CoD:Modern Warfare Community Talk - Modern Warfare 2019

Rush

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.839
Call of Duty: Modern Warfare ist ein Ego-Shooter, der sich derzeit in der Entwicklung befindet und am 25. Oktober 2019 von Activision veröffentlicht werden soll. Das Computerspiel stellt den 16. Teil der Call-of-Duty-Reihe dar und erscheint für Windows sowie für die Spielekonsolen Xbox One und PlayStation 4.

826184



Official Call of Duty Modern Warfare Launch Gameplay Trailer






Reveal Trailer





Story Trailer




Special Ops Trailer







!!! MODERN WARFARE IST ZURÜCK !!!
Bodenständiger Kampf und rasante Action. Die fotorealistischsten Umgebungen in der Geschichte der Reihe. Die beliebtesten Mehrspieler-Modi der Fans und epische Abschussserien. Detaillierte Waffenanpassung. Das wohl beste Kimme-und-Korn-Gefühl. Und noch viel mehr.


2v2 Gunfight: Dieser schnelle Modus war bereits zur Alpha spielbar und liefert kurze Gefechte auf kleinen Karten. Dabei greift ihr jede Runde auf ein wechselndes Waffenarsenal zurück.

6v6-Multiplayer: Dies ist der klassische CoD-Modus, der mit unterschiedlichen Zielsetzungen daherkommt.

Ground War: Ähnlich wie Eroberung aus Battlefield, mit 40 bis 64 Spielern auf größeren Maps.

Battle Royale: Laut Gerüchten kommt auch noch ein Battle Royale Modus ins Spiel
Der Youtuber "TheGamingRevolution" hat im Code der Spiele-Dateien eine Zeile gefunden, die auf einen Battle-Royale-Modus hinweisen könnte.


Am 30. Mai 2019 wurde der erste Trailer zum Spiel veröffentlicht und gleichzeitig der Releasetermin bekannt gegeben. An der Entwicklung des Spiels sind ehemalige Mitarbeiter von Respawn Entertainment beteiligt. Als Art Director fungiert Joel Emslie. Das Spiel bietet sowohl eine Einzelspieler-Kampagne als auch einen Multiplayer-Modus. Der Multiplayer-Modus soll auch Crossplay unterstützen. Das bedeutet Spieler der Konsolen-Version können mit Spielern auf dem PC zusammen spielen. Erstmals, seit 2013, wird das Spiel keinen Zombie-Modus bereitstellen, dieser wird ersetzt durch den bekannten Koop Spec Ops Modus aus Call of Duty: Modern Warfare 2 und Call of Duty: Modern Warfare 3.



Modern Warfare: Waffenschmied-System statt Loadouts, keine Specialists mehr

Modern Warfare wird zudem kein Pick-10-Loadout-System mehr aufweisen. Vielmehr liegt der Fokus auf den Anpassungs- und Individualisierungsmöglichkeiten des neuen Waffenschmied-Systems. Für jede Waffe lässt sich ein Mix aus Aufsätzen wählen, mit Vor- und Nachteilen - und auch Perks sind damit kombinierbar. Diese Loadouts lassen sich nun sogar mitten im Gefecht anpassen, beispielsweise um ein Visier zu wechseln oder den Laser abzumontieren.

In Black Ops 4 konnten Spieler noch diverse Specialists wählen. Stattdessen wählen Spieler bestimmte Charaktere oder Figuren, ähnlich wie in Battlefield 5. Ohne das Pick-10-Loadout-System individualisieren Spieler ihre Figur durch Perks und Gadgets. Der eingangs erwähnte fahrbare Panzer ist einer der neuen Killstreaks. Ein Spieler übernimmt das Steuer, ein anderer krallt sich das .50 MG. Andere Streaks, die man bereits im Trailer sehen konnte, sind der Juggernaut-Anzug, Hellstorm-Bomben und White-Phosphor-Luftschläge.



Modern Warfare: Schnelleres Sprinten mit Cooldown und Auto-Heal kehrt zurück

Modern Warfare erhält zwar einen taktischeren Anstrich, doch unendliches Sprinten ist noch immer möglich. Diesmal sogar auch in einer noch schnelleren Version mit Cooldown, bei der die Waffe an der Seite anliegt. Entgegen der neuen Taktik-Ausrichtung kehrt der Auto-Heal zurück, sodass sich Spieler keine Gesundheitsspritzen mehr setzen müssen, um zur vollen Gesundheit zurückzukehren - wie es noch bei Black Ops 4 der Fall war.



