News Cougar STX: Nachfolger der A-Netzteilserie im Handel verfügbar

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.270
Weiterhin gibt es Multirail.
 

guggi4

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.258
80+ ist auch eine eigene Zertifizierung unter bronze
 

bananajoe2k4

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
329
Öha? die A-Serie hatte doch Bronze? Und das soll der Nachfolger sein? Das wird eher nen Ladenhüter! Wie kann man im Jahre 2015 noch solche ineffizienten Netzteile bauen? *Unverständnis*
 

_chiller_

MIFcom-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
325
Die A-Serie wurde im 115-Volt-Netz zertifiziert, die neuen STX im 230-Volt-Netz. Letzteres stellt höhere Anforderungen an den Wirkungsgrad, weswegen man das nicht 1 zu 1 vergleichen kann.
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
Naja, für ein Office System ist das 350W Gerät sicherlich ausreichend. Und wenns günstig, aber nicht gänzlich billig sein soll, kann man die Teile sicher auch für den ein oder anderen nicht ganz so krassen Spiele PC einsetzen.
Dennoch würde ich heute zu etwas besserem mit DC-DC und 80+ Gold tendieren.
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.525
Die kleinen Modelle 350/450W sind wirklich interessant. Darüber gibt es bei anderen Herstellern brauchbareres.
Hoffentlich ist die Elektronik aus dem besseren HEC Sortiment. Die A-Serie hatte so ihre Schwächen bei hoher Last und Haltbarkeit.
 

Moep89

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.199
Naja, für rund 40€ nur 80+ und auch sonst nichts besonderes? Nein danke. In dem Preisbereich gibts Besseres. In jedem Fall für nur wenige € mehr.
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946

Stefan Payne

Banned
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.631
Süße Spule, das hat...
Das 350W Modell hat auch fast überwiegend 2200µF Teapo SC Kondensatoren. Alles auf der Sekundärseite ist Teapo SC...
Ein Teapo SEK (General Purpose) hat sich aber noch eingeschlichen...
Das 350W hat immerhin einen (8pin) PCie Anschluss, Kabel schauen auch lang genug aus...

Lüfter ist aber ein 0,5A Modell oO
k/a wie laut/leise...

Gehäuse zu öffnen ist ohne 'Brecheisen' (oder Spachtel) NICHT möglich.
 

Pure Existenz

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.899
Öha? die A-Serie hatte doch Bronze? Und das soll der Nachfolger sein? Das wird eher nen Ladenhüter! Wie kann man im Jahre 2015 noch solche ineffizienten Netzteile bauen? *Unverständnis*
Das stimmt. Gerade wenn die Komponenten nicht billig sind...

Naja, für ein Office System ist das 350W Gerät sicherlich ausreichend.
Dein ernst? Über 300W auf 12V! Damit kann man schon gute Gaming-Rechner ziehen...



Schade nur, dass das 350 Modell nur einen Grafikkartenanschluss bietet.
Eine 270x oder GTX960/970 könnten gut gezogen werden.
 

kusin.de

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
346
Hallo,
also ich nutze Cougar Netzteil und Gehäuse sehr lange, das Netzteil seit 2011.
Es ist ein gutes Stück Hardware mit guter Effizienz (550 Watt 80+ Silber).
Davor hatte ich be quiet! Straight Power 600 Watt die nach 2 Jahren und 2 Monaten kaputt ging.
Cougar Netzteile werden auch gut bewertet bei Tests.
 

Stefan Payne

Banned
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.631
Davor hatte ich be quiet! Straight Power 600 Watt die nach 2 Jahren und 2 Monaten kaputt ging.
... E5/E6...

Können wir mal die alten Leichen mal so langsam im Keller lassen?!
Weil was vor ~10 Jahren gewesen ist, interessiert heute wirklich niemanden mehr. Das ist sowas von ralle...

Und auch das ganze Zeugs von 2011 interessiert heute relativ wenig, da man davon relativ wenig noch kaufen kann...
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946

Philipus II

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.194
Gruppenregulierung war in den ComputerBase Tests bis zu etwa 430/450 Watt meist noch in der Lage, zulässige Spannungen zu liefern. Mit stegender Nennleistung wird das Problem größer.
 

Phneom

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.838
Also ich hab ein A400, ist gut. War damals recht günstig im Angebot und hat zum befeuern immer voll gereicht.
Last, Idle wird nicht extrem laut sondern bleibt eher konstant leise, gabs sogar damals einen Test hier auf CB.
Klar gibt besseres aber das kostet dann auch alles mehr. Wozu man ein Netzteil öffnen will ist mir im übrigen schleierhaft, wenn man schon so mega Angst um die Config hat wird man da bestimmt kein Bastelnetzteil einsetzen.
Bei Multirail gibts ab ner bestimmten Last probleme mit der Spannungsregulation aber wie oben schon geschrieben bis 400Watt geht das klar.
Mir ist noch kein einziges HEC abgeraucht, dafür aber paar mehr be quiet Netzteile, und was die Garantie Abwicklung nach 2 Jahren angeht stellen die sich auch gerne mal quer das hatte nämlich auch schon ein Zocker Kollege. Das NT war kein SP7 sondern schon was richtig teures.
Ich glaube wirklich kaufbar ist von den STX nur 350 + 450 der Rest ist dank multi rail leider eher ein Griff ins Klo.
Die System Power 7 haben soweit ich weiß auch Multi Rail von dem her ist das Jacke wie Hose.
 
Top