Bürorechner für den Dad. Passt das so?

bumbklaatt

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.073

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
6.934
Zuletzt bearbeitet:

bumbklaatt

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.073
Danke für die Tipps. Celeron und Pentium nehmen sich also im Officebereich nichts?
 

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
6.934

nicknackman1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.542
NEIN!

SSD zu klein
Speicher, wenn schon dann 2x4 GB
Netzteil viel zu klein, da steckst Du dann mal zwei drei USB Geräte dran und das Teil knipst das Licht aus!
usw.

Betriebssystem? Office Paket?
 

bumbklaatt

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.073
Zuletzt bearbeitet:

SebastianK

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
49
@nicknackman1
Ahja, 300W für eine 45W CPU, 10W MB und vielleicht 15Watt HDD/SSD sind zu wenig?

Bei der SSD Größe geb ich recht, 250GB sollten es sein.

Grüße

Sebastian
 

Zuckerwatte

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.597
"Halt`s Maul du scheiß Fotze!.....oh man Scheiße! Ficken!" :evillol: (Achtung das ist kein dummes geflame - das hat einen Zusammenhang, wenn man es kennt)

Würde mir definitiv nicht die OCZ holen. Würde sowieso Richtung 250GB SSD tendieren, weil da der Preis/Gigabyte einfach besser ist. Dort dann Richtung Samsung Evo 850 oder Crucial BX100 (die BX200 würde ich mir nicht holen - da die, wenn der Cache voll ist teilweise unter HDD Geschwindigkeiten fällt).

(Hab auch immer Probleme, dass mein Netzteil einbricht, wenn ich meinen Presslufthammer via USB anschließe :( )
 
Zuletzt bearbeitet:
H

highks

Gast
Ich würde heutzutage auch auf jeden Fall 8GB RAM nehmen, auch für einen Office Rechner!

Habe ich erst neulich so gemacht bei meinem Vater, einen Celeron aber mit 8GB RAM - davon hast du meiner Meinung nach mehr, als von einem Pentium oder i3 mit 4GB RAM

Schau dir mal an, was Programme heute an RAM fressen! Auf meinem Office System mit 8GB sind 3 GB schon voll, wenn ich gerade Windows starte und zwei bis drei Browserfenster aufmache - hast du insgesamt 4, dann fallen schon 256 für die GPU weg, also hast du gleich nach dem Windows Start noch weniger als 1GB übrig.

Du kannst heute mit einigen Browser-Tabs (womöglich noch zwei verschiedene Browser), Office und Email die 4GB so schnell füllen, da musst du dich gar nicht anstrengen. Es funktioiniert auch mit 4GB, aber bevor du zu einem teureren Prozessor greifst, nimm lieber den kleinsten Celeron und 8GB RAM, da hast du echt mehr davon.
 

Quirin_1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.105
Zuletzt bearbeitet: (Ram getauscht)

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
FAQ schon gelesen?
Zitat von nicknackman1:
Netzteil viel zu klein, da steckst Du dann mal zwei drei USB Geräte dran und das Teil knipst das Licht aus!
usw.
der witz war gut :lol:
wie mein 250w netzteil nur mit einem i5 + gtx750ti (beides übertaktet) und reichlich usb geräten klarkommt wird mir da gerade komplett unverstädlich.
 
Top