Budget Custom WaKü für Lian Li Pc-O11 Dynamic

MaybeHD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
269
Moin moin,

Wie der Titel schon sagt, möchte ich eine Custom WaKü für mein Lian Li Pc-O11 Dynamic. Gekühlt werden soll nur die CPU (8700k, geköpft). Momentan verwende ich dafür eine Corsair H110 AiO (280mm), welche ich aber auf Grund zu hoher Temps zwangsweise in die Seite des Gehäuses quetschen musste, was schon eine Herausforderung war, da dort normalerweise nur Platz für 120er, 240er und 360er Radiatoren ist. Sobald ich den Radiator so montiere, dass die Lüfter/ der Radi die warme Luft der GPU (1080ti Lightning X) aus dem Gehäuse abbekommen, wird der 8700k deutlich wärmer als in meinem alten Gehäuse (Corsair 450D).

Hier ein Paar Temps nach ca. 30 min BF5 zum Vergleich:

Corsair 450D (Radi vorne Push/Pull, 2x 140er oben, 1x 120er hinten)
8700k: 60° Avg/ 65° Max
1080ti: 65° Max @ 1200rpm

Lian Li (Radi oben Push/Pull, 2x 120er unten, 3x 120er seitlich)
8700k: 73° Avg/ 80° Max
1080ti 62° Max @ 1200rpm

Lian Li (Radi seitlich Push/Pull ins Gehäuse, 2x 120er unten, 2x 140er oben)
8700k: 61° Avg/ 65° Max
1080ti: 64° Max @ 1200rpm

Wie Ihr schon seht, beeinflusst die Abwärme der 1080ti die CPU Temperaturen teilweise schon sehr stark, weshalb ich mir folgendes für die Custom WaKü überlegt habe:
360er Radi in die Seite (frische Luft von außen ziehen lassen) und noch einen 360er Radi oben rein, wobei ich mir da noch unschlüssig bin, da dieser dann ja wieder die Abwärme der GPU abbekommt. Ich weiß, dass zwei 360er Radiatoren ziemlich overkill für einen 8700k wären, optisch wirkt das Ganze ohne Radi oben drin aber jetzt schon zu "leer" für meinen Geschmack.

Habe mir bis jetzt folgendes zusammengestellt: -> https://www.caseking.de/save-cart/6de81a3c1075afdf528a
Damit wäre ich mit 2x 360er Radiatoren bei etwa 200€, was auch in etwa mein Limit ist. Verbesserungsvorschläge oder sonstiges sind natürlich erwünscht.


MfG

MaybeHD
 

Pyrukar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.895
Kurzer Hinweis zur ausgewählten Pumpe: Meine ist nach ca 1/2 Jahr kaputt gegangen (AGB Gesprungen). Grundsätzlich wird auf jeden Fall bei dieser Pumpe empfohlen, dass der Dichtungsring ausgetauscht wird. In der Preiskategorie wirst du aber nicht so viel auswahl haben :)
Ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass ordentliche Lüfter in ausreichender Zahl verfügbar sind?!

EDIT: Das Gehäuse ist ja recht groß, hast du mal überschlagen, ob dir 1m Schlauch wirklich reicht? ich würde vorsichtshalber 2m einpacken, das macht den Kohl sicherlich nicht fett. ggf wäre 1-2 90° Winkel Fitting auch nicht verkehrt, wenn man keinen exakten Plan hat und es zum ersten Mal versucht :)
EDIT2: Wenn du die Pumpe verwendest würde ich dir empfehlen sie so zu verbauen, dass sollte flüssigkeit an dieser Stelle austreten, diese einfach aus dem Gehäuse läuft ... btw Flüssigkeit hast du in deinem Warenkorb ebenfalls noch nicht. Du solltest dringend über eine Fertigmischung oder ein Konzentrat nachdenken. Ganz ohne Zusätze würde ich keine Wakü betreiben :)
 
Zuletzt bearbeitet:

MaybeHD

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
269
Mal nen Dichtungsring zu tauschen sollte kein Problem sein. Als Lüfter hätte ich 6x Enermax tb rgb... vielleicht nicht optimal aber sicherlich ausreichend... finde diese zumindest Optisch ansprechend und noch ein paar 120er Corsair Lüfter (weiß gerade nicht genau welche:freak:)

Edit: Es sind 2x 1m Schlauch im Warenkorb:D. Danke für den Tipp zum verbauen der Pumpe.

Edit2: Ja Flüssigkeit muss natürlich auch noch rein, wollte nur erstmal sicherstellen dass die Komponenten die ich mir ausgesucht habe überhaupt brauchbar sind;). Das mit den 90° Fittings hab ich mir auch schon überlegt.
 

sebbolein

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.256
Bist du gewillt Gebrauchtware zu kaufen? Gerade im Wasserkühlungsbereich ist das voll in Ordnung, das meiste ist eh aus Kupfer und geht kaum kaputt und die Leute die noch eine Wasserkühlung haben sind eh Nerds die gut auf Ihre Sachen aufpassen.

