Bruache neues netzteil und cpu kühler

ferdi28

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
51
Hallo,

also mein derzeitige kühler kühlt net richtig. ich habe mein I7-870 Cpu von 2.93 auf 3.21 getaktet aber wenn ich prime95 starte dann schiesst der schonmal gleich auf 63 grad hoch. die einzelnen kerne schwanken zwischen 63-71 grad, auch zu hoche temparaturen! CPU KÜHLER IST VON GRAND KAMA CROSS. deshalb wollte ich fragen welches ihr mir empfehlen würdet und der auch in mein mainboard und gehäuse passen sollte. AUCH ÜBER EIN NEUES NETZTEIL DENKE ICH NACH, WEIL DER MIR AUCH OHNE WENN ICH DEI CPU HOCHTAKTE SÜRZT DER PC EINFACH AB ( ich weiss es nicht ob es der netzteil schuld hat, aber ich denke mal ja). der jetzige netzteil heisst FP 750 WATT. keine ahnung welche marke steht auch nicht drauf. die gehäuse die ich habe ist von coolermaster cm 690. im gehäuse sind auch vier lüfter mit drinn, zweri wahren schon eingebaut ich habe noch zwei dazugeholt, 140x140 mm. trotzdem ist die cpu bei übertakten zuheiss!!

mein systeme.

Mainboard: Gigabyte GA-H55M-UD2H Sockel 1156

Cpu: I7-870 2.93 GhZ

Ram: 4x2GB kingston 1333MHz, CL9

Cpu Kühler: grand kama cross

Grafikkarte: Sapphire Rodeon HD 5870 1GB

Windows / 64 Bit

Gehäuse: Coolermaster Cm 690

Netzteil: FP 750 Watt
 
Zuletzt bearbeitet:

LordHelmchen

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
208
Schau nochmal nach ob du den Kühler richtig montiert hast, also nicht zuviel oder zu wenig WLP. Das Netzteil sollte eigentlich reichen, ich denke der Defekt liegt woanders.
 

ferdi28

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
51
@LordHelmchen

hab schon geschaut er liegt richtig fest drin. ich habe zwar nicht so viel ahnung vom cpu kühler einbauen leider und über cpu takten etwas wenig (bin da neuling und wills lernen). hab mir denn kühler einbauen lassen.
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.151
Kühler ist dieser zu empfehlen, der macht auch alles an OC mit:

Scythe Mugen 2 Rev. B

und von den Netzteilen find ich BeQuiet sehr gut, daher:

be quiet Straight Power 600W

600 Watt sind schon mehr als du brauchst, aber man weiß ja nie was noch so kommt ;) und die 5€ zu einem 550Watt macht's echt nicht.
 

FSS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.840
750w, 35€. sagt alles. das NT ist müll, auf jeden Fall wechseln, das verpulvert unmengen an Strom. Und toastet im defektfall mit Pech den halben Rechner. Im Sammelthread 450-500w NT suchen, die passen gut zum System.
 

Tempokamille

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
493
Mmh also ich bin ja niemand der jeden Rechtschreibfehler ankreidedet, aber deinen Text kann man ja kaum lesen ^^.

Falls du echt vor hast vernünftig zu takten, würde ich einen Mugen 2 holen, oder so wie ich eine EKL Nordwand. Ist im Grunde egal, die Kühler tun sich im Endeffekt eh alle nur um 0,5 Grad unterscheiden.

Anleitungen zum richtigen Übertakten findeste hier auch , ist auch nichts kompliziertes.
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
kannst du bitte deine antwort nochmal durchlesen bevor du sie postet.
die rechtschreibung und grammatik ist ja ne zumutung...

also:
eigendlich passt alles.
- nt ist stark genug

denkst du nicht eher, dass du falsch übertaktest? hast du dich in die materie eingelesen?
staub oä aus dem gehäuse entfernt? kühler wirklich richtig montiert und die richtige menge wlp benutzt?

aber wenn du dir neue sachen kaufen willst:
CM Silent Pro M500
Mugen 2
 

ferdi28

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
51
@Tempokamille

ja, sorry man habs leider zuschnell geschrieben :D
 

ferdi28

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
51
@talbar

ja, sorry habs doch zuschnell geschrieben. :)

der vcore ist in mein board auf auto umgestellt, sollte ich da was ändern?
 

TempleWarrior

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
58
Was das Netzteil angeht würde ich dir die Marke Seasonic empfehlen

die bieten so ziemlich alles an was es an www.80plus.org Auszeichnungen gibt

kostet aber auch!

Was den Prozessorkühler angeht würde ich den Silverstone NT06-E V3 empfehlen

Hier kannst du dir den Lüfter selber aussuchen

Und wenn es um Lüfter geht nimm am besten doppelt Kugelgelagerte Smartcooler Lüfter
da müsstest aber erst googeln und beim Hersteller direkt bestellen!

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Luefter/SilverStone/Kuehlkoerper_NT06-E_V3/361120/?tn=HARDWARE&l1=Cooling&l2=CPU-Kühler

http://www.alternate.de/html/product/Netzteile_ueber_600_Watt/Seasonic/S12D-750/385415/?tn=HARDWARE&l1=Gehäuse&l2=Netzteile&l3=ab+750+Watt

Als Wärmeleitpaste am besten Arctic Silver 5

Die verstreichst du am besten mit so nem Kusntstoff Eislöffel so zerkratzt du die Oberfläche des Heatspreaders nicht

Die Kühlflächen vorher mit Reinigungsbenzin säubern!!!
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

ferdi28

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
51
@TempleWarrior

danke, werde es mal anschauen. :)
Ergänzung ()

@multipla

hey super, sehr informativ. werds mal gleich lesen und testen.
danke
 

FSS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.840
@TempleWarrior: totaler Blödsinn für das System ein 750w Netzteil zu linken...

Berkshire hat sehr gute gelinkt, und sogar diese sind schon mehr aus ausreichend dimensioniert, da könnte man noch ne stufe runter ohne das es auch nur annähernd eng wird.
 
Top