Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden

jstin2312

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
15
Hallo zusammen
Ich habe folgendes Problem: ich benutze eine NVIDIA GeForce GTX1050, diese wird nicht im Geräte Manager angezeigt.
Als Grafikkarten werden nur eine Intel(R) UHD Graphics 630 und ein Microsoft Basic Display Adapter (dieser mit einem Ausrufezeichen) angezeigt. Wenn ich auf die Eigenschaften des Microsoft Basic Display Adapter gehe, finde ich folgenden Text vor:

Das Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß, da Windows die für das Gerät erforderlichen Treiber nicht laden kann. (Code 31)
Der Treiber, der gestartet wird, ist nicht mit dem Treiber für die bereitgestellte Grafikkarte identisch.

Wenn ich auf Treiber aktualisieren gehe, kommt diese Meldung:
Screenshot (2).png


Sobald ich mir den Treiber für meine 1050 über geforce.com runterlade, kommt diese Fehlermeldung "Das Sytem kann den angegebenen Pfad nicht finden"

Ich weiß mittlerweile nicht mehr, was ich noch tun soll..
Ich habe im Internet recherchiert und alles ausprobiert.

Mit Freundlichen Grüßen
jstin2312
 

PatrickS3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
439
Wie installierst Du den Nvidia Treiber? Doppelklick auf die .exe? Dann sollte das normalerweise funktionieren.
 

Radulf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
278
Hast Du eventuell noch Treiberüberreste von älteren Treibern im System?
Lad Dir bitte mal DDU runter und sieh damit nach.
Ciao, Radulf
 

PatrickS3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
439
Kannst Du mal einen Screenshot von der dann folgenden Fehlermeldung machen?
 

jstin2312

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
15
Kannst Du mal einen Screenshot von der dann folgenden Fehlermeldung machen?
Dauert einen Moment.
Ergänzung ()

nvidia.jpg
Das bild habe ich aus einem Forum, genau die selbe Fehlermeldung wie bei mir.
Ergänzung ()

Hast Du eventuell noch Treiberüberreste von älteren Treibern im System?
Lad Dir bitte mal DDU runter und sieh damit nach.
Ciao, Radulf
Danke für den Tipp, habe ich aber schon getan nachdem ich den selben Tipp in einem anderem Forum gelesen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Denniss

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.490
ist vielleicht der Orderpfad zu lang mit den ganzen langen ordnernamen ?
rechtsklick auf setup.exe und "als Administrator starten" zeigt den gleichen Fehler ?
 

pcblizzard

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.523
Du kannst mal versuchen den NVIDIA-Treiber, den der Notebookhersteller anbietet, zu installieren.

EDIT: Was ich auf dem Orderscreenshot sehe ist, dass Du den Treiber für die Desktopgrafikkarte benutzt, NVIDIA bietet aber auch spezielle Notebooktreiber an, wo dann nicht "desktop" sondern "notebook" im Ordername auftaucht.
 

jstin2312

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
15
Du kannst mal versuchen den NVIDIA-Treiber, den der Notebookhersteller anbietet, zu installieren.

EDIT: Was ich auf dem Orderscreenshot sehe ist, dass Du den Treiber für die Desktopgrafikkarte benutzt, NVIDIA bietet aber auch spezielle Notebooktreiber an, wo dann nicht "desktop" sondern "notebook" im Ordername auftaucht.
Ich habs jz auch mit dem Notebooktreiber versucht, selbe Fehlermeldung.
Ich verlier langsam die Nerven.
 

PatrickS3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
439
Das ist ein Notebook? Woraus habt ihr das jetzt gesehen?
Aber ganz davon abgesehen, der 398.82 ist nicht gerade der aktuellste Nvidia Treiber, egal ob Desktop oder Notebook.

Kann es vielleicht auch sein, dass es ein Problem mit dem TEMP Verzeichnis gibt?
 

jstin2312

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
15
Nein, ich habe kein Notebook.
Kannst du mir das mit dem TEMP Verzeichnis erklären, wie ich dieses "problem" falls es da eins geben sollte beheben kann?
Mfg
 

Denniss

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.490
Um welche Windows-10-Version (Buildnummer) handelt es sich hier ?
Nicht das die seltsame Fehlermeldung von einer zu alten Windowsversion kommt.
 

jstin2312

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
15

PatrickS3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
439
Geh mal auf Updateverlauf anzeigen.

Und schau dann ob Du dort das Update KB4023057 (das aus der Fehlermeldung) findest.
Falls das bereits installiert ist, wieder deinstallieren. Und dann Windows Update nochmals versuchen.

https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/loesung-0x80070643-windows-fehler-waehrend-update-vorgang/

Zum Temp Verzeichnis. Ich hatte schon ab und an den Fall, dass Windows zickte, wenn das einfach zu voll war. Darin Dateien löschen sollte man nur, wenn Windows keine Updates oder sonstige Programme etwas installieren. Also besser vorher zwei Neustarts des Rechners machen.

Dann kannst Du im Explorer einfach %Temp% eingeben und Dir wird der Inhalt angezeigt. Dann einfach alles markieren und löschen. Es werden die ein oder andere Warnung kommen, dass eine Verzeichnis oder eine Datei nicht gelöscht werden können, das ist normal da die schreibgeschützt sind.


Warum hast Du eigentlich so einen alten Treiber bei gforce.com geladen? Schau mal hier nach dem aktuellen:

https://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de
 
Zuletzt bearbeitet:

jstin2312

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
15
Ich habe jetzt die neuste Windows Version.
Den Temp Ordner habe ich gerad auch geleert.

Im Moment versuche ich es mit den selben Treiber von der NVIDIA Seite, anstatt von der Geforce Seite.
Bin mir ziemlich sicher das sich an der Fehlermeldung dennoch nix ändern wird.
Ich melde mich wenn es den Treiber fertig runtergeladen hat, vielen dank für deine Hilfe :)
Ergänzung ()

Ich bekomme trotzdem noch die Fehlermeldung Das System kann den Pfad nicht finden...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top