News CeBIT05: Silverstone zeigt Desktop mit TFT

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.476
Der Drang, die eigenen Produkte den Kreationen der Modding-Welt anzupassen, scheint einmal mehr um sich gegriffen zu haben. So ist auf der diesjährigen CeBIT ein Desktop von Silverstone zu sehen, der einen bereits eingebauten TFT-Monitor besitzt.

Zur News: CeBIT05: Silverstone zeigt Desktop mit TFT
 

Nochirsch

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
25
Schade das keine Reaktionszeit für den TFT angegeben ist. Aber selbst wenn der eingebaute Bildschirm für Spieler geeignet ist bin ich nicht wirklich von der Idee überzeugt, denn wenn was mit dem Bildschirm passieren sollte (sei es ein Pixelfehler), dann ist erst mal der ganze Rechner weg...
Auch für den Fall, dass man sich nen neuen Monitor dann mal kaufen will, dann hat man wohl ein Problem.
Mich würde außerdem mal der Preis interessieren.
 

Yasin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
368
das is doch nciht zum spielen gedacht oder? vielleicht ein "notmonitor" wenn der richtige abgeraucht ist oder wieder eine erfindung des menschen die niemand braucht.
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.196
ich glaube auch kaum, dass den jemand zum spielen kauft oder gebraucht. ;)
 

IngoKnito

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
994
hast du mal gesehn wie klein der is
da kommt bestimmt kein zockerfeeling auf
 

Tobber

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
629
Macht vielleicht Sinn als Multimedia-Rechner mit dem Klonmodus von nVidia. Wenn man z.B. gar keinen Monitor angeschlossen hat, sondern nur n TV, der PC aber etwas abseits steht... keine Ahnung :D
 

a!i3n

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.673
Ist doch geil, als Home Server musste dann im Zimmer nicht noch ein Bildschirm stehen haben! Dann haste da so einen kleinen zum konfigurien und fertig :) Und zum zoggen ist das bestimmt nicht gedacht ;)
der Max
 

4ndreas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
383
Tower? für mich sieht des nach nem desktop aus
und auch noch im 43,5cm format würd sich also gut bei ner stereoanlage machen.
(währ echt ne überlegung wert ) na ja lieber selber baun . . .
 
Zuletzt bearbeitet:

Tea&Fruit

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
589
An sich wüsste ich damit auch nichts anzufangen, die einzig einleuchtende Idee hatte bis jetzt a!i3n... Für einen Server wirklich ideal, da spart das Platz und eigentlich (weiß man noch nicht) auch Kosten.

@ yasin

Wieso muss eigentlich immer alles zum Spielen sein? Der normale Menschenverstand sollte einem doch eigentlich sagen, dass niemand auf so einem Mini-Diyplay spielen wird, oder nich?! ;)

Oder kommst du drauf wegen der Nvidia-Demo, die da auf den Fotos läuft?
 

Valor

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
22
Coole Sache, beispielsweise als MP3 Player im Wohnzimmer. Man braucht keinen extra Moni mehr anschließen und Winamp zeigt alles schön auf dem kleinen Display.
 

©ONSULTO®

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
426
Als Musikanlage im Wohnzimmer taugt das Ding allemal. Is denk ich auch ganz praktisch, wenn man mal eben zu nem Freund gehen will, um mal schnell ne kleine Partie zu zocken.
 

M4rk

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
144
Ich glaub hier auch ned das der zum spielen gedacht is. Aber es gibt sicher leute die den brauchen können.
 

Affe007

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.435
Für Modder, die immer die akuellen Daten á la Temp., Geschwindigkeit, u.s.w. im Blick haben wollen, sicher ganz net.
Auch in einem AV Reck macht sich das sicher sehr gut!
 

schlamm-lamm

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
37
So langsam gehts bei der Pimp-my-Sonstwas-Generation los hm? Find ja schon die Displays bei Autoradios lächerlich.. Wer braucht sowas? :/
 

Mortiss

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
sowas wäre doch nice wenn man auf dem kleinen Display beispielsweise den Task-Manager mit RAM und CPU-Auslastung drauf hat... mal so als Beispiel...


Oh gott is das schon spät ;) Gute Nacht euch allen :D (ihr schlaft eh schon alle)


Gruß
Mortiss
 

primicx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
321
Da ist man besser dran wenn man in seinen PC Tower ein loch Reifrässt und einen eigenen 17" TFT bildschrirm reinbaut
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Boah! Klasse! Die Lüfters noch ein wenig drosseln und ab damit ins Wohnzimmer!
Fragt sich nur was der Traum kostet? Ich schätze mal, 600 Euronen werden da schon fällig werden, Silverstone-Cases sind ja sowieso nicht die günstigsten.
*lechz* *sabber*
 

Jirko

Insider auf Entzug
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.476
Die Lüfter wurden jeweils mit 21 dBA angegeben, daher vermute ich mal, dass das keine auf Laufruhe getrimmten Silent-Lüfter sind - es lässt sich da sicherlich etwas rausholen. Das Teil sah in der Tat gar nicht so schlecht aus, aber den Preis habe ich wohl nicht um sonst nicht gefunden. ;D
 

-_'JoKer'_-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
107
Meiner Meinung nach ist der eigentliche Verwendungszweck für so einen rechner wäre doch ihn als Multimedia-PC ins Wohnzimmer zu stellen wo auf dem TFT nur mal kurz schauen muss, das die DVD oder Musik läuft und dann den Bildschirm wieder aus macht.
Oder aber als Server, wo es auch nicht jeden Tag nötig ist irgendetwas am Bildschirm zu machen.
Bei beiden "Visionen" würde so nen Desktop auf jeden Fall aber schon Platz sparen.

mfg JoKer
 
Anzeige
Top