Clone-Software HDD zu HDD unter Windows 10

just_fre@kin

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.300
Hi Leute,

ich suche derzeit fieberhaft eine geeignete und zu Windows 10 kompatible Software (!) zum Klonen einer gewöhnlichen HDD auf eine neue (Hybrid)HDD von Seagate. Ich konnte bisher keinen Thread hier im Forum dazu finden, daher eröffne ich ein neues Thema. Habe auf der alten Platte derzeit nur eine Partition und will einfach nur durch ganz einfache Spiegelung auf eine neue Platte umsatteln, um möglichst günstig einen kleinen Geschwindigkeitsschub besonders beim Booten zu bekommen ohne auf Speicherplatz verzichten zu müssen. Habe bereits Erfahrung mit Seagates Hybrid-HDD´s und diese verhalten sich ja für den Benutzer exakt wie gewöhnliche HDD´s, daher benötige ich eine Klon-Software, die von HDD zu HDD klonen kann - kompatibel zu Windows 10!

LG
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.885
geh zu www.Seagate.com und lad Dir eine runter..., egal ob da Windows 10 steht oder nicht.

Darfst nur nicht nochmal mit der alten Platte als Boot Platte starten sonst zerschiesst es u.U. die Systemwiederherstellung auf der neuen Platte...

Wenn die von Seagate nicht geht nimm der Hersteller Klon Software von der Original Platte, meisst geht die auch.

Nur ne Frage am Rande, wieviel Speicher hat das System und wieviel Flash die Hybrid Platte...

8 GB Flash für ein 16 GB System.... (oder komprimieren die hier???)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.984
acronis?
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.052
Acronis True Image, Macrium Reflect... eigentlich ist jede Win8 kompatible Cloning-SW auch Win10 kompatibel.

Mit Macrium Reflect habe ich bereits Win10 von SSD auf SSD migriert. Partitionsgrößen musste ich aber nachträglich mit Gparted ändern.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.683
Clonezilla, Acroinis TrueImage, Macrium Reflect und natürlich auch die wieder bzw. immer noch in Windows 10 integrierte Funktion via Systemsteuerung - Sichern und Wiederherstellen und dort Systemabbild erstellen.

Die Empfehlungen bzgl. Software zum clonen sind hier aber auch mannigfach zu finden.
 

DiedMatrix

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
816
Was ist mit Partition Wizard Home Edition, damit solls laut einem letzten Post auch gehen und es ist kostenlos?
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.885
Danke Adok,

sieht man mal wie man mit Wissen Vorurteile abbauen könnte. ein weiterer netter Vorzug den ich noch gar nicht kannte, bzw verstanden hatte.
Das mit dem Systemabbild ist mir noch gar nicht aufgefallen, muss ich demnächst mal testen, wenn Madames Laptop auf SSD umgezogen wird. Unter 8 gabs da mit herkömmlichen Tools ja manchmal das Problem dass die SSD im Betrieb als HDD behandelt wurde da sie den Experience Index rausgepatcht hatten.. und dann noch die Probleme mit der Systemwiederherstellung.
Bin gespannt ob dann die Bitlocker, Recovery Partionen und UEFI Boot von der Grösse her noch alle passen

Gibt's dann auch hoffentlich keinen Ärger mit der Aktivierung mehr, wenn das das Windows eigene Tool macht..
 
Zuletzt bearbeitet:
Top