Wenn ja, kannst du für das gleiche Geld viel höherwertige Produkte bekommen als deinen Warenkorb.
Magicool Radiatoren? Ich glaube die gab es schon 2006 zu kaufen und die waren damals schon echt schlecht im Vergleich ... deinen CPU Kühler gibt es gerade hier im Forum für 17€ - oder einen 360er (einen der besten) für 50€. Dazu passende E-Loops Lüfter für 5€ das Stück. Solltest du dir wirklich mal überlegen.

Wenn ich du wäre:
Neu kaufen - AGB, Schlauch, Anschlüsse (findet man selten gebraucht).
Gebraucht - Radiator, CPU Kühler, Pumpe

So habe ich es auch 3 Monaten selbst gemacht.
 

MaybeHD

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
269
Bist du gewillt Gebrauchtware zu kaufen? Gerade im Wasserkühlungsbereich ist das voll in Ordnung, das meiste ist eh aus Kupfer und geht kaum kaputt und die Leute die noch eine Wasserkühlung haben sind eh Nerds die gut auf Ihre Sachen aufpassen.

Wenn ja, kannst du für das gleiche Geld viel höherwertige Produkte bekommen als deinen Warenkorb.
Magicool Radiatoren? Ich glaube die gab es schon 2006 zu kaufen und die waren damals schon echt schlecht im Vergleich ... deinen CPU Kühler gibt es gerade hier im Forum für 17€ - oder einen 360er (einen der besten) für 50€. Dazu passende E-Loops Lüfter für 5€ das Stück. Solltest du dir wirklich mal überlegen.

Wenn ich du wäre:
Neu kaufen - AGB, Schlauch, Anschlüsse (findet man selten gebraucht).
Gebraucht - Radiator, CPU Kühler, Pumpe

So habe ich es auch 3 Monaten selbst gemacht.
Den Gebrauchtmarkt könnte ich mir in der Tat mal anschauen. Danke für den Tipp.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.053
Ich für meinen Teil würde niemals diese undurchsichtigen Schläuche nehmen. Ich will sehen was da in den Schläuchen ist. Schon alleine wegen entlüften des Systems.

Der Kühler ist nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Der XPX ist ein deutlicher Schritt nach vorne. Sollte mehrere °C ausmachen laut so ziemlich jedem Test, den ich dazu kenne.

Sehr unwahrscheinlich, das man ausschließlich mit geraden Anschlüssen auskommt.
 

raekaos

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.060
Der XPX ist qualitativ unter dem Niveau der alten ACL Kühler, auch wenn er bessere Temps erreicht, da würde ich auch Mal schauen ob es nicht einen gebrauchten Heatkiller IV günstig gibt. Im Luxx werden deutlich mehr gebrauchte WaKü-Teile angeboten, solltest du auch Mal reinschauen, wenn du da ein Konto hast. Die Bucht ist meistens etwas teurer als in den Foren.
 

MaybeHD

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
269
Danke für die Tipps:). Werde morgen mal im Luxx schauen was es so gibt. Nach welchen Radiatoren sollte ich denn z.B. ausschau halten (vorallem welche Dicke)? Beim Cpu Kühler nach nem XPX oder Heatkiller?


MfG
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
9.084
Den 360er mit 124mm Breite bekommst du so nicht in die Rear Chamber. Warum ich das sage? Weil ich ein O11 Dynamic habe. Du bekommst Probleme mit dem I/O-Panel des Gehäuses und wenn du nicht modden willst, dann nimm einen EK SE 360. Der passt gerade so hinein.

Du wirst den Radiator in der Rear Chamber montieren müssen, wenn du zeitgleich einen Radiator Top montieren willst. Anders kollidierst du mit dem anderen Radiator und hättest ohne hin nicht genügend Platz für die Anschlüsse. Du benötigst definitiv 90° Winkelanschlüsse für den Radiator in der Rear Chamber.
 

caparzo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
685

MaybeHD

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
269
Den 360er mit 124mm Breite bekommst du so nicht in die Rear Chamber. Warum ich das sage? Weil ich ein O11 Dynamic habe. Du bekommst Probleme mit dem I/O-Panel des Gehäuses und wenn du nicht modden willst, dann nimm einen EK SE 360. Der passt gerade so hinein.

Du wirst den Radiator in der Rear Chamber montieren müssen, wenn du zeitgleich einen Radiator Top montieren willst. Anders kollidierst du mit dem anderen Radiator und hättest ohne hin nicht genügend Platz für die Anschlüsse. Du benötigst definitiv 90° Winkelanschlüsse für den Radiator in der Rear Chamber.
Das könnte tatsächlich eng werden. Meine H110 ist ja genau 140mm breit und da wurde es schon eng, zumindest auf der Seite des I/O Panels. Die Frage ist halt ob ein zweiter 360er oben nicht sogar die Kühlleistung verschlechtern würde, da ich mir nicht vorstellen kann, dass man mit der ~40° warmen Abluft der 1080ti noch irgendwas vernünftig kühlen kann... is aber auch nur eine Vermutung:rolleyes:
 

TermyD

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.092
Als Radiator haben auch diese hier https://www.caseking.de/magicool-copper-radiator-iii-slim-360-mm-wara-093.html ein gutes P/L Verhältnis und müssten in das Gehäuse gut rein passen.

