Brauch ich eine neue Festplatte?

Xatarus

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
27
Hallo Leute, bräuchte mal eure Hilfe.

Erstmal zur Vorgeschichte:

Seid ein paar Tagen hat mein Pc bei jedem Neustart eine Festplatteüberprüfung gestartet und
gestern hatte dieser sich öfters mal während des Spielens aufgehangen für ca. 1 min, Ton hing dann auch in einer Dauerschleife.
Später kam dann die Meldung "Es wurde ein Festplattenfehler gefunden", darauf klickte ich auf "Später erneut nachfragen", um einige Daten sicherheitshalber zu sichern. Jedoch hängte sich der Pc dabei komplett auf, ich bekam einen Blackscreen und irgendwas schaltete sich in meinem Pc aus( es wurde leise, glaube es war die Festplatte oder so :) )

Der Pc ließ sich dann nichtmehr hochfahren und bei dem Reparaturservice über die Windows-CD kam heraus das die Fehlerursache die "Ungültige Festplatte" ist. Danach setzte ich den Pc auf den Stand vor 3 Tagen zurück und es lief alles wieder wunderbar.. bis heute :)

Hab nun wieder die Meldung "Es wurde ein Festplattenfehler gefunden" bekommen, aber es hat sich noch nichts aufgehängt, deshalb habe ich die Festplatte mal getestet und als Ergebnis kam "Schlecht" raus.

Die Festplatte hat auch schon einige Jahre hinter sich, brauche ich jetzt eine neue?

Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet :)
Mfg. Xatarus
 

Anhänge

cdlcnox

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.535
Ein bisschen Hintergrundwissen: Es sterben einige Sektoren im Leben einer Festplatte, das ist total normal. Diese sog. defekten Sektoren werden dann durch Backupsektoren, wovon es eine bestimmte Anzahl gibt, ersetzt. Sobald der Festplatte die Backupsektoren ausgehen passieren so Geschichten wie bei dir.
Kurz und knapp: Du brauchst ein neues Laufwerk.
 

bu1137

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.249
Die Platte ist ziemlich hinüber. Und das hat rein gar nix mit den Kabeln zu tun.
 

blackshuck

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.728
rote rechtecke, wo "schlecht" drinsteht, waren noch nie gut;)
hol dir ne neue
 

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.966
Daten sichern -> Neue kaufen -> die alte beim Hersteller auch noch vorhandene Garantie prüfen...
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.445
Ein bisschen Hintergrundwissen: Es sterben einige Sektoren im Leben einer Festplatte, das ist total normal. Diese sog. defekten Sektoren werden dann durch Backupsektoren, wovon es eine bestimmte Anzahl gibt, ersetzt. Sobald der Festplatte die Backupsektoren ausgehen passieren so Geschichten wie bei dir.
Das was der TE beschreibt kann und passiert in der Regel auch schon bevor die Reservesektoren ausgegangen sind. Wenn mal ein Sektor ausgefallen ist sollte man ohnehin die Platte tauschen, selbst wenn er den ausgefallenen Sektor durch eine Reserveeinheit ersetzt hat. Das ist ganz oft wie eine Wunde die aufreißt... einmal eingerissen wird der Riss nur größer und klammern ist leider nicht ;)
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.842
@Regenwürmer, schon dem Tipp von bu1137 gefolgt? Wie viele Wiederzugewiesene Sektoren sind es wirklich?


Bei 3342 können wir uns einigen und dann sollte klar sein, dass die 1 bedeutet, dass der Controller nicht mehr so viele weitere Sektoren wiederzuweisen kann, die Platte ist also hin.

Also die Daten retten, sofern kein Backup vorhanden ist (Backups seiner wichtigen Daten sollte man immer haben!!!) und dann RMA oder Tonne.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

etheReal

Gast
Wiederzugewiesene Sektoren 1, Grenzwert 10

Ziemlich hinüber. Muss schon sagen. ^^
Wie Holt auch schon sagt: es sind leider D0E = 3342 wiederzugewiesene Sektoren. Der RAW Wert ganz hinten hinten ist nämlich der Zähler.

Die 1 vorne ist eine Art Prozentwert, der bei 100 anfängt und bis 1 runterzählt.
1 heißt also "schlechter geht's nicht mehr!" der Grenzwert für "absolut kaputt" lag bei 10, ist also schon lange unterschritten, deshalb sagt auch CDI "schlecht"
 
Zuletzt bearbeitet:
Top