Cd/dvd laufwerke extrem langsam

Craymel

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
17
Seitdem ich einen neuen rechner zusammengebaut habe laufen die laufwerke anfangs nur nur sehr langsam und es dauert ewig bis sie die maximale leistung erreicht haben.

habe ein benchmark mit nero gemacht. (anhang)

er zeigt mein cd laufwerk bei dvd ist es noch viel langsamer (4x am anfang) das hätte mir zu lange gedauert mindestens 40min

PS: Alles im rechner ist neu außer die besagten laufwerke.

Mainboard = P5wd2 premium
dvd laufwerk = Toshiba SD-M1612
cd brenner= Artec WRR-4848
 

Anhänge

  • ARTEC___WRR-4848_1.00_22-February-2006_21_18.png
    ARTEC___WRR-4848_1.00_22-February-2006_21_18.png
    52,3 KB · Aufrufe: 183

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
20.281
das ist ganz normal das die ncht gleichmäßig schnell beschrieben werden
erst am ende wird die maximale geschwindigkeit erreicht
 

Craymel

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
17
Das weiß ich aber nicht so extrem ca. alle 30 sec dreht er beispielsweise von 4x auf 5x
bei der installation von großen programmen sackt die geschwindigkeit auch öfters ab
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
20.281
der cd-brenner?
beim lesen oder schreiben?
bei direktkopien von cds ist das eigentlich auch normal
beim brennen von daten cds eher nicht
 

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.863
Also der Screenshot sieht ganz normal aus. Mach doch mal ein Bild vom Benchmarkergebnis einer DVD.

Du musst auch bedenken, dass solche Benchmarks eine CD oder DVD linear auslesen. Anders, wenn du was von einer CD oder DVD kopierst oder installierst. Dann muss auch mal auf einen Sektor zugegriffen werden, der wiederum in einer ganz anderen Zone liegen kann. Und das nicht nur ein Mal.
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.807
Nungut Absacken der Geschwindigkeit ist meist eine Folge der mangelhaften Fehlerkorrektur bzw aufgrund zu schnell und folglich oberflächlicher gebrannter Medien. Viele Brenner gehen nach so einem Problem auch nicht wieder hoch.

Bei mir schwankt das aber auch geringfügig während des Brennvorganges, am Anfang meist auch langsam und dann wird schrittweise erhöht.

Aber eventuell bremst ja doch irgendwas aus oder Deine Festplatte ist zu lahm oder fragmentiert.
 

muesler

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.106
Hatte das auch, bei mir lag's am Norton AntiVirus, der hat zwischendrin immer mal 100% CPU Leistung gezogen... :freak:
Wahrscheinlich wurden da die ganzen Files erst nochmal nach Viren gescannt...
Hab jetzt (wieder) AntiVir drauf (Abo von Norton war abgelaufen) und keine Probleme mehr... :D

Bis denne...
 

Craymel

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
17
Hier der benchmark vom dvd laufwerk welches mir mit dvd´s besonders langsam vorkommt im gegensatz zum alten rechner wo es vorher gedient hatte.
die cpu belastung ist immer unter 20%
programme habe ich gar keine im hintergrund laufen.
 

Anhänge

  • TOSHIBA_DVD-ROM_SD-M1612_1004_23-February-2006_21_21.png
    TOSHIBA_DVD-ROM_SD-M1612_1004_23-February-2006_21_21.png
    58,8 KB · Aufrufe: 158
Top