Edit: die waren ja schon in Deinem Warenkorb. Hab ich übersehen :freak:

Hab in meinem PC O11-Dynamic zwar nur eine 360 AIO verbaut, aber mit der Konfiguration AIO im Deckel als Exhaust, 3 Lüfter an der Seite als Exhaust und 3 Lüfter im Boden als Intake im Schnitt die besten Temperaturen erreicht.

https://www.computerbase.de/forum/threads/lian-li-dynamic-pc-o11-dynamic-und-aio-rajintek-orcus-core.1836571/
 
Zuletzt bearbeitet:

MaybeHD

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
269
Als Radiator haben auch diese hier https://www.caseking.de/magicool-copper-radiator-iii-slim-360-mm-wara-093.html ein gutes P/L Verhältnis und müssten in das Gehäuse gut rein passen.

Edit: die waren ja schon in Deinem Warenkorb. Hab ich übersehen :freak:

Hab in meinem PC O11-Dynamic zwar nur eine 360 AIO verbaut, aber mit der Konfiguration AIO im Deckel als Exhaust, 3 Lüfter an der Seite als Exhaust und 3 Lüfter im Boden als Intake im Schnitt die besten Temperaturen erreicht.

https://www.computerbase.de/forum/threads/lian-li-dynamic-pc-o11-dynamic-und-aio-rajintek-orcus-core.1836571/
Genau so hatte ich auch alles verbaut, mit 2x 120er unten statt deinen 3, machte bei mir nen Unterschied von ~15° im Gegensatz zum jetzigen Setup (Radi Seite Intake, 2x120er unten intake, 3x 120er oben exhaust). Meine 1080ti produziert einfach zu viel Abwärme aber dafür ist sie auch "kühl" und leise.

Edit: Hatte vorher mit dem Radi oben etwa 50° warme Luft die am Ende aus dem Gehäuse kam (gemessen mit einem Temperatursensor) was glaube ich für sich spricht:freak:. Hat sich auch mit dem "Ich leg mal meine Hand drauf" Temperaturcheck nicht so gut angefühlt:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Pyrukar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.895
Eigentlich ist ja aber dann dein Hauptproblem die Graka ... warum versuchst du dann nicht die Graka mit Wakü zu versehen?

Wenn du auf dem Gebrauchtmarkt schaust wirds dafür wahrscheinlich auch ne Lösung geben :)
 

MaybeHD

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
269
Eigentlich ist ja aber dann dein Hauptproblem die Graka ... warum versuchst du dann nicht die Graka mit Wakü zu versehen?

Wenn du auf dem Gebrauchtmarkt schaust wirds dafür wahrscheinlich auch ne Lösung geben :)
Weil mir wassergekühlte Grakas ehrlich gesagt optisch nicht wirklich zusagen. Mein aktuelles Problem ist eher, dass mein 280er Radi eigentlich nicht da hingehört wo er gerade ist und ich dadurch für meinen Geschmack etwas zu viel Leere oben im Gehäuse hab:rolleyes:
 

Jokener

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.572
Falls du ein bisschen Inspiration möchtest: Projekt: Midnight Whisper
Bei mir ist zwar vieles reingekommen, was etwas teurer war, aber das kann man ja durch günstigere Teile ersetzen.
Zum Beispiel die Radiatoren, wo ich mit den Airplex Radical keine Preis-Leistungs-Sieger verwende.
Das erledigt auch gleich meine ganzen Platzprobleme, denn die Radicals sind 146mm breit und andere 360'er gibts deutlich schmaler.

Bei den Lüfter würde ich mal probieren, die einfach wegzulassen.
Ich habe genau drei Stück am Radiator in der Seite des O11 Dynamic und die reichen mehr als aus.
Jetzt käme bei dir eine Grafikkarte als Warmluftquelle dazu, aber dafür bleibt dein Wasser auch kühler.
Damit pustest du dann recht kühle Luft ins Gehäuse... Ich würde wetten, dass das auch mit Luft-Graka mit drei Lüftern zu schaffen ist.
 

MaybeHD

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
269
Cooles Projekt:)

Habe meine AIO momentan oben im Gehäuse (intake) und 3x120er in der Seite (exhaust). Bis jetzt habe ich damit die besten Temps, auch wenn es vom Luftstrom her nicht optimal ist. Bin noch am überlegen wie ich das mit der WaKü mache;).


MfG
 
Top