Bräuchte eure Meinung :D

Tooniii

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
11
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen unbedingt vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :)]


1. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

300€ für alles

2. Möchtest du mit der Grafikkarte spielen?
  • MIr langt es für kleine Spiele wie Minecraft flüssig spielen zu können bei 60 Fps oder CsGo oder Lol
3. Möchtest du die Grafikkarte für spezielle Programme & Anwendungen (z.b. CAD) nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
-

4. . Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Wird G-Sync/FreeSync unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)

Habe zwei Monitor einmal :https://www.amazon.de/gp/product/B01BCF09R0/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1
und einmal so einen etwas älteren Hans G Monitor

5. Nenne uns bitte deine aktuelle/bisherige Hardware:
  • I5 660
  • Nvidia GeForce 140GT
  • Ein 400Watt Netzteil
  • Habe ich leider keine Daten zum Gehäuse
  • Mainboard: intel desktop board dh55hc
6. Hast du besondere Wünsche bezüglich der Grafikkarte? (Lautstärke, Anschlüsse, Farbe, Hersteller, Beleuchtung etc.)
...

7. Wann möchtest du die Karte kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
Möglichst jetzt.



Hey also wie ihr seht suche ich eine neue Grafikkarte. Das ganze Zeug ist so wie es drin ist schon eingebaut gewesen. Ich habe den PC von meiner Schule Geschenkt bekommen, da die neue bekommen haben. Würde ihn gerne etwas aufrüsten. Eine SSD habe ich bereits eingebaut.
Ich bräuchte eben eine Neue Graffikkarte sowie Ram, das sollten die wichtigsten Sachen daran sein. Ich habe jetzt erstmal an eine GTX970 gedacht (natürlich alles gebraucht damit das Geld langt) Zudem würde ich gerne auf 8 oder 16GB Ram aufrüsten.
Bei dem Mainboard gehen leider nur zwei Ram Slots, weshalb Dual Chanel nicht genutzt werden kann.
Zudem weis ich nicht ob es besser wäre gleich ein neues Mainboard mit DDR4 zu kaufen und mehr Geld reinzustecken aber ich denke mal so wie ich es oben beschrieben habe sollte das für mich langen. (Zocke eh hauptsächlich auf der Ps4)

Also lange Rede kurzer Sinn:
Ichbräuchte bitte einmal einen Vorschalg für Ram und Graffikkarte. Zudem sollte dabei Gel übrigbleiben, Ideen noch etwas anderes zu verbessern? :D

Ich danke euch Vielmals für die Mühe es überhaupt zu lesen.
LG
Toni
 
Da nach der Meinung gefragt wird. Meine Meinung: Entsorgen. Für 300 Euro würde ich dann ggf. mal gebraucht bei Ebay suchen (und hier dann konkret nochmal mit dem Link nachfragen) oder kurz noch warten bis sicher gleich jemand, der die 300 Euro-Konfigs auswendig im Kopf hat, mit einer APU-Lösung kommt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PHuV und zivilist
Zitat von Tooniii:
  • I5 660
  • Nvidia GeForce 140GT
  • Ein 400Watt Netzteil
  • Habe ich leider keine Daten zum Gehäuse
  • Mainboard: intel desktop board dh55hc

Zitat von Tooniii:
Bei dem Mainboard gehen leider nur zwei Ram Slots, weshalb Dual Chanel nicht genutzt werden kann.

Bei der Hardware geht Dual Channel - jeder RAM Slot ist ein Channel.
Zitat von Tooniii:
Ich habe jetzt erstmal an eine GTX970 gedacht
Alternativ RX 470, 480, 570, 580, 590, R9 290, 290x, 390, 390x oder GTX 1060, 980.
Zitat von Tooniii:
Zudem würde ich gerne auf 8 oder 16GB Ram aufrüsten.
Rechne da mit 20€ für gebrauchte 8GB oder 40€ für gebrauchte 16.

Mehr als den RAM würde ich da nicht mehr reinstecken und lieber gleich auf eine moderne Plattform sparen.
 
@Mordenkainen so wie ich das verstehe, sind 2 RAM-Slots bereits defekt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mordi
Ein i5-750 geht für 5-10€ bei ebay weg. Das kann man durchaus machen.
Dazu eine Grafikkarte wie die HD7950 oder R9 280/285 für 30-50€ und etwas RAM, und ab geht's bei den älteren Spielen.
Im Zweifel noch ein neues Netzteil, das man in ein neues System mitnehmen könnte.
Schau doch mal bitte nach wieviele 6- und 8-Pin-Anschlüsse das Netzteil hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tooniii und sikarr
Zitat von Mordenkainen:
mit nem vermutlich (gut) 10 jahre alten 400W-NT unbekannter qualität? 580 und 980 kann je nach partnerkarte auch eng werden.

