Daten nach formatieren weg!

DownKick

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
33
Hallo! Ich habe vor kurzen mein pc mit einem neuen Mainboard und einen Prozessor aufgerüstet!
Beim einbau hatte ich kaum Probleme und es ging alles gut!

Ich wusste nicht das ich die festplatte formatieren muss / Windows neu auflegen!
Also bin ich an dem Tag zu meinem Praktikums platz gegangen um wichtige Daten von meiner Festplatte auf USB Sticks zu ziehen!

Diese Aufgabe ließ ich von einen Azubi machen, der System Integrator werden will und sich schon ziemlich gut auskannte!
Ich sagte ihm, welche Ordner/ Daten wichtig sind und gerettet werden müssen! Damit ich die Festplatte nach her ohne Bedenken formatieren kann!

Während dessen war ich kurz auf Toilette! :I
Als ich wieder kam war er fasst fertig und ich hab auch mal schnell nachgekuckt ob alles drauf ist! Im groben hat es gepasst!

Als ich zuhause ankam hat ich direkt den PC / die Festplatte formatiert damit Windows wieder läuft mit der neuen Ausrüstung!
Alles klappte!

Als ich jedoch die wichtigen Daten von dem USB stick ziehen wollte, fiel mir auf das der wichtigste Fehlte! Der Ordner indem ich alle meine Projekte bespeichert habe! (Cinema4D, AfterEffects, Videos, Bilder!)

Der Ordner ist mir seeeehr wichtig! Unbezahlbar!

Hat jmd eine Ahnung wie ich die daten zurück bekomme???
Ich mir ist aufgefallen, das die RAR datei indem die Sachen waren nur noch 1 Ordner enthält! Und nicht den 2ten [DER WICHTIGE!]
Der erste ist komplett und hat nur ca 100MB
Der 2te hatte ca 8-6 GB! Die RAR datei hat jedoch immer noch 6 GB [Der System integrator hat mir gesagt er hat die Daten komprimiert]
Deswegen glaub ich das da noch sachen von meinem Ordner drinn sind!


Bitte helft mir die Daten zu retten!
[Wenn ich die Rar datei öfnne kommt: .../ Corrupt Header found]
Danke an alle im Vorraus!
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.273
So wichtig kann dir der Ordner gar nicht sein, wenn 1.) nicht sowieso schon ein (oder gleich mehrere) Backups existierten 2.) du das von einer anderen Person sichern lässt und es nicht selbst machst ( 3.) dann nicht wenigstens nach der SIcherung noch checkst, ob die wichtigen Daten auch wirklich da sind)

Wenn sie aber wirklich so wichtig sind, mach mit dere Platte nichts und sende sie an ein Datenrettunscenter (kostet einiges, aber die Daten sind ja wichtig...)
Beispielsweise dort hin:http://www.krollontrack.de/

Natürlich könntest du auch selbst versuchen, die Daten wiederherzustellen, was auch noch möglich sein kann, aber dabei könntest du auch noch mehr kaputt machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.328
Also
1. hilfreich ist erstmal nicht alles fett und unterstrichen zu schreiben.
2. wäre eine deutliche Fragestellung mit Informationen auch Hilfreich.
3. Kann man Formatierte Festplatten, wenn nur das Dateisystem neu geschrieben wurde mit z.B. Testdisk wieder herstellen.
 

Crimvel

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.708
Datenrettungscenter kostet je nach Datengröße einiges bis ein kleines vermögen ;)
 

zeromaster

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.893
Aus deiner Beschreibung werde ich nicht 100% schlau... schon mal probiert die rar einfach zu entpacken?^^ EV. sind die Daten ja doch da wenn die 6GB hat und vorher der Ordner 6-8.

edit: jetzt erst das kleine gelesen... grrr^^
 

NobodysFool

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
604
Man kann es nicht oft genug sagen: Von wichtigen Sachen hat man von Haus aus immer aktuelle Backups.

Ein USB-Stick ist dafür auch nicht das Nonplusultra, die sind in der Regel vor allem wenns älter werden wesentlich unzuverlässiger und unsicherer als eine externe Festplatte z. B..

Und wenn ich richtig verstehe dann willst Du jetzt Daten retten, von der Platte, die Du formatiert hast und bereits neu Windows installiert hast. Kurz und bündig: vergiss es.
 
