News Club3D CAC-1085: Adapter von DP 1.4 auf HDMI 2.1 bringt 4K120 auf Fernseher

DFFVB

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.386
Dagegen waren die Hobbit-Filme mit 48fps eine Wohltat.
Sehe ich anders - aber ich glaube gerne, dass Menschen unterschiedlich shcnell sehen / Eindrücke verarbeiten. Das komische ist, in einem Test mit 20 Leuten wurde uns ein Bild extrem kurz gezeigt, jeder musste danach aufschreiben was er gesehen hat, und ich hatte die meisten Dinge gesehen...

Bitte lies dich ein bevor du deine Meinung hier reinpostest, denn mit Tatsachen hat die nichts zu tun. Dass du es gewohnt bist Filme mit 24fps zu schauen ist Gewohnheit, nichts mehr.
Dann klär mich doch auf, anstatt zu schwadronieren, was genau falsch. Und vlt solltest Du auch lesen und verstehen. Es ist eine Analogie zu sagen, dass der Sprung von 24 auf 50 fps nichts bringt, ergo von 60 auf 120 Hz noch stärker bezweifelt werden darf. Habe btw einen 100 Hz TV. Auch der Sprung von 30 Hz auf 60 Hz ist vernachlässigbar.

Die Vorteile von 120hz+ sind faktisch bewiesen.
Nur weil Du es sagst wird es nicht wahr. Poste die Fakten oder sei leise. Und ich habe e sauch nicht generell in Abrede gestellt, da es den Sonderfall Shooter gibt...
 

#Andreas#

Ensign
Dabei seit
März 2019
Beiträge
148
120hz bringt immer riesen vorteile gegenüber 60hz, nicht nur in shoootern.
allein rumlaufen und den gamecursor bewegen ist viel viel angenehmer und natürlicher.
selber effekt aufem desktop und beim arbeiten tho.
 

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.610

scooter010

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.641
Schöne Sache.

Ich frage mich allerdings, warum nahezu alle Fernseher kein DisplayPort bieten.
Früher war es selbstverständlich, dass ein Fernseher VGA für den Anschluss eines PC hatte.
VGA hat mittlerweile ausgedient, und jetzt ist DisplayPort der neue Standard. Warum hat man also nicht übernommen, dass ein Fernseher dann eben DisplayPort hat?
Mir unverständlich. Ja, HDMI ersetzt Displayport in gewisser weise, so kann man kosten sparen...aber, kostet HDMI nicht sogar Lizenzgebühren und Displayport ist ein mehr oder weniger freier Standard?
Ich würde jetzt mal ganz sarkastisch behaupten es liegt daran, dass man "Fernseher" mit DisplayPort als "Professionell" für Besprechungsräume & Co vermarkten kann (was natürlich direkt die Marge steigert) und die "billigen" consumer HDMI-Geräte nicht dafür zweckentfremdet werden. Gleiches bei TV vs. Monitor.

Edith: Warum ist der LG OLED 48CX9LBangeblich so toll? 48" sind für 4k doch etwas Mau auf Wohnzimmerdistanz, oder nicht? Ich habe bei 2,80 bis 3,3m Sitzabstand eine 2m breite Leinwand (entspricht rund 90" Diagonale) und würde mir auch wirklich nur manchmal eine höhere Auflösung wünschen. 48 wäre mir zu klein, für 4k erst recht, auch ohne Sehfehler. Oder man investiert sein Geld in eine kleinere Wohnung, damit mehr Geld für einen TV über bleibt, der dann auch noch "besser" sein darf, da kleiner sein kann...

 
Zuletzt bearbeitet:

borizb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.770
Schön, wenn es jetzt einen passenden Adapter gibt :-) 70€ UVP ist angemessen.
@DFFVB Das kommt drauf an was du zocken willst... Für AAA-Titel wird bestimmt auch die nächste Generation nicht ausreichen. Spiele wie Rocket League oder ältere Spiele kannst du aber bereits jetzt mit der hohen Framerate spielen.
Mit ner RTX 2080 sind es avg 135fps bei RL. Mit kleineren Karten wirds da schon enger mit 120fps/hz
 

#Andreas#

Ensign
Dabei seit
März 2019
Beiträge
148
Edith: Warum ist der LG OLED 48CX9LBangeblich so toll? 48" sind für 4k doch etwas Mau auf Wohnzimmerdistanz, oder nicht? Ich habe bei 3,5 bis 4m Sitzabstand eine 2m breite Leinwand (entspricht rund 90" Diagonale) und würde mir auch wirklich nur manchmal eine höhere Auflösung wünschen. 48 wäre mir zu klein, auch ohne Sehfehler.
weil lgs 9er und x modelle die einzigen tvs auf der welt sind, die gsync unterstützen und vollständige hdmi2.1 implemetierung besitzen (x:40gbit)...weil sie den niedrigsten inputlag aller tvs haben...weil die x modelle 4k120hz mit hdmi2.0 könnn...weil die x modelle zusätzlich zu gsync noch freesync unterstützen... weil die x modelle bereits den av1 codec unterstützen und das in hardware...................
 

scooter010

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.641
weil lgs 9er und x modelle die einzigen tvs auf der welt sind, die gsync unterstützen...weil sie den niedrigsten inputlag aller tvs haben...weil die x modelle 4k120hz mit hdmi2.0 könnn...weil die x modelle zusätzlich zu gsync noch freesync unterstützen..................
Ja, ist ja alles schön und gut, aber was nützt mir das auf 3m Entfernung? Ist ja irgendwie, als würde man ein mega geiles Auto haben, Optik und Austattung super, sparsam, sicher, ausreichend Platz und Zuladung für die ganze Familie, gute Bremsen, preisich schon gehobene Mittelklasse... Aber leider nur 40PS.
 

Shelung

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.608
@DFFVB Da du hier bestehendes in Frage stellst ist es deine Aufgabe dich zu informieren und faktische beweise für Gegenargumente zu bringen.
 

#Andreas#

Ensign
Dabei seit
März 2019
Beiträge
148
Ja, ist ja alles schön und gut, aber was nützt mir das auf 3m Entfernung? Ist ja irgendwie, als würde man ein mega geiles Auto haben, Optik und Austattung super, sparsam, sicher, ausreichend Platz und Zuladung für die ganze Familie, gute Bremsen, preisich schon gehobene Mittelklasse... Aber leider nur 40PS.
was dir das nützt auf 3m? ehm alles? sind ja super nice eigenschaften.
und kannst ihn ja auch als monitor nutzen.
deine antwort würde ich verstehen, wenn ich gesagt hätte boaaahhhhh 16k voll geil, scheiss 4k ey.
 

Colindo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.549
UHD Bluray Box der Trilogie mit HFR rausbringen,
Einfach als digitale Version anbieten, schon kann jeder den Unterschied nachvollziehen. Es gibt ja leider nicht mal Trailer in 48fps, und immer noch wird kaum ein Trailer in sinnvollen 21:9 angeboten. Auf einem 21:9-Monitor hat man dann immer überall schwarze Balken, aber das wird hier zu sehr OT.

Ich habe damals den ersten Hobbit-Film zweimal gesehen, einmal 3D mit 48fps und einmal 2D mit 24fps, und der Unterschied war sehr deutlich.
 

Bright0001

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
785
Dann klär mich doch auf, anstatt zu schwadronieren, was genau falsch. Und vlt solltest Du auch lesen und verstehen. Es ist eine Analogie zu sagen, dass der Sprung von 24 auf 50 fps nichts bringt, ergo von 60 auf 120 Hz noch stärker bezweifelt werden darf. Habe btw einen 100 Hz TV. Auch der Sprung von 30 Hz auf 60 Hz ist vernachlässigbar.
Es gibt ja den Spruch "mit Blinden über Farben sprechen", aber dieser Fall liegt nochmal anders: Man versucht jemandem zu erklären dass es Farben gibt, während der andere dies aktiv bezweifelt, während er sich gleichzeitig die Augen zu-hält.

Geh doch mal in deine Windows Anzeigeeinstellungen (oder Grafiktreiber), und stell den Monitor auf 30Hz oder gar 24Hz und sag mir dann nochmal, dass der Sprung zwischen dem und 60Hz nur ein kleiner sei. Wenn du da immer noch nicht siehst, wie hakelig und schwammig die Maus wird, dann bin nicht ich, sondern dein Augenarzt der richtige Ansprechpartner. Außerdem scheint es selbst bei 480Hz noch optische Verbesserungen zu geben. Und dein 100Hz TV kann von mir aus auch 1000Hz haben, wenn du den am Ende trotzdem nur mit Standard-BluRays fütterst reden wir über ganz unterschiedliche Dinge.
 

DFFVB

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.386
a du hier bestehendes in Frage stellst ist es deine Aufgabe dich zu informieren
Ich bin informiert und argumentier emit Logik... aber spiel mal liebe rmit deinem RGB bling bling und glaub dass das mehr Kills bringt...