Zitat von TorenAltair:
Ryzen 3 3200G ~81€
MSI B450M Pro-VDH Max ~73€
G.Skill Flare X schwarz DIMM Kit 16GB DDR4-3200 CL16-18-18-38 ~63€
be quiet! System Power 9 400W ~39€
~254€

@Cardhu:
das ist ein normales desktop-brett. aber wenn nur noch ein speicherkanal funktioniert würde ich da gar kein geld mehr reinstecken. da wäre natürlich die frage ob der fehler beim brett oder der CPU liegt.

hier noch die liste.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: sikarr, cyberpirate, cruse und 3 weitere Personen
Da es nach OEM-Rechner riecht, würde ich sämtliche UEFI-Only Grafikkarten per se ausschliessen. Wenns blöd läuft, ist das Mainboard auch noch eine abgewandelte Variante mit Non-ATX-Stromversorgung.
 
Zitat von Deathangel008:
Die hatte ich eben auf der Intel-Seite nicht gefunden nach paar Klicks :D
Ich mein gut, es ist wohl ein Schüler, da kann man nen 4Kerner einbauen fürn 10er mit Versand. Wenns nicht halbwegs gut läuft, kann man den ganzen PC immernoch verkaufen für deutlich mehr.
Graka würde ich eher günstig und gebraucht gehen. Im Idealfall ohne Netzteilwechsel, weil damit kommt man wieder so in nen finanziellen Bereich.. außer man findet fürn Zwanni ein 2-3 Jahre altes, das nicht kompletter Schrott ist.
 
@Cardhu: äh ja, die seite gewinnt keinen preis wenn es darum geht schnell zur CPU Support List zu kommen.
 
Moin,

so wie Deathangel008 es schon vorgeschlagen hat. Jetzt noch gebrauchte Teile zu kaufen um dann evtl weitere Probleme zu bekommen und viel zeit zu verschwenden macht bei dem System in meinen Augen auch keinen Sinn. Wenn Du Dir das alles egal ist dann hast Du ja schon ein paar Vorschläge. Ich würde einfach mal bis 300€ in die Hand nehmen und mir was aktuelles günstiges zulegen.

MfG
 
Kauf dir für 300-400 ein apu System von ryzen. Z. B. Ryzen 3200g, b450 Board, 8gb RAM(o. 16gb) verwende dein jetziges Gehäuse weiter und wenn es nicht anders geht vom Geld auch erstmal die hdd. Eine apu ist zwar auch nicht das schönste aber doch sehr sehrsehr viel schneller als das was du jetzt hast.
 
Hallo,

Also ich kann dir folgende Konfiguration deines PCs raten:


Wenn du die Sachen die ich aufgelistet Neukaufen würdest hättest du für etwas über 300 Euro einen Pc mit Garantie. Ob du die Sachen neu oder Gebraucht kaufst musst du dann eben selbst entscheiden. Wobei bei dieser Konfiguration das Neue Mainboard ein muss ist, da du ja nur momentan 2 Ram-Steckplätze hast.

Aber ich habe die selben Komponenten in meinem Computer verbaut und bin zufrieden. Ich kann Problemlos Minecraft spielen aber auch das neuste Call of Duty, auf höchster Auflösung.
 
Zitat von Dadi93:
Also ich kann dir folgende Konfiguration deines PCs raten:
Im Namen aller mitdenkender Menschen:
Gib bitte nicht mehr solche Ratschläge mit so einer CPU..

Zumal das Board mit dieser 125W CPU nur bedingt gut zurecht kommt..
Mit dieser 8 Jahre alten CPU, die er neu kaufen soll.....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Subjekt18 und mykoma
Da kann ich @Cardhu nur zustimmen, Finger weg von AMD FX, die sind alt, ineffizient und haben einen schlechte IPC.
Für ~100€ bekommt man einen neuen Ryzen 1600 (12nm), für ~80 ein solides B450 Board, lediglich der Arbeitsspeicher wäre teurer.
Dafür hat man dann aktuelle Hardware, die sich auch noch Upgraden lässt und jede FX CPU deklassiert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gsonz
Niemals jetzt noch einen alten FX 8320 kaufen. Das Teil war schon zum damaligen Release nicht gut.

So ziemlich die schlechteste Konfiguration seit langem hier. Oh weh..
 
Ich würde auch vorschlagen für den Preis vielleicht nach einem gebrauchten System bei ebay-kleinanzeigen zu suchen. Die CPU ist von 2009 :-)
Da gibt es "aktuellere" System für die 300€.
 
Zurück
Top