Computer piebt nicht mehr und fährt nicht mehr hoch

haselzahn

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6
Hallo

Mein Computer fährt nicht mehr hoch, piepst nicht und der Bildschirm bleibt schwarz.
Das Komische daran ist, dass er vor 2 Wochen noch vollkommen funktionierte. War dann 2 Wochen im Urlaub während dieser Zeit wurde er weder eingeschaltet noch war er eingesteckt.
Als ich den Computer nach dem Urlaub das Erstemal wieder eingesteckt und angemacht habe funktionierte alles noch piept Bildschirm etc..
Doch dann stürtzt er ab, nach was weis ich nach wie vielen Jahren, lief sonst sehr zuverlässig. Habe nichts wichtiges, schlimmes gemacht. Als ich ihn dann wieder anmachen wollte ging nichts mehr kein piep, kein Bios, Bildschirm bleib schwarz nur die Lüfter summen. Habe dann nochmals versucht ihn zu starten nichts dann hinten den Netzteilschalter auf Null und die on-Taste für eine Minute gedrückt um die Kondensatoren zu leeren wieder kein piep.
Habe den Computer dann mal aufgemacht um zu schauen ob etwas kaputt ist aufgeblähte Kondesatoren auf dem Motherboard oder der Grafikkarte. Nichts sieht kaputt aufgebläht aus.
Habe dann mal alle Kabel, Karten vom Motherboard entfernt auch die Ramriegel(habe 2) dann piepst er wieder einmal lang und zweimal kurz. Steht bei Asus (Asus PSD -FM2\S Motherboard ^1) glaube ich für Video error. Wenn ich aber einen der 2 Ramriegel in einen der 2 Steckplätze stecke passiert wieder nichts kein piep etc.. Nun meine Frage was ist kaputt doch nicht beide Ramriegel zur selben Zeit?

Vielen Dank für jede Hilfe


(^1 ich weis das Motherboard ist alt nutze den Computer nur zum Schreiben von Abschlussarbeiten etc. weil ich mich leicht ablenken lasse von youtube etc.)

mfg Haselzahn
 

piepenkorn

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.949
mehr infos zum system wären echt nett. :)
 

Randy89

Captain
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.287
E

Endriel

Gast
Hatte schon mal einen ähnlichen Fall. Von heute auf morgen ging nichts mehr. Kein Piepen, schwarzes Bild - nur die Lüfter sind angefahren. Mit dem Auge war nichts zu erkennen, stellte sich allerdings dann später heraus, dass ein Kondensator auf dem Mainboard kaputt war.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Ich tippe auf Speicher . Du wirst wohl nicht herumkommen dir einen Ersatz Riegel zu testzwecken zu besorgen.
 

haselzahn

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6
Zum System:
Netzteil:
Fsp Group Inc
Model no: fsp350-60hlc

Motherboard:
Asus P5SD1-FM2/S

RAM:
2 mal
Hynix PC3200U-30330
512MB DDR 400 MHz CL3
HYMD564646CP8J-D43 AA-T

Grafikkarte:
Nvidia 6200Le 256 Mb

Prozessor:
Keine Ahnung intel 4 mit 3GHz

Festplatte:
Keine Ahnung 200 Gb

Betriebssystem:
Windows XP SP3

Kauf vor 10 Jahren

MfG Haselzahn
 

haselzahn

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6
Habe ich bereits gemacht auch einzeln und in verschiedenen Steckplätzen. Sobald ein Ramriegel in einem Steckplatz steckt piept der Computer nicht mehr. (Ohne RAM piept er 1 mal lang 2 mal kurz egal was noch angeschlossen ist, also auch wenn sonst nichts am motherboard steckt oder alles außer den zwei/einen RAM)

MfG Haselzahn
Ergänzung ()

Habe die CR2032 Batterie ausgetauscht, die alte war wirklich leer, nur leider fährt der Computer immer noch nicht hoch. Probiere es mal mit einem neuen Ramriegel.
Kann mir jemand sagen welche Ramriegel ich verwenden kann am besten mit Link von ebay etc., da ich mich nicht wirklich auskenne.
Vielen dank

MfG haselzahn
 
Top