CPU und Board gesucht zur 4870 1 GB

MarcMHB

Cadet 4th Year
Registriert
Dez. 2008
Beiträge
93
Hallo,
ich habe folgendes System:
MSI P965 Neo F
Duo 6400 @ 3,0 Ghz mit Artic Cooling Freezer Pro
Audigy 2 ZS
4 GB G.Skill PC2-800 CL4D-2GBPK
Samsung 205 BW @ 1680/1050
OS: Vista Home Prof 64 Bit (XP 32 Bit auf zweiter Partition als Notnagel)
Palit Sonic 4870 mit 1 GB .

CPU-lastige Spiele oder Spiele die einfach schlecht programmiert sind wie GTA (und die ich trotzdem spielen will) kommmen durch die CPU an die Grenze.

Ich wollte daher gerne die CPU und damit notgedrungen auch das Board tauschen.

Ich kalkuliere mal 50-80 bei Ebay für den Verkauf der alten Komponenten und würde max. 200 € dazugeben.

Damit schwanke ich aktuell zwischen einem q6600, einem Duo 8400 / 8500, einem q8300 oder einem Phen 9950 BE plus Board.

Kann mir jemand eine gute und sinnvolle Kombi (Board, Prozessor und ggfls noch CPU-Lüfter) empfehlen. Falls ich noch etwas brauche wie z.B. Wärmeleitpaste bitte erwähnen, da ich noch keinen CPU verbaut habe).

Das System sollte dann erstmal 1-2 Jahre eine vernünftige Plattform sein. Danach wird man sicher das Fass mit DD3 etc aufmachen müssen. Aktuell halte ich das noch für verfrüht.

Warten bis Anfang Januar kann ich zur Not auch, aber ich denke so schnell werden die Preise auch durch die neuen Amd's nicht purzeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der q6600 passt auf dein Mainbaord nicht und 45 nm Prozessoren auch nicht, somit wirsd du über eine komplette Neuanschaffung von MB und CPU nicht herumkommen und da würde ich bis Ende Januar warten bis die neuen Phenom sich im Preis stabilisiert haben.
 
2 Vorschläge:

1. Mit quad q6600, p5q, OCZ Vendetta2



2. Mit Dualcore e8400,p5q, OCZ Vendetta 2



Bei mindfactory im Midnightshopping keine Versandkosten. Dann natürlich noch takten

mfg
 
Schlecht programmierte Spiele laufen auch auf i7 nicht schneller als auf E6400@3.0!
Wegen einigen schei... Spielen würde ich nicht wechseln, du würdest kaum einen Unterschied bemerken.

Aber wenn schon:
Asus mit P45, P5Q z.B.
Q8200, geht ja schön zu takten.
 
Du vergisst dass der e6400 nur 2MB L2 Cache hat und das ist verdammt wenig. Da helfen 3GHZ auch wenig. Hatte ja selbst den e6400@3,2 GHZ und gegen den q6600 getauscht. Ich bereue es nicht.

mfg
 
OK, vielen Dank für die Antworten. Beim Asus war ich auch schon mal hängen geblieben, war aber unsicher ob das vorgeschlagene, pro oder die "-E" Variante. Ich werde aber nur im "normalen Maße" übertakten und brauche kein CF, SLI oder was da alles so geht.

Daher wäre das "einfache" wohl ok. Falls es noch günstigere und ählich gute MB's gibt immer her damit.

CPU ist wohl immer Geschmackssache ob der 8400 oder der q6600. Ich bin da immer noch unentschlossen. Kann ich bei einer Variante auch meinen aktuellen Kühler behalten oder reicht der nicht? Meinen 6400 hält der z.Zt. ausreichen kühl bei knapp 3 Ghz.

Zum AMD (9950 BE) rät mir keiner? Wäre das nicht eine Option, da ich das Board dann auch die neuen CPU's (wenn auch nur mit DDR2) später verbauen könnte. Wäre also ein wenig zuknfssicherer.

