Fast weiter...

Muscapee

Lt. Junior Grade
Registriert
Juli 2009
Beiträge
257
Hallo liebe Gemeinde,

hab nach der Deinstallation von Windows 8 oben betiteltes Problem.

Und zwar habe ich mit folgender Anleitung http://blog.tim-bormann.de/anleitung-windows-8-deinstallieren.html#comment-11141
win8 aus dem bootmanager gelöscht. Da ich schon befürchtete das es Probleme gibt wenn ich win8 einfach so lösche, da mir beim start eine Win8 Bootauswahl zur Verfügung stand.

Also mal eben Installationen zusammengefasst:

Win7 normal auf c: installiert.
Für Win 8 neue Partition erstellt (60gb) und darauf installiert.

naja, hat nicht gefallen und dann wollte ich es wieder löschen. Eben nach der Anleitung oben. Dann habe ich die Partition wo win8 drauf war auch gelöscht und den speicherplatz wieder meiner alten platte zugeordnet.

Nach neustart dann das erwachen.
io6u-1-c4ca.jpg


Ich weiß nicht mehr genau was ich dann gemacht habe, irgendwas mit meiner win 7 cd, recoverymäßiges :p

naja, jetzt hab ich die Meldung BOOTMGR is missing.
Hab schon versucht mich ein wenig schlua zu machen und hab den weg mit:

bootrec /fixmbr
bootrec /fixboot
bootrec /rebuildbcd

ausprobiert. hatt alles nix geholfen. Dann hab ich mit diskpart in der cmd die Partition auf der windows ist auf active gesetzt, dann die bootrec befehle nochmal, aber auch das half nix.

Win7 ist 100% noch da und die Recovery findet es auch ist nur unfähig es zu reparieren.

Achja, mit bootrec /scanos findet er die windows installation nicht. Aber geb ich folgende befehle ein..

bcdedit /export C:\BCD_Backup
c:
cd boot
attrib bcd -s -h -r
ren c:\boot\bcd bcd.old
bootrec /RebuildBcd (von der windows hilfe seite)

io6u-2-c81e.jpg


Findet er mein windows und fragt ob er es dem bootdingens hinzufügen soll, dann wähl ich ja aus. Aber auch danach keine änderung. Ich denke ich habe es fast aber hab irgendwo einen Denkfehler drin. Ich hoffe einer von euch weiß weiter.

ach und zu:

ren c:\boot\bcd bcd.old

da bin ich mittlerweile bei ren c:\boot\bcd bcd4.old habs halt öfter probiert :p

Ich glaube das wars, ich hoffe einer kann helfen, will windows nicht neu aufsetzen da ich zur zeit nicht die nerven für die ganze einrichtung habe.

Vielen Dank im vorraus
 
bei mir war am anfang der festplatte immer noch eine kleine 100mb partition, auf der glaub ich der bootloader lag.

probier mal, die wieder auf aktiv zu setzen
 
Ohne den Text gelesen zu haben. Bootest du von der richtigen Partition?

edit: Und der Gewinner in der Kategorie beste "Screenshots" lautet muscapé
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ich boote von der partition auf der win7 installiert ist, hab ich ja geschrieben ;)
Das mit der 100mb partition auf active setzen probier ich mal eben
Ergänzung ()

jetzt bekomm ich die meldung nach active setzen der 100mb partition
io6u-3-eccb.jpg


weitere ideen?

Edit: ups, kann man ja garnicht lesen, aber ich denke ihr kennt die meldung :p
Ergänzung ()

noch was, jetzt nach wechseln auff die 100mb partition steht in der recovery das win7 unter D: gefunden wurde, vorher auf C: wo sie auch ist.

io6u-4-a87f.jpg
 
Zuletzt bearbeitet: (ups)
wie soll ich das denn anstellen? muss dann wahrscheinlich auch win7 ultimate sein oder? die möglichkeit hab ich nich
Ergänzung ()

die anleitung von sense ist ähnlich der die ich hatte, das problem ist das er bei bootrec /rebuildbcd keine windows instalationen findet :(
Ergänzung ()

jungs, ihr lasst nach. ich weiß ist bisschen viel zu lesen, aber irgendwo in euren Köpfen schwirrt doch die Lösung, ich weiß es doch. Mag mir keiner ein wenig helfen ;) was für infos braucht ihr?
 
keiner eine andere idee? ich hab nich die möglichkeiten die 100mb partition von woanders zu kopieren
 
Ich hab nicht mal eine auf meinen Platten,gleich wenn ich wöllte ;) .
 
wie das wars jetzt oder was? Oo
Ergänzung ()

na dann nich, werd windows neu aufsetzen, trotzdem danke für den versuch
 
Wenn deine System-Reserved Partition wieder ACTIVE gesetzt worden ist, benutze die automatische Bootreparatur, die mindestens 3 mal durchlaufen gelassen werden muss. Das müßte helfen.

