Bs f4

Elfenklatscher

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
73
Hallo Community,

ich brauche euren Rat. Ich habe schonwieder den Bluescreen F4 gehabt.

Hinter 0x00000000F4 stand in Klammer (0x00000000000000003;0xFFFFFA8007891B30;0xFFFFFA8007891E10;0xFFFFF800033848B0)

Ich hatte das Problem schonmal, da war es ein Einbaufehler seitens des Shops. Da war das Mainboard nicht recht im Gehäuse und es kam zum Kriegsstrom oder Kurzschluss oder so.

Die Ultra DMC Fehlerrate ist von 42 auf 49 gestiegen.


Was kann ich jetzt machen, außer Sata Kabel tausch; Mainboard Tausch, Festplattentausch ?
 

niveK.

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
905
?!
Hardware?
 

Elfenklatscher

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
73
Uuups:

i7 2600K
Asus P8P67 PRO Rev. 3.1
Corsair Ram 4GB 1333
Seasonic X650W
Samsund HD103SJ
GTX 470AMP!
Silverstone Raven Big Tower
Ergänzung ()

Keiner ne Antwort ?
 

Dr.Cox

Ensign
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
172
Also da würde ich erstmal, wenn du Übertaktet hast UEFI Defaults laden.
Danach würde ich mal ein anderes Sata Kabel einbauen oder eine andere Platte
 

Elfenklatscher

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
73
Der Ordner ist leer. Was muss ich da einstellen, damit da Minidumps gespeichert werden. ?
 

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.337
•Minidump erstellen:
Start bzw. Arbeitsplatz/Systemsteuerung/System, Reiter Erweitert bei "Starten und Wiederherstellen", da auf [Einstellungen] klicken, bei "Debuginginformationen speichern" auf den Pfeilbutton klicken und "kleines Speicherabbild (64 KB)" auswählen, ok und eventuell übernehmen.
Ab jetzt wird in %SystemRoot%\Minidump (also meist auf C\Windows im Ordner Minidump) eine .dmp Datei erstellt, wenn ein Absturz erfolgt.
 

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.337
Hauptsache "kleines Speicherabbild".
(Das 64 kb kommt im XP Text vor, allerdings waren die Minidumps dort auch meist zw. 240 und 320 kb groß)

Jetzt mußt du den PC wie üblich nutzen, bis zum nächsten Bugcheck, dann sollte ein Minidump angelegt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top