Benchmark mit den CPU's gibt es ja hier: http://www.pcgameshardware.de/aid,669476/Test/Benchmark/GTA_4_PC-_Benchmark-Test_mit_13_CPUs/?page=2

DA sieht man ja auch, dass die alte CPU @ 3 Ghz weniger bringt.
Falls es ein 8400 wird. Bekomme ich den sicher auf 3,6-3,8 GHZ? Dann dürfte die Leistung imo reichen.
 
für GTA 4 ist ein quad core das besste. habe den vergleich selber mit bekommen ich hab en dualcore und en kumple en quade core und er ist besser dran... zuml mn och an de zukunft denken sollte.
hab en E6750 auf 3,856GFhz kumpel Q6600 auf 3,6Ghz .

AMD war bei spielen zumindest früher immer besser von daher würde ich das als alternative in betracht ziehen

mit nem gigabyte board (beide) kann i nur empfehlen..
siehe Signatur
 
Zuletzt bearbeitet:
Oha, das es bei 3,86 Ghz noch Unterschiede gibt hätte ich nicht gedacht. In welchen FPS-Bereich bewegen die sich denn? Oder hast du zwar genug FPS aber slowdowns?

Evtl liegt's an mir, aber ich kann deine Sig net sehen.

Edit: Jetzt habe ich das System verstanden. Das Giga wurde mir auch schon mal empfohlen. Allerdings das DS 3.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also , wenn dir ein PCIE anschluss genuegt , also wie du oben schreibst das du nicht vorhasst Crossfire oder SLI zu machen , dnn kann ich nur das nornmale ASUS P5Q empfehlen , kostet bissl weniger als das Pro , leasst sich genauso gut uebertakten , hat halt nur einen PCIE anschluss , aber wenn du ihn nicht brauchst ?
 
Ich kann folgendes Sys empfelen (Habe ein ähnliches):

AMD 9850 BE (Phenom X4, eventuell auf Phenom 2 warten...)
DFI LANPARTY DK 790FXB-M2RSH

Den X4 habe ich ohne änderung der Spannung etc auf 3GHz bekommen (15x Multi). Mit dem DFI Board (welches ich mir wohl hole) werde ich dann noch mehr testen. Leider ist bei 3GHz (aufs MHz genau) schluss mit dem OC bei mir .. da kann kommen was soll... muss wohl die olle SB600 sein.
 
Für GTA IV reicht ein E8400 @ 3 Ghz locker.
Undercover ebenfalls....

also ich würde auch das normale P5Q und dann ein E8400 dazu...Kühler musste halt mal gucken...Noctua oder so...da wär dann auch schon WLP dabei.
 
GTA frisst CPU-Kerne, die Aussage, dass ein DUAL-Core für GTA reichen würde kann ich nicht bekräftigen. Solltes du dich für nen Dual entscheiden nimm nen Intel, bei Quad würd ich den 9850 BE nehmen, der ne lange Garantie bietet und nen SEHR gutes P/L.
 
Zunächst einmal Klasse, dass hier so rege geantwortet wird. Finde ich toll :-)

Das der 8400 bei 3,00 GHZ reicht glaube ich ehrlich gesagt auch nicht, da ich ja einen Duo @ 3,00 habe. Sooooviel macht der Cache dann wohl nicht. Aber ich denke, dass er wohl mit 3,6 - 3,8 reichen würde. Daher da nochmal die Frage. Bekomme ich den ohne großes Wissen mit dem Asus und dem o.g. Lüfter so hoch oder muss man da viel experimentieren.

Bei meinem jetzigen System habe ich den Ram-Teiler auf 1:1 gestellt und den FSB von 266 auf
370 erhöht. Spannung und so konnte ich gar nicht regeln. Mehr würde auch mein Wissen übersteigen.

Falls es doch ein Quad ist würde ich wohl den 9950 dem 9850 vorziehen, da die Differenz nur 10 € sind. Oder übersehe ich da etwas?