Die manuelle Bootreparatur versagt dabei in 90 von 100 Fällen.

Den Link zur Anleitung hat sensus schon gepostet.

Hilft das auch nicht, bleibt nur eine Neuinstallation.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
ah doch noch einer :p

das problem ist das ich die reperatur nich durchlaufen lassen kann, da er immer abbricht und sagt reparatur fehlgeschlagen, fehlerbericht senden? bla bla.
oder zählt das auch als versuch?
Ergänzung ()

ah hey, ich hab jetzt das 30x mal das gemacht wie zuvor und nun lief die reparatur durch und ich konnt mit klick auf fertig stellen den pc neu starten. die meldung bootmdr is issing kam nicht mehr, das windows ladesymbol kam und dann kam diese meldung

io6u-5-e4da.jpg


Jetzt bin ich ja schonmal weiter, aber was ist die oem-drv64.sys?
Ergänzung ()

ok leute, ich bin am anmeldebildschirm. hab im darauffolgenden fenster f8 gedrückt und "erzwingen der treibersignatur deaktivieren gewählt" nun ist er hochgefahren.

Aber wie reparier ich jetzt diese oem-drv64.sys? Das kann ja jetzt nicht die lösung gewesen sein oder?
Ergänzung ()

ok, das war nicht die lösung, gerade einen bluescreen bekommen -.- aber windows scheint ja noch heile zu sein. Win8 hat wohl irgendwelche treiber umgeschrieben keine ahnung, hoffe ihr wisst weiter
Ergänzung ()

ok, weiterer nachtrag -.- jetzt beim neustarten reagiert meine Tastatur nicht mehr, so das ich überhaupt keine eingaben mehr machen kann, ich denke er lädt die treiberdateien meiner funk tastatur garnicht erst -.- ich dreh gleich durch hier -.-
So langsam würd ich sagen, erfolgreich kaputt repariert :p
 
Das liegt daran, das du anscheinend keine vollwertige Setup DVD von Windows 7 zu haben scheinst, sondern nur eine RECOVERY DVD des PC Herstellers.

Da sich der originale Bootsektor des PC Herstellers nun nicht mehr finden läßt, versagen alle Reparturversuche.

Tipp: Du kannst Windows 7 von jeder anderen vollwertigen Setup DVD neu installieren, z.B. vom Kumpel oder aus dem Internet und mit dem Lizenzkey auf dem PC installieren und aktivieren. Trenne dich von dem Recovery Mist.

Deine Windows 7 Version kannste auch hier downloaden ...

Hast du nur einen Upgrade - Lizenzkey, musst du den Upgradetrick anwenden, um Windows 7 frisch installieren zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:
ne ich hab ne richtige win7 dvd. jetzt ist aber das problem das ich meine tastatur nicht mehr beutzen kann -.-
Ergänzung ()

kann noch einer helfen?
aktueller Fehler ist...

io6u-5-e4da.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
den link hatte ich auch schon gefunden. "erzwingen der treibersignatur deakltivieren" auschalten, hats auch nich gebracht, der pc fuhr zwar hoch und ich konnte arbeiten, aber nach c 3 minuten gabs viele kleine lustige pixelfehler und einen bluescreen. die berühmte hutschnur ist erreicht, bin gerade dabei neu aufzusetzen, trotzdem vielen dank für eure hilfe
 
Naja,manchmal ist es schon ganz schön stressig mit so einem PC.Aber wenn nix hilft,dann ist es wohl das beste,man setzt gleich neu auf.
 
Habs nun neu aufgesetzt. Halb so wild, ich hatte ja den windows old ordner und so alle Dateien aus "Appdata>Roaming". Konnte 90% der Programme und settings wieder herstellen. Also, nochmals danke für die Hilfestellung, heut ist nicht alle Tage, ich komme wieder, keine Frage :p
 
Zurück
Oben