Concept G THX mit Recievier betreiben - macht das Sinn ?

I_am_Lord

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
476
Hallo !

Ich habe Das Concept G von Teufel und da ich mir mal einen Reciever für mein späteres System kaufen will (Onkyo) habe ich mir gedacht das ich mein System dann in der Zwischenzeit mit dem Reciever verbinden könnte.


Machst das Sinn ? - ist die Qulität des Recievers besser als die eingebeuten Endstufen ?


Ich würde also von meiner Soundkarte auf den Reciever und von Recierv zu den einzelenen Satelliten gehn müssen oder ?

Vielen Dank schon für eure Hilfe

edit: keiner eine Ahnung was besser ist ? oder hab ich den Thread an falscher Stelle ?
 
Zuletzt bearbeitet:

wudu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
351
Ich glaub kaum das Endstufennuancen mit solchen Boxen hörbar sind, aber was meinste mit dem Sinn > ist ja dann der einzige Weg um mit dem System alles zu betreiben.
 

I_am_Lord

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
476
Ich habe gemeint ob es sich auszahlt den Reciever an das System anzuschließen (wenn ich ihn schon habe) bis das andere kommt oder ob ich den einfach solange in die Ecke stell und warte bis es da ist.

Ich kann mich also entscheiden ob ich mein 7.1 weiterhin wie gehabt betreibe (also vollaktiv) oder ob ich es Teilaktiv mache mit dem Recivier bis ich es ganz wechsle.

Wenn es durch den Reviever besser klingen würde, dann würde ich es "umschließen" und sonst einfach auf mein neues System warten.
Ich war der Meinung, weil der Reciever DTS HD etc besitzt könnte es sich dadurch besser anhören.

Ich hoffe ich konnte es bisschen beschreiben um was es mir geht xD
 

Commodus89

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
676
Schlechter klingen wird es auf keinen Fall. Wenn du dir den Receiver sowieso jetzt schon kaufst (warum auch immer? :rolleyes: ) kannst du auch gleich das System dran anschließen ;)
 

Toecutter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.290
Was willst Du denn alles anschliessen?

Einen A/V-Receiver kauft man sich imho normalerweise, weil man zum Einen mehrere Quellen (DVD, BluRay, TV-Receiver, CD-Spieler, usw) auf die Lautsprecher und den/die Fernseher bringen will.

Wenn Du nur Deinen PC anschliessen willst hast Du nicht viel an Funktionalität gewonnen. Klanglich dürfte der Receiver bei dem doch eher preiswerten System auch nicht viel herausholen, wenn überhaupt.

Auf der Teufel-Webseite ist in den Faqs aber eine Beschreibung zum Anschliessen von AV-Receivern zu finden. Kenne das Concept G im Detail nicht, aber im Prinzip müsste es so funktionieren, wie Du es beschrieben hast.

Edit: Aha, es geht Dir um DTS. Kann ich nicht beurteilen, ob es sich lohnt. Ich würde allein dafür keinen Receiver kaufen, eher das Geld zur Seite legen und mir dann alles zusammen kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

I_am_Lord

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
476
Was willst Du denn alles anschliessen?

Einen A/V-Receiver kauft man sich imho normalerweise, weil man zum Einen mehrere Quellen (DVD, BluRay, TV-Receiver, CD-Spieler, usw) auf die Lautsprecher und den/die Fernseher bringen will.
Ich will dann später ein System 5 THX von Teufel anschließen.
Das ist der Hauptgrund für den Kauf (natürlich nicht wegen meinem System)

edit: zu den Quellen.....ich werde einen CD Player und meinen TV noch zusätlich anschließen
 
Zuletzt bearbeitet:
Top