Custom CPU Wasserkühlung mit RGB Schnickschnack ;D

Panu3l

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
15
#1
Guten Morgen :)
Ich wollt fragen ob mir jmd eine Lise mit mit allen WaKü Teilen geben kann. (Hardtubes, RGB, ....) ;P
Gehäuse: Corsair Graphite 780T (Big Tower)
CPU: Intel i7 8700k
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
29.024
#3
und wer baut dir das dann zusammen? eigeninitiative...?

darf man fragen warum nur die CPU und nicht auch die graka in die wakü eingebunden werden soll? letztere dürfte doch (deutlich) mehr strom verballern.
 

mykoma

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6.213
#4
Lies dir Bitte die angepinnten Threads durch.
Um die Tubes zu beleuchten, gibt es Fittings mit LEDs.
Und dann mal etwas konkreter werden:
Was willst du denn alles Kühlen?
Wie hoch ist dein Budget?
Was versprichst du dir davon? Optik? Bessere Kühlung? Leiser?
Soll alles Intern sein?

So viele Radiatoren bekommst du in das Graphite nämlich gar nicht rein, auch wenn es ein Big Tower ist, ist ähnlich überschaubar wie bei meinem aktuellen R5, welcher ein Midi-Tower ist.
 

.uNited

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.416
#6
Wenn du eh keine Lust hast dich it der Materie auseiander zu setzen lass es einfach oder kauf dir ein günstiges Set.
 

Panu3l

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
15
#7
Also ich bau das selber mit Hilfe von YT und Freunden zsm.
GraKa: MSI GeForce GTX 1080 Ti X 11G
Ich habe auch noch vor die GraKa evtl Vertikal einzubauen


Ergänzung ()

Lies dir Bitte die angepinnten Threads durch.

So viele Radiatoren bekommst du in das Graphite nämlich gar nicht rein, auch wenn es ein Big Tower ist, ist ähnlich überschaubar wie bei meinem aktuellen R5, welcher ein Midi-Tower ist.
Und ich kann einen Festplatten Cage ausbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mykoma

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6.213
#8
Und trotzdem passt da nicht viel rein für einen Big Tower, das ist halt einfach so.

Wie sieht es auch mit den Fragen, die gestellt wurden?
Wenn du die nicht einmal beantworten kannst, siehe #5 #6 von @.uNited und @zwergimpc
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
29.024
#9
@ TE:
es ist toll wie du auf die fragen eingehst. ne AiO ist hier wohl wirklich das beste. da kann man beim einbau auch kaum was falsch machen.

oder halt den vorhandenen luftkühler drauflassen.
 

Panu3l

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
15
#10

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.533
#11
Wenn du eh keine Lust hast dich it der Materie auseiander zu setzen lass es einfach oder kauf dir ein günstiges Set.
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Ein Custom Loop ist mehr als nur ein bisschen Hardware, vor allem in der vom TE gewünschten Zusammenstellung.

Custom Loops muss man planen und beim Einbau trifft man auf diverse Schwierigkeiten - oftmals braucht man doch andere bzw. zusätzliche Teile und auch Werkzeug. Und später im Betrieb muss erstmal alles eingestellt werden wie bspw. Lüfterkurven, ... . Da steckt Arbeit drin, da gibt es keine Fertiglösung, die man so einfach mal kaufen kann und dann zack, Stecker rein, und es läuft :D
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.107
#12
jo, Eigeninitiative ist halt immer so ein ding...

weißt du, die leute können jetzt ne Stunde IHRER Zeit vergeuden (wobei se ja nichtmal wissen, was du so gerne hättest) und landen dann am Ende bei 1.343,59€ (was übrigens überhaupt kein Problem ist... und dann kommst du und sagst dein max. Budget sind 350€ ;) Verstehen??

und lass dir sagen... 800-1000€ für eine BlingBling Wakü bist du Ruck-Zuck los...

Jetzt liest du dich mal ein, machst nen ordentlichen Plan wie du dir die Wakü in deinem Case vorstellst und machst eine erste Liste mit Komponenten, die du gerne verbauen willst.

Dann können dir die Leute hier Helfen mit Meinungen, Verbesserungsvorschlägen, Tipps zu DEINEM Projekt etc.
 

Panu3l

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
15
#13
jo, Eigeninitiative ist halt immer so ein ding...

weißt du, die leute können jetzt ne Stunde IHRER Zeit vergeuden (wobei se ja nichtmal wissen, was du so gerne hättest) und landen dann am Ende bei 1.343,59€ (was übrigens überhaupt kein Problem ist... und dann kommst du und sagst dein max. Budget sind 350€ ;) Verstehen??

und lass dir sagen... 800-1000€ für eine BlingBling Wakü bist du Ruck-Zuck los...

Jetzt liest du dich mal ein, machst nen ordentlichen Plan wie du dir die Wakü in deinem Case vorstellst und machst eine erste Liste mit Komponenten, die du gerne verbauen willst.

Dann können dir die Leute hier Helfen mit Meinungen, Verbesserungsvorschlägen, Tipps zu DEINEM Projekt etc.
Ja also das Budget liegt zwischen 900 - 1100 Euro. Ich les mich jzt erstmal rein. ;))
 
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
832
#15
Die VPP755 ist nicht allzu zuverlässig.
Ich würde eher eine VPP655 oder eine D5 von Watercool oder Aquacomputer nehmen.
Die gibt es ebenfalls als AGB-Pumpenkombination.
 

Panu3l

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
15
#16
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.285
#18
Die UV Tubes und Flüssigkeiten fluoreszieren (leuchten) natürlich nur, wenn sie auch mit UV LEDs oder Kathoden beleuchtet werden.

Ich würde aber mindestens die UV Flüssigkeit bleiben lassen.
Alles was an Zusätzen für Farbe und leuchten in das Wasser kommt kann nur Probleme machen.
Klares Double Protect Ultra oder Destilliertes Wasser mit G48 o.ä. aus dem Kfz Bereich.

Und wenn man dann unbedingt bunt braucht, dann eben beleuchtete Fittinge, bunte Rohre, was eben gefällt und glücklich macht.
 
Top