Das DFI Board ist verhältnismässig teuer. Gibt es da noch preiswertere Empfehlungen?

So liegt die AMD-Variante ja schon ohne Lüfter preislich über der q6600 mit Asus-Board und Lüfter. Der hat aber imo das bessere Potenzial, oder?
 
Ok, wenns nur 10 Euro sind nim den 9950 BE (wichtig ist das BE ^^).

Naja, ich habe auf die schnelle kein Board mit dem 790FX Chipsatz gefunden (welches ja der "Elitechipsatz" ist bei AMD). Wie es mit Nvidia Chipsätzenaussieht weis ich nicht, da musst du hier weiter fragen :p.
 
Zuletzt bearbeitet:
MarcMHB schrieb:
Oha, das es bei 3,86 Ghz noch Unterschiede gibt hätte ich nicht gedacht. In welchen FPS-Bereich bewegen die sich denn? Oder hast du zwar genug FPS aber slowdowns?

Evtl liegt's an mir, aber ich kann deine Sig net sehen.

Edit: Jetzt habe ich das System verstanden. Das Giga wurde mir auch schon mal empfohlen. Allerdings das DS 3.


hab vergessende sig mit anzeigen zu lassen...




nochmal en dual core egal wie hochgetacktet is bei GTA4 nich so gerauschend.. ganz klar en quad core ob amd oder intel ist dir überlassen. mit nem guten board und ram kann man soziemlich jeden OC...... würde mal bei Gigabyte gucken die machen echt gute teile für beide (amd,intel).

zum cpu kühler , Xigmatek sind och sehr gut, aber denk dran, das du im gehäuse natürlich och für guten luftstroh sorgst
 
Zuletzt bearbeitet:
Also von Gigabyte auf AMD Seite bin ich NICHT begeistert.. (das gleiche gilt für Asus bei Intel). ist aber jetzt persönliches empfinden.
 
Also Gehäuse habe ich das CoolerMaster Centurion 5. Das hat kürzlich 10 Grad zu meinem vorherigen Gehäuse gebracht und ich habe beim aktuellen Duo und auch bei der Graka keine Temperaturprobleme. Soll aber natürlich auch so bleiben.
Mein aktueller Stand ist
8500 Duo plus Asus / Giga-MB + OCZ. Mit FSB 400 hätte ich den dann auf 3,8 Ghz
Alternativ den q6600 it Asus/ Giga und dem MB. Da würde mich noch interessieren wie hoch ich den wahrscheinlich takten kann.

Bei meiner Auflösung von 1680 ist ja lt. den Musterzusammensellungen hier ein möglichst hoher Takt zu empfehlen.

Der 9950BE wäre für mich eine interessante Option, wenn ich da etwas günstiger wegkommen. Da ich mich bei AMD aktuell nicht auskennte wäre ich hier für eine gute und günstige Kombination mit genauer Bezeichnung dankbar. Board sollte gut übertaktbar sein und AM3 fähig.

BtW. Es wurde mehrfach gesagt, dass ich guten Speicher brauche. Ist meiner denn nicht gut? Bis FSB 400 macht der doch sicher alles mit, oder? Hat zumindest bisher nicht rumgezickt.

Achja - flockige Weihnachten euch allen!

Zu GTA (echt ätzend, dass mir das Spiel Spaß macht, eigentlich sollte man das für die Sch...Programmierung ignorieren. Meinst du wirklich, dass ich das Teil auch mit einem c2d 8500 @ 3,8 Ghz nicht flüssig zum laufen bekomme? Das fände ich schon heftig.
 
Zuletzt bearbeitet:
MarcMHB schrieb:
Also Gehäuse habe ich das CoolerMaster Centurion 5. Das hat kürzlich 10 Grad zu meinem vorherigen Gehäuse gebracht und ich habe beim aktuellen Duo und auch bei der Graka keine Temperaturprobleme. Soll aber natürlich auch so bleiben.
Mein aktueller Stand ist
8500 Duo plus Asus / Giga-MB + OCZ. Mit FSB 400 hätte ich den dann auf 3,8 Ghz
Alternativ den q6600 it Asus/ Giga und dem MB. Da würde mich noch interessieren wie hoch ich den wahrscheinlich takten kann.

