Chrome Synchronisierung funktioniert nicht mehr

ENF

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
150
Hallo,

auf meinem Android-Smartphone habe ich die Tage entdeckt, dass die Synchronisierung nicht mehr funktioniert. Benutze am PC und am Smartphone dasselbe Google-Konto. Die Synchronisierung funktioniert in beide Richtungen nicht mehr.

Rufe ich am Smartphone Chrome auf und gehe in die Einstellungen steht da "Android-Systemsynchronisierung deaktiviert".
Klicke ich darauf kommt eine Übersicht über mein Konto mit diversen Einstellungen, unter anderem auch der Punkt Synchronisierung. Und dort steht "Synchronisierung funktioniert nicht - Einstellungen öffnen und Systemsynchr. aktivieren, um Chrome-Synchr. zu starten."*

Darauf kann ich auch klicken und dann komme ich in ein Menü namens Konten. Dort ist mein Google-Konto aufgelistet.
Klicke ich es an kann ich auf Konto synchronisieren klicken oder auf Konto entfernen. Drücke ich auf Konto synchronisieren bekomme ich eine List was ich alles synchronisieren kann, unter andrem auch "Chrome synchronisieren".
Ich tippe drauf und dann steht dort tatsächlich auch das das aktuelle Darum plus Uhrzeit an dem angeblich synchronisiert wurde. Allerdings stimmt das nicht, da ich beispielsweise ein Test-Lesezeichen das ich auf dem Smartphone gespeichert habe nicht auf dem PC finde und auch umgekehrt mit einem Test.Lesezeichen vom PC.

Die Fehlermeldungen mit Synchronisierung deaktiviert bzw. funktioniert nicht bleiben auch bestehen

Hat jemand einen Lösungsvorschlag?
Was passiert, wenn ich mein Google-Konto vom Smartphone komplett entferne? Sind dann alle Daten (Autofill, Passwörter, Lesezeichen etc.) weg oder sind sie bei einer erneuten Installation der Chrome-App noch da?

Danke für eure Hilfe.

Edit:
*Ich sehe gerade es gibt unter diesem Punkt ein Feld "Chrome-Daten synchronisieren" -ist zwar aktiviert aber ich kann es nicht deaktivieren. Passiert einfach nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top