Critical Process Died nachdem die Festplatte kurz vom PC getrennt war

DaveID

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
13
Moin Jungs.

Ich habe vorhin meine Festplatte D: vom PC genommen und Kreuz darauf wieder angesteckt.
Seitdem bekomme ich immer wieder den Blue Screen "Critical Process Died". Leider spuckt der PC mir keine genauere Beschreibung raus.

Wiederherstellung fällt leider raus, da kein Backup vorhanden ist.

Was mich wundert ist, dass weder zurücksetzen, noch der abgesicherte Modus funktioniert. Automatische Reparatur sowie scannow im cmd funktionieren leider auch nicht.

Hat jeder vllt schon einmal einen ähnlichen Fehler gehabt und konnte das ganze irgendwie beseitigen?
 

scooter010

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.446
Wahrscheinlich liegt die Starpartition bei dir auf der physischen Festplatte, die Laufwerk d enthält. War da früher Mal Windows drauf? Durch das Abziehen dann beschädigt und schön war's das mit Windows. Neu installieren.
 

DaveID

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
13
Danke für die schnellen Antworten.

Genau, die Platte ist eine SSD und ist per SATA mit dem PC verbunden.
Wurde abgeklemmt als der PC aus war. Genauso beim anschließen.

Im Normalfall sollte nur auf meinem Laufwerk C Windows sein. Hab mir extra 2 SSD besorgt.
 

Smurfy1982

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.798
Poste bitte mal einen Screenshot der Datenträgerverwaltung. Dann können wir sehen, ob die Startpartition auf der anderen Platte liegt ;)
 
Top