Geh doch mal in deine Windows Anzeigeeinstellungen (oder Grafiktreiber), und stell den Monitor auf 30Hz oder gar 24Hz und sag mir dann nochmal, dass der Sprung zwischen dem und 60Hz nur ein kleiner sei.
Habe ich gerade täglich, tagsbüber HDMI 1.4 auf den 4k Monitor abends DP auf den gleichen Monitor. Merke keinen Unterschied außer in der Bildqualität selber.

Und dein 100Hz TV kann von mir aus auch 1000Hz haben, wenn du den am Ende trotzdem nur mit Standard-BluRays fütterst reden wir über ganz unterschiedliche Dinge.
Das ist doch Bullshit, natülrich nur über native, interne Quellen, bau doch keinen Strohman...
 

Shelung

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.608

yoshi0597

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.778
Ich hol mir mal Popcorn 🍿
Nun ja, die Diskussionen sind aus meiner Sicht etwas aus dem Ruder gelaufen, schließlich geht es eigentlich um einen 4k 120Hz Adapter :daumen:
Trotzdem kann ich es mir nur äußerst schlecht vorstellen wie man zwischen 30 und 60 Hz keinen Unterschied erkennt @DFFVB. Zwar reagiert jeder Mensch unterschiedlich auf diverse Bildfrequenzen und kann die Unterschiede nur bis zu einem gewissen Punkt unterscheiden, aber zwischen 30 und 60 Hz liegen ja Welten. Ich selbst kannte anfangs auch nur 60 Hz und bin dann auf einen 144Hz Monitor gewechselt, nicht nur für Shooter, sondern auch für Strategiespiele, Rennspiele etc. Das war wie Tag und Nacht. Seit ca. 2 Jahren bin ich aber von 144Hz zu 100Hz gewechselt mit dem neuen Monitor und dort konnte ich tatsächlich so gut wie nichts bemerken (außer bei Shootern). Das kann aber auch vielleicht damit zusammenhängen, dass ich viel mehr in der Breite sehen kann (von 1920x1080p 16:9 auf 3440x1440p 21:9) und sich dies somit ein bisschen ausgleicht.
Als ich aber den PC zum ersten mal an den Fernseher eingestöpselt hab und der Fernseher falsch eingestellt war und somit nur mit 30Hz lief konnte ich meinen Mauszeiger auf dem Bildschirm nicht verfolgen, da der Zeiger regelrecht gesprungen ist....
Entweder du trollst hier rum oder du solltest vielleicht doch mal deinen Augenarzt besuchen wie schon @Bright0001 gesagt hat.
 

Conqi

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.190
Merke keinen Unterschied außer in der Bildqualität selber.
Welche Bildqualität? Zwischen HDMI und DP sollte kein Unterschied liegen außer eben die Bildwiederholfrequenz.

Wenn du zwischen 30 und 60Hz wirklich keinen Unterschied merkst, dann freut mich das für dich, weil du dir darüber keine Gedanken machen musst. Ich kenne hingegen niemanden, der 30Hz für akzeptabel hält beim Arbeiten und für Gaming bevorzugen sehr viele 100Hz und mehr.
 

failormooNN

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
765
Hier besteht offensichtlich das Problem, dass @DFFVB noch nie einen 120Hz+ Monitor nutzen und sich somit nicht von der Realität überzeugen konnte. Alles was er also dahingehend erzählt und argumentiert, kann ignoriert werden und ist keine Diskussion wert.
Darüber hienaus finde ich, dass er eh mal seine Wortwahl überdenken sollte, bevor er hier so vom Leder lässt.
Mit jedem Beitrag wurde es nämlich lächerlicher.
 

DFFVB

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.386
Welche Bildqualität? Zwischen HDMI und DP sollte kein Unterschied liegen außer eben die Bildwiederholfrequenz.
Ist aber so - selbst via HDMI 2.0 vs DP 1.4 an einem LG 27UD88W via 1070 Ti. Display Port sieht wesentlich besser aus.

und für Gaming bevorzugen sehr viele 100Hz und mehr.
Jo ich sage nicht, dass es bei schnellen Shootern nicht von Vorteil sein kann. Nur lass uns den ursprünglichen post nicht vergessen: Welche GraKa bringt die 4k 120 fps? Und sind das SPiele die Du auf einem TV spielen wilslt / musst, wo Du das benötigst?

Jo 100 Hz ist so nen Unterschied... vlt solltest Du Fakten beitragen oder einfach nichts schreiben.... Komisch, dass hier ne Menge Gegenwind und vermeintliche Fakten etc. kommt, aber die These wirklich widerlegen tut keiner.

Aber ja hier sind ja auch viele dabei, die glauben, dass sie mit den 300 Mhz mehr an RAM Speed auch wesentlich besser spielen... bla bla bla
 

Colindo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.549

DFFVB

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.386
Top