Brauche Kaufberatung für mein Vorhaben...

Giggi

Cadet 4th Year
Registriert
Aug. 2008
Beiträge
106
Servus,

habe mein Netzteil(Tagan BZ 850w) an meinem Kumpel verkauft da er es unbedingt haben wollte weil er so ein Kirmes-Pc hat, spricht bunt leuchtend. Ist ja auch egal, jedenfalls brauch ich nun ein neues.
Habe mich damit nie wirklich befasst, habe immer eins im berreich 650-850w gekauft, nun wollte ich doch mal nachfragen um eventuell ein passenderes zu kaufen. Ich will damit erst mal mein Sytem: XFX 790i, E8400 @ 3,6-4,2GHz, 2x WD Cavier Blacks, GTX 285, Creative X-Fi, 2 Laufwerke und 7 gehäuselüfter befeuern aber mir immer die SLI Option offen halten oder wenns klappt komm ich billig an einen 965er BE inkl. MoBo ran.

Nach meinen Schätzungen sollte doch ein recht gutes 750w Netzteil reichen
Da hätte ich die 2 zur Wahl:

OCZ:
http://www.caseking.de/shop/catalog/Netzteile/OCZ/OCZ-Fatal1ty-Netzteil-750-Watt::14995.html

NZXT:
http://www.caseking.de/shop/catalog...ower-90-Modular-Netzteil-750-Watt::14913.html

Naja Schätzungen...
Was würdet Ihr dazu sagen??
 
lol da reicht auch nen 450w nt dicke aus, sogar mit oc.
kauf dir 550-650W, dann haste genug platz um auch nen übertakteten 6-kerner und ne fette dual-gpu-graka damit zu versorgen. wenn du sowas extrems nicht vor hast, dann reichen 550W allemal.
 
Ich würde dir auch zu einem Netzteil raten, welches im Bereich 500-550 Watt liegt. Selbst mit übertakten, wie mein Vorgänger schon schrieb, hast du noch genügend Leistungsreserven. Spar dir das Geld also und kauf dir ein Netzteil mit weniger Watt :)
 
Ja, für dein aktuelles System reicht ein NT mit 400W-450W problemlos. Bei SLI kommt es natürlich auf die Grakkas an. Da müsste man schon genauer wissen was geplant ist.


MfG
 
Wenn er wirklich zwei GTX 285 im SLI + ne geocten AMD 965, dann wird es mit 500 W schon sehr eng. Diesen Wert habe ich allein mit zwei 4870 schon erreicht und da war mein 965 noch nicht auf 4 GHz ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier mal ein Anhaltspunkt Das System (QX9770 @ 4GHz GTX285SLI) verbraucht 487W primärseitig, macht bei dem verwendetem Netzteil (84% Wirkungsgrad) 409W "Last" für das NT.

Bei einem übertaktetem Phenom II X4 965 + übertaktetes GTX285 SLI wäre also ein 600W NT ausreichend.


MfG
 
Moin,

Also ich würde dir ein gutes Be Quiet! oder Ennermax netzteil ans herz legen.

Wie schon gesagt selbst wen du später auf nen 965BE oder gar 1090T umsteigen würdest+OC würden so 500-600W Netzteile von den o.g herstellern reichen.

Ich würde an deiner stelle mir das mit dem SLI aus dem Kopf schlagen da es sowsio einfach zu viele nachteile mit sich bringt und meist nicht die Leistung die man sich erhofft.Habe die erfahrung selber gemacht auch mit 2x285GTX und einer 295GTX.Die eine 285GTX habe ich dan schon wieder nach 5 tagen zurück gebracht weil es einfach zu viele nachteile waren.
Jetzt habe ich ne 480 GTX und bin einfach nur glücklich:-)

Kauf dir ein schönes Be Quiet (straight oder gar Dark Power pro) und wen du mal eine neue Graka haben willst verkauf deine GTX 285 (dürfte selbst in einem jahr noch locker um die 100€ bringen) und hol dir wieder die fetteste single GPU die auf dem Markt ist und fertig.
 
Wenn du dir die SLI Option erhalten willst musst du darauf achten 4 x PCIe Anschlüsse zu haben. (Die meisten Karten brauchen ja schon 2).

Diese Anzahl an Anschlüsse gibt es aber meist nur bei teureren Netzteilen.

Würde daher auch dazu Raten auf SLI zu verzichten und lieber eine Starke Single GPU Karten reinbauen.

Wenn du SLI haben willst würde ich

Cougar 700 CM (4x PCIe, Kabel-Management, orange) für ca 120 € empfehlen.
 
Wow...

Damit hät ich jetzt überhaupt nicht gerechnet, besonders nicht mit dem QX9770@4GHz inkl. GTX285 SLI.

Krass,
da war ich wohl völlig neben der Spur :D
Also kann ich ruhig gleich 2 Nummern runter gehen im Berreich 500-550w??
Empfehlungen wären nett aber so nen bissel hab ich mich ja auch schon schlau gemacht, Enermax 87+, Seasonic X-Series und manche Corsairs sollen ganz gut sein.

Aber mal als neugierde, verballern die größeren NT's eigentlich automatisch mehr Strom oder knallen die z.B. bei 50% Auslastung gleichviel Strom weg als bei einem kleineren das bei dem gleichen System auf 90% laufen muss??
 
Die meiste Effizent hat ein Netzteil bei ca. 50% seiner maximalen Auslastung:



Wie man hier bei dem Beispiel an zwei Cougar Netzteilen sieht.

Wenn du so ein Stromsparer bist, solltest du zu einem Gold Netzteil greifen.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben