Concept S (Set1) - Receiver gesucht

spotter

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
813
Hallo,

Mein Onkel hat sich das Concept S Set1 von Teufel zugelegt und bekommt dieses in den nächsten Tagen geliefert. Er dachte jedoch er könnte ohne Probleme TV-Receiver, DVD-Player und Stereo Anlage mit dem neuen System verbinden. Jedoch wird dafür ein AV-Receiver benötigt, wenn ich das richtig sehe?!
Ich nehme mal an, dass TV-Receiver und DVD-Player jeweils digitale Audio-Ausgänge haben und somit mindestens 2 am Receiver benötigt werden.

Nun aber zur eigentlichen Frage: Welchen Receiver könnt ihr empfehlen?
Receiver sollte so günstig wie möglich sein.

Gruß,
Spotter
Ergänzung ()

Hat wirklich keiner einen Vorschlag?
 

Lotusbloom

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.107
Du hast recht: Hier wird ein AV-Reciever nötig. Bereits bei Einsteiger-Modellen sind einige HDMI-Eingänge, 5.1 Digital-Sound, Bildverbesserer für SD-Quellen u.v.m. mit an Board.

Er scheint ja keine besonderen Ansprüche zu stellen. So rate ich euch zu einem günstigen Einsteiger-Receiver wie dem Onkyo TX-SR507 (oder dem Nachfolger SR508). Beide haben genug Dampf für das Teufel-System und werden deinen Onkel sicherlich zufrieden stimmen. Vergleichbare Alternative: Yamaha RX-V467.
 

spotter

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
813
Danke schon mal.
Würde es der Yamaha RX V 365 auch tun?
 

Lotusbloom

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.107
Dieser hat nur kleine Klemmanschlüsse für Center- und Rear-Lautsprecher. Lautsprecherkabel, die dicker als 1,5qmm sind, werden hier nicht hineinpassen. Außerdem gibt er kein Ton-Signal über HDMI weiter. Sprich: Wenn bspw. der DVD-Player an den Reciever angeschlossen ist, gibt dieser den Ton ausschließlich über das Teufel-System. Der TV erhält nur das Bild!

Aber ansonsten kann der 365er geringe Anforderungen problemlos erfüllen.
 

Calypso26

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
484
Ich dachte das Problem mit HDMI und Ton ist, dass die Receiver den Ton nicht vom HDMI abgreifen sondern das Signal nur weitergeben und man vom TV per optischen oder koaxialen Kabel zurück zum Receiver muss? Denn ohne würde man doch keinen Ton über die Teufel bekommen, wenn der DVD-Player am Receiver hängt.
 
Anzeige
Top