Modern Warfare: Kein Season-Pass mehr und Crossplay

Auch bei Modern Warfare wird es nun keinen Season-Pass mehr geben. Stattdessen werden alle Updates für die Spieler kostenlos sein. Alle neuen Maps, Waffen und Spielmodi sind ähnlich wie bei anderen Service-Games für jeden Spieler ohne jeglichen Preis verbunden, damit daraus keine Fragmentierung der Spielerschaft resultiert.

Außerdem soll zum offiziellen Release und auch zum Start der Open-Beta Crossplay zwischen allen Plattformen, also PC, Playstation 4 und Xbox One, geben. Das Matchmaking wird sich nach dem Eingabegerät richten, also ob Maus und Tastatur oder Gamepad. Maus- und Tastatur-Spieler bleiben unter sich, während Gamepad-Spieler sich aussuchen können, ob sie in diesem Kreis mitspielen wollen. Das Eingabegerät lässt sich während eines Spiels dann nicht mehr wechseln. So sollen unfaire Situationen vorgebeugt werden.


Die Maps in CoD:MW

Normaler Multiplayer-Modus
  • Aniyah Palace
  • Azhir Cave (inkl. Nachtversion)
  • Deadzone
  • Euphrates Bridge
  • Hackney Yard (inkl. Nachtversion)
  • Granza Raid
  • Gun Runner (inkl. Nachtversion)
  • Piccadilly
  • Petrograd
  • Spear (inkl. Nachtversion)
Ground War
  • Downtown Donetsk
  • Farms
  • Karst River Quarry
Gunfight
  • Docks
  • Hill
  • King (inkl. Nachtversion)
  • Pine
  • Showers
  • Speedball
  • Stack


Spielmodi in CoD:MW

Außerdem soll es zum Release 12 Spielmodi geben, aus denen man wählen kann. Die wurden bereits durch Datamining bekannt, werden hier aber so noch einmal bestätigt.

  • Team Deathmatch (mit Hardcore)
  • Search and Destroy (mit Hardcore)
  • Kill Confirmed (mit Hardcore)
  • Ground War
  • Free-For-All (mit Hardcore)
  • Arms Race (mit Hardcore, Coop)
  • Capture the Flag
  • Cyber Attack (mit Hardcore)
  • Domination (mit Hardcore)
  • Headquarters (mit Hardcore)
  • High Value Target (Coop)
  • Gunfight


Infos zu den Killstreaks in CoD:MW


  • 3 Kills: Personal Radar (Personliches Radar) - Eskort-Drohne, die gegnerische Einheiten auf dem Radar anzeigt.​
  • 4 Kills: Counter UAV (Konter-Drohne)​
  • UAV​
  • Carepaket​
  • 5 Kills: Cluster Strikes (Streuschlag) - Signal, das ausgewählte Örtlichkeit mit Streumörsern überhäuft.​
  • Cruise Missile (Marschflugkörper) - Kontrolle über eine Rakete mit hoher Reichweite und Boost-Fähigkeiten.​
  • Precision Airstrike (Präzisions-Schlag) Zwei Jets fliegen über das Schlachtfeld, um eine Präzisionsschlag auszuführen.​
  • 7 Kills: Wheelson (Wheelson) - Ferngesteuertes UGV, ein ferngesteuerter Minipanzer wie Cerberus aus „Black Ops 4“​
  • Infantry Assault Vehicle (Infanterie-Angriffsfahrzeug) - Bemanntes, leichtes Infanterie-Vehikel, das über ein 50-Kaliber-Maschinengewehr.​
  • 8 Kills: Emergency Airdrop (Notfall-Luftabwurf) - Ruft 3 zufällige Killstreak-Carepakete zur Position.​
  • VTOL Jet ( VTOL-Jet) - Gleitet über ausgewählten Kartenbereich und beschießt diesen mit Hellfire-Raketen.​
  • 10 Kills: Chopper Gunner (Helikopterschütze) - Bordgeschütz eines Kampfhubschraubers.​
  • White Phosphorus (Weiße Phosphorbombe) - Bombe kann vom Spieler ins Ziel gelenkt werden.​
  • 11 Kills: Support Helo (Unterstützungs-Heli) - Ruft einen schweren Angriffs-Helikopter mit zwei Geschützen, der über die Karte fliegt.​
  • 12 Kills: Gunship - Speziell für die Erdkampf- oder Luftnahunterstützung ausgerüsteter Hubschrauber mit drei Waffenarten.​
  • Advanced UAV - Orbital UAV, das die Position der Gegner auf der Minikarte anzeigt.​
  • 15 Kills: Juggernaut (Gatling-Rüstung) - Der Spieler erhält ein schweres Gatling-Geschütz und eine schwere Rüstung.​
  • 25 Kills: Nuke (Atombombe) - Sobald die MOAB startet, ist die Runde zu ende.​