Bei meiner Auflösung von 1680 ist ja lt. den Musterzusammensellungen hier ein möglichst hoher Takt zu empfehlen.

Der 9950BE wäre für mich eine interessante Option, wenn ich da etwas günstiger wegkommen. Da ich mich bei AMD aktuell nicht auskennte wäre ich hier für eine gute und günstige Kombination mit genauer Bezeichnung dankbar. Board sollte gut übertaktbar sein und AM3 fähig.

BtW. Es wurde mehrfach gesagt, dass ich guten Speicher brauche. Ist meiner denn nicht gut? Bis FSB 400 macht der doch sicher alles mit, oder? Hat zumindest bisher nicht rumgezickt.

Achja - flockige Weihnachten euch allen!

Zu GTA (echt ätzend, dass mir das Spiel Spaß macht, eigentlich sollte man das für die Sch...Programmierung ignorieren. Meinst du wirklich, dass ich das Teil auch mit einem c2d 8500 @ 3,8 Ghz nicht flüssig zum laufen bekomme? Das fände ich schon heftig.

als erstes würde ich sagen weg vom 800 speicher. das andere ich hab ja en dualcore auf 3,8 und habe im bench bei GTA4 94% auslastung.(flüssig läuft es aber nich auf 100% oder 80%) und das ist zu viel. en kumpel hat mit nem Q6600 gleicher speicher schlechtere GRaka ca74% auslastung. bei mehr FPS.

also weg vom dualcore egal welcher! der AMD Phenom X4 9950 Black Edition wäre echt nich schlecht kostet heute in der 125W version 145euro....board http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9195302/preis_GIGABYTE+GA-MA790X-DS4

Wenn du en AM3 Board willst warum wartest du dann icht noch ab bis de AM3 Cpus kommen? willst du da och DDR3 oder noch DDR2 speicher? was genau willst alles neu haben und für wieviel?

Frohes Fest


dMopp schrieb:
Also von Gigabyte auf AMD Seite bin ich NICHT begeistert.. (das gleiche gilt für Asus bei Intel). ist aber jetzt persönliches empfinden.


es heist ja auch die geschmäcker sind verschieden:-) denk mal zur heutigen zeit is das nich mehr so schlimm....
 
Zuletzt bearbeitet:
@ pupsi:
Ok, das ist zum c2d eine klare Ansage.

Budget hatte ich ganz oben geschrieben. 200 € plus ca. 80 € aus dem Ebay-Verkauf der alten Sachen.
Unabhängig von der Glaubensfrage ob Duo oder Quad für Spiele allgemein braucht GTA wohl wirklich einen Quad.

Eigentlich wollte ich meinen DDR2 Speicher behalten. Ich kaufe eigentlich immer leiber so im Bereich Mittelklasse und tausche dann öfter. Daher konzentriere i9ch mich aktuell auf die von mir genannten 8400, q6600 (evtl q9300) oder den 9950 BE. für Board und Kühler bleiben dann je nach CPU so um die 130 €. Die AM2+ sind ja teilweise AM3 ready, wenn das natürlich durch den fehlenden DDR3 Support in 2 Jahren nicht mehr soooo interessant ist.

Auf die neuen Boards setze ich aktuell weder von Intel noch bei AMD, da die Kiste mit neuem Speicher etc in den nächsten 2-3 Monaten immer noch zu teuer sein wird für mein Budget. Zum normalen daddeln (mir ist wichtig, dass ich konstant über 30 fps spielen kann, bin kein fps-junkie) werden die Komponenten wohl reichen.
 
hab oben noch was hinzugefügt mal gucken ob das was für dich ist.-.... eventuell kannst ja och boxend nehmen
 
Zurück
Oben