Can't mount /data Samsung GT-P1000

Michi777

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.736
Liebe Community!

Vorwort:

ich habe bereits sehr oft Smartphones gerootet und mit einer Custom ROM\Kernel versehen, bisher immer erfolgreich und in Notsituation mit einem Full Stock Flash via Odin wieder hinbekommen.
Doch jetzt scheint es sich um einen Hard Brick zu handeln - erneuter Custom ROM Flash auf Samsung GT-P1000.

Problem:
Ich hatte Overcome Expirience 4 drauf und wollte nun auf die AOKP SGT7 (Jellybean) updaten, was anfangs auch erfolgreich ging.
Danach ging plötzlich die AOSP Tastatur nicht mehr und um dies zu beheben habe ich mehrmals einen Wipe durchgeführt und habe die ROM nochmals installiert, als dies auch keine Besserung brachte, wollte ich das Nandroid Backup einspielen und dabei schaltete sich das Tablet nach kurzer Zeit plötzlich während des Restore's aus und ab diesem Zeitpunkt konnte kein ROM mehr gestartet werden und es stand ab jetzt im CWM:
E:Can't mount /cache/recovery/command
E:Can't mount /cache/recovery/log
E:Can't open /cache/recovery/log
E:Can't mount /cache/recovery/last_log
E:Can't open /cache/recovery/last_log


Lösungsversuche:

Dann habe ich sämtliche Format\Storgae\Wipe\Fix Permissions Funktionen im CWM angewandt, jedoch erfolglos.
Nun habe ich via Odin ein Stock ROM erfolgreich raufgespielt (PDA und PIT), was jedoch mit der Meldung im Recovery cant mount \data resultierte.

Habe bereits zwei ROM's von samfirmware (Austria A1 etc.) erfolgreich via Odin raufgeflasht, aber keines davon konnte starten - steckt beim Samsung Schriftzug.

Nach etwas googeln bin ich auf diesen Thread gestoßen und es scheint, dass die der eMMC Chip verabschiedet hat.
http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-htc-desire-s/125317-probleme-beim-aufspielen-einer-rom-e-cant-mount-cache-recovery.html
Aber was war die Ursache (wäre dieser sowieso in nächster Zeit kaputt gegangen oder ist das Flashen Schuld)?

Ich habe einen sehr guten Elektriker als Kumpel und dieser könnte, wenn man den Chip bestellen kann, ihn austauschen.

Fragen:
Was kann ich tun um das Problem zu lösen?
Wo kann man den passenden eMMC Chip bestellen und gibt es eine Anleitung?

Vielen Dank im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:

hasenbein

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.900
Vergiss es.

Heutige Mobilgeräte sind extra so konstruiert, daß Selber-Reparieren möglichst unmöglich ist. Geplante Obsoleszenz. Nur so sind auch die sehr günstigen Preise möglich: weil gewährleistet wird (auch durch die kurzen Produktzyklen), daß sich die Leute innerhalb kurzer Zeit wieder neue Geräte kaufen.

Den Chip kriegste höchstens bei Samsung oder einer Zulieferfirma direkt, und auch das wird nicht klappen. Die liefern ja keine Parts an Privatleute.

Das ist alles nicht mehr wie in den 80er Jahren, wo man ins Elektronikgeschäft ging und sich einen neuen IC kaufte :D

LG,
Hasenbein
 

Uridium

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.152
Du hast vermutlich die Partitionstabelle geändert. Das kann man wieder rückgängig machen, ist aber für Anfänger alles andere als empfehlenswert.
 
Top