Alle bisher bestätigten Waffen in CoD: MW


Assault Rifles (Sturmgewehre):
  • M13
  • FR 5.56
  • M4A1
  • AK-47
  • Oden
SMGs (Maschinenpistolen):

  • MP5
  • MP7
  • AUG
Shotguns (Schrotflinte):

  • Model 680
  • 725
LMGs (Leichte Maschinengewehre):

  • M91
  • L86A2
Marksmen Rifles (Selbstladegewehr-DMR):

  • M14
  • MK2
Sniper (Scharfschützengewehre):

  • AX-50


Bisher bestätigte Ausrüstungsteile in CoD:MW



Tödliche Ausrüstungsgegenstände:
  • Frag Grenade (Granate)
  • Semtex (Semtex)
  • Molotov Cocktail (Molotov)
  • Claymore (Claymore)
  • Throwing Knife (Wurfmesser)
  • C4 (Composite-Verbindung 4)
  • Thermite (Thermit)
  • Proximity Mine (Annäherungsmine)



Taktische Ausrüstungsgegenstände:

  • Flash Grenade (Blendgranate)
  • Smoke Grenade (Rauchgranate)
  • Stun Grenade (Betäubungsgranate)
  • Stim (Stimpaket) - Kampfwunden werden geheilt
  • Decoy Grenade (Ködergranate) - Simuliert feindliches Feuer und Radarsignaturen.
  • Gas Grenade (Gasgranate) - Verstreut tödliches Gas auf dem Schlachtfeld, das verlangsamt, die Sicht nimmt und Husten verursacht.
  • Snapshot Grenade (Schnappschussgranate) - Ihr seht die Feinde damit in einem bestimmten Explosionsradius.
  • Heartbeat Sensor (Herzschlagsensor) - Teilt Informationen über den Feind in naher Umgebung mit.



Alle bestätigten Perks in CoD:MW

Perk 1:
  • Double Time (Doppelte Zeit) - Dreifache Kraft beim Supersprint, bei Tötungen wird Supersprint erneut ausgelöst.
  • E.O.D. - Spieler nimmt weniger Schaden durch Explosionen und Feuer, die nicht von Killstreaks ausgelöst wurden. Gegnerische Claymores, Annäherungsminen und C4 hacken.
  • Scavenger (Assgeier) - Sammelt Munition von toten Spielern auf.
  • Tracker (Verfolger) - Die Bewegung in der Hocke wird erhöht (30 Prozent) und Feinde hinterlassen Todesmarkierungen und weitere Spuren.
  • Tune Up (Aufdrehen) - Feld-Upgrades laden 50 Prozent schneller auf.
Perk 2:

  • Ghost (Geist) - Unaufspürbar durch UAV, Radardrohnen, Herzschlagsensoren und — Undetectable by UAVs, Radar Drones, Heartbeat Sensors und hohe Alarmstufe (ähnlich wie Wahrnehmung in „Infinite Warfare“). Außerdem werden die Todesmarkierungen von Feinden versteckt, die der Spieler ausschaltet.
  • Hardline (Unnachgiebig) - Killstreaks kosten 1 weniger.
  • Kill Chain (Tötungskette) - Killstreaks, die im aktuellen Spawn verdient werden, bringen Credits für andere Killstreaks.
  • Overkill (Overkill) - Spieler kann zwei Primärwaffen tragen.
  • Restock (Aufstocken) - Ausrüstung wird über 30 Sekunden nachgeladen.
Perk 3:

  • Amped (Amped) - Waffen können schneller gewechselt werden und der Raketenwerfer lädt schneller nach.
  • Battle Hardened (Kampfgehärtet) - Die Blitz-, Betäubungs- und EMP-Effekte werden abgeschwächt.
  • Cold-Blooded (Kaltblütig) - KI-Zielsysteme und thermische Optike können den Spieler nicht mehr erfassen, immun gegen Schnappschussgranaten.
  • High Alert (Hoher Alarm) - Die Sicht des Spielers pulsiert, wenn Feinde außerhalb der Sichtweite den Spieler anschauen.
  • Shrapnel (Splitter) - Der nächste Spawn bringt eine zusätzliche tödliche Waffe. Außerdem verzögert der explosive Schaden die Gesundheitsregeneration des Feindes.
  • Spotter (Sichter) - Spieler kann die Ausrüstung, Feld-Upgrades, Killstreaks durch Wände sehen. Sie werden fürs Team markiert, wenn der Spieler darauf schaut.



Call of Duty: Modern Warfare
Studio:
Infinity Ward
Publisher: Activision
Erstveröffentlichung: 25. Oktober 2019
Plattform: Windows, Xbox One, Playstation 4
Genre: Ego-Shooter
Spielmodus: Einzelspieler, Mehrspieler
Steuerung: Tastatur, Maus, Gamepad
Medium: Blu-ray Disc, Download
Sprache: Mehrsprachig (darunter Deutsch)​


826185




Systemvoraussetzungen:

Minimale Systemvoraussetzungen

Windows 7 64-Bit oder Windows 10 64-Bit
Intel Core i5 2500k oder vergleichbarer AMD-Prozessor
Nvidia GeForce GTX 670 2 GByte oder AMD Radeon HD 7950
8 GByte RAM
175 GByte freier Festplattenplatz
DirectX 12

Empfohlene Systemvoraussetzungen

Windows 10 64-Bit
Intel Core i7 4770k oder vergleichbarer AMD-Prozessor
Nvidia GeForce GTX 970 4 GByte oder AMD Radeon R9 390
16 GByte RAM
175 GByte freier Festplattenplatz
DirectX 12

Benchmarks
GameGPU (Russisch)
 
Zuletzt bearbeitet:

SapphireXP

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
658
Das Spiel hat echt Potenzial!
Es steht und fällt aber mit den Microtransaktionen!

Mal sehen was auf uns zu kommt.
 

caparzo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
710
Gekauft, auf jeden Fall. Ende. Geilstes Zock 2019.
 

Feligs

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.052
Freue mich sehr darauf. Die Beta hat mir nach BO3 mal wieder richtig Spaß bereitet.
Weiß jemand, ob die Erfolge der Beta in das Hauptspiel übernommen werden? Ich bilde mir ein, so etwas gelesen zu haben.
 

MrProton91

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
115
@caparzo kann mich nur Anschließen. Nach BL3 eines meiner must have
 

SapphireXP

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
658
@Feligs soweit ich weiß werden die Stats der Beta nicht übernommen sondern zurückgesetzt.
 

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.618
5 Runden gezockt und deinstalliert :)...Wieder der typische ADHS Kiddieshooter mit statischen Minimaps. Wer es mag bitte. Das mit den Fahrzeugen sollte man BF überlassen.

Das letzte halbwegs gute COD war für mich World at War. Schade das danach nichts gutes mehr kam.
 

Magl

Langzeitbelichter
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.513
ich freu mich drauf.. die Beta war sehr gut und ich (wir) haben sie jeden Tag gesuchtet...
Mein erstes COD seit 10 Jahren.. und als BF- Jünger will das schon was heißen...
Es wird uns sicher kurzweilige Abende bereiten.. und ist nicht immer so hardcore wie RB6.
 
Zuletzt bearbeitet:

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.342
Speicherstände und Erfolge der Beta werden grundsätzlich immer gelöscht. Mal so neben weil das hier aufkam.
Ich find das Spiel gut und schlecht. Das der Survival Modus PS4 exklusiv ist nervt mich etwas.
Das die Gebäude in den großen Modis mit Panzern nicht zerstörbar sind ist auch ätzend.

Allerdings würde ich mir das Spiel nicht wegen diesen Modis kaufen. Eher wegen den schnellen MP Runden und vor allem wegen unserem Lieblingsmodus: S&D. Wer von CoD 1/2/4 dabei ist, wird den Modus ebenfalls sehr viel gespielt haben. Dann gibts da noch Sprengkommando (oder hieß der anders?) bei WW2, der war auch super!

Kaufe mir das Spiel aber vielleicht erst wenn GoG Galaxy aus der Beta raus ist. Hab einfach keinen bock mehr für einzelnde Spiele irgendwelche Launcher zu starten. Dann werd ich mir vielleicht auch mal Borderlands 3 anschauen.

So würden die Launcher einfach im Hintergrund gestartet werden ohne das man etwas mitbekommt.
Der Battle.net Launcher ist aber noch anwenderfreundlich und enspannt. Mal sehen ob mich das Spiel überzeugt und welche Modis am Ende wirklich im Spiel sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

SapphireXP

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
658
Das wird auch mein erstes COD seit Jahren werden.

Die Müssen aber noch den Netcode in Ordnung bringen. Hatte in der Beta in jedem Spiel Probleme und wurde immer wieder von Superbullets getötet. In der Killcam Hat der Gegner dann ewig zeit mich umzunieten. Aus meiner Sicht bin ich instant down.
 

Magl

Langzeitbelichter
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.513

Feligs

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.052

Rush

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.839
Bei den Panzer Modis ist halt lächerlich das der Tank an Bäumen hängenbleibt, sowas darf es 2019 nicht mehr geben, das doch wohl einfach zu programmieren!


@devastor
War COD jemals anders? Ja das könnte man als Kritikpunkt nehmen, aber was willste den dynamisch haben? Das Wetter? Zerstörbare Umgebung? Levolution?

- Wetter: Ok bin ich bei dir. Auch wenn es mich nervt.

- Zerstörbare Umgebung: Kannste vergessen, allein schon wegen den Killstreaks, wie soll denn die Map aussehen nach einer Cruise Missile, Precision Airstrike oder Gunship?
Mann könnte es so machen, das die Killstreaks gar nix zerstören, sondern nur Granaten, C4 und Panzerfäuste usw. aber selbst dann würde wieder gejammert werden, das es nicht realistisch ist.

- Levolution: Könnte man auch machen, wie bei BF4, das Teile der Map durch Ereignisse verändert werden. Will das noch einer haben?

Also ich finde gerade dieses statische in COD gut. Ich will keinen Schnee oder Sandsturm, ich will keinen Regen oder Schnee, oder Veränderung der Tageszeiten, obwohl ja Nachtmaps kommen. Den ganzen Rotz hab ich schon in Battlefield und da nervt es mich schon lange. Sie können ja alles rein machen, aber dann will ich auch die Möglichkeit es Serverseitig abstellen zu können.


EDIT

Kleines Update an Infos:

- Infos zu den Killstreaks
- Alle bisher bestätigten Waffe
- Taktische Ausrüstungsgegenstände
- Alle bestätigten Perks


hinzugefügt.
 
Zuletzt bearbeitet:

SapphireXP

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
658
Gamers: This game is great!

Activision: Hold my Supplydrop!
 

Andybmf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.939

CloudConnected

Captain
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
3.167

cyberpirate

Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
7.838
Gekauft, auf jeden Fall. Ende. Geilstes Zock 2019.
Hier sehen wir die Bestätigung das man den gleichen Schrott immer und immer wieder aufgießen kann und dieser auch ohne zu überlegen gekauft wird. Der Anspruch geht halt wieter bergab. Haupstache jedes Jahr was "Neues" (kleiner Witz) präsentieren. Und dazu sich überhaupt keine Mühe geben die Spieler bei Laune zu halten und langfristig zu supporten. Einfach nur armselig. Weiterhin geiles ZOCK. :freak::freak:
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.342
Warum belabert man die die es jedes Jahr kaufen? Lass die Leute doch, ist doch deren Geld.
Der Spaß am Zocken zählt doch und wenns Spaß macht... warum nicht

Dieses dumme "gegen den Müll auflehnen bla" so ein Quark.
 
Top