Zuletzt bearbeitet: (Fehlerteufel)

Cordesh

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
816
Such mal nach der Fehlermeldung (Corrupt header found).
Da findest Du Informationen, wie Du das RAR-File eventuell reparieren kannst.

Allgemein: Die Daten sind nicht wichtig, sonst hättest Du sie gesichert.
Man sichert niemals auf USB-Sticks.
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.655
Vielleicht ist der Header des RAR gar nicht defekt, sondern dein "System Integrator" hat beim Erstellen Funktionen verwendet, die nicht jedes RAR-Entpack-Programm unterstützt. Wer sowas bei Backups macht, gehört imho geohrfeigt, aber wos jetzt schonmal so ist, besorg dir ein RAR-Entpack-Programm, das alle Funktionen unterstützt, die in Zusammenhang mit RAR auftauchen können - die sind allesamt kostenpflichtig, manche haben aber kostenlose 14-Tage-Demos, die für die Einmalanwendung reichen.
 

franzerich

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.794
Falls alles nix hilft, und die Daten unwiderruflich weg ist, dann musst du mal kurz tief durchatmen und dir sagen:

- Du bist noch da (existent)
- Du lebst noch
- Keine Daten der Welt können so wichtig sein, dass ein Mensch deswegen Existenzängste kriegen soll
- Die Informatikwelt ist viel zu überkandidelt, und der Kapitalismus redet dir ein "du brauchst das alles" und es sei "unbezahlbar" und "lebensnotwendig". Aber das stimmt nicht.
- Scheisse passiert (auch in großen Firmen)
- Frage dich selber: wie kann das sein, dass man wegen virtuellem Datenscheiss so in Schrecken versetzt werden kann? Als ob es nicht wichtigeres im Leben gäbe. Dieser Druck kommt nur von aussen.
- Für die Zukunft: mach immer selber Backups von deinen Daten auf externe Festplatten (das ist nicht viel Arbeit, als den Ordner rüberzuziehen. Es gibt keinen Grund das andere machen zu lassen).
 

TimBerlin

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.743
...wenn die daten sooo wichtig sind, dann hab ich die auf nem stick,
den ich nicht weiter nutze und dann noch mehrfach auf CD gebrannt.

ich kann das nicht verstehen. zu geizig, einen rohling zu opfern?
kein geld für rohlinge? woran liegt es?

:freak:
 

NAFFER

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
51
Probier das Programm

http://www.krollontrack.de/ontrack-easyrecovery/professional/

Kostet zwar bisschen, aber ich arbeite damit.
Es kann Formatierte bereiche wiederherrstellen, jedoch wenn diese noch nicht wieder neu beschrieben wurden.
Wenn das Programm nicht helfen sollte gibs natürlich alternativen, jedoch wäre es sinnvoller dann sich an einen Profi zu wenden, wenn diese wertvoll genug sind, jedoch nehmen diese Firmen ein halbes vermögen.

@Rest was man hätte machen können, bringt ihm nichts er fragt nach Hilfe und nicht nach Belehrungen.

MFG NAFFER
 

Cordesh

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
816
Probier das Programm

http://www.krollontrack.de/ontrack-easyrecovery/professional/

Kostet zwar bisschen, aber ich arbeite damit.
Es kann Formatierte bereiche wiederherrstellen, jedoch wenn diese noch nicht wieder neu beschrieben wurden.
"Als ich zuhause ankam hat ich direkt den PC / die Festplatte formatiert damit Windows wieder läuft mit der neuen Ausrüstung!
Alles klappte! "

Ich gehe mal davon aus, dass der PC neu installiert wurde.
Da ist nix mehr mit Datenrettung.
 

DownKick

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
33
1. Ich habe will ich die Daten nicht von der Festplatte sondern von der Rar datei sichern!
2. DIE RAR DATEI HAT NOCH 7 GB! D.h irgendwas muss da noch drinne sein!
3. Mir wurde geraten: NIEMALS AUF CD SICHERN! Da ich keine Festplatte hab...
4. Ich bin Schüler! Ich habe kein Geld, das von Profis machen zu lassen!
5. Irgend eine Idee, die RAR zu reparieren? Oder irgendwas zurück zu bekommen?
6. Nein es ist keine SSD
 

AndyMutz

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.557
nicht, dass die RAR datei RAR5 format hat und du versuchst das noch mit einem alten entpacker zu öffnen..

-andy-
 
Anzeige
Top