C2D + DDR2 oder Athlon II X2 + DDR3?

AntiSKill

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.235
Hallo,

ich wollte mir einen zweit PC zusammenbauen, für´s Wochenende.

Sollte für Office und kleine Spiele (CS:S, CoD4) reichen.

Hab nen Athlon II X2 240 und nen C2D E4500 daliegen, und wollte von euch eigentlich nur Wissen, was das besere Preis/Leistungsverhältniss hat:

4GB DDR2 oder 4GB DDR3

Im Fall von DDR3 würde ich mir den Athlon behalten und auf 3,5 bis 3,8Ghz übertakten.

Im Fall von DDR2, welcher mittlerweile sehr teuer geworden ist, würde ich mir den C2D behalten und auf 3,2 bis 3,3 Ghz Takten.

Bitte fragt nicht nach der Menge des Rams, es sollen 4GB sein :)

Und toll wäre, wenn ihr mir ein Mainboard im Falle von DDR3 empfehlen könntet ;)

Mfg Eric
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.092
Also, in Anbetracht dessen, dass die Einkaufspreise von DDR2 sich in letzter Zeit mehr als verdoppelt haben, DDR3 nur leicht angestiegen ist, würde ich zu einem 785er Board und DDR3 raten.
 

AntiSKill

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.235
Hast du den für beide schon ein Board, weil du nur für eins nach DDR3 fragst?
Nein, hab ich nicht, Aber da beide Prozessoren ungefähr gleich Teuer sind, und ungefähr das selbe leisten (mit OC), wollte ich nur wissen welcher Ram der günstigere ist :)

Also, in Anbetracht dessen, dass die Einkaufspreise von DDR2 sich in letzter Zeit mehr als verdoppelt haben, DDR3 nur leicht angestiegen ist, würde ich zu einem 785er Board und DDR3 raten.
Okey, kannstu mir was empfehlen? Mit AM3 hab ich keine Erfahrung.

Persönliche Erfahrung? Sollte nicht mehr als 60 euro kosten, und gebraucht sein.

Nein ich bin nicht zu faul zum googeln, aber ich will mir nichts falsches kaufen.
 

AntiSKill

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.235
Okay, danke für die Beratung ;)

Habe mir das Gigabyte GA-MA770T-UD3P und 4 GB OCZ Platinium gekauft